„Geht doch!“: Sebastian Pufpaff erhält neue Panelshow im ZDF

    Schubert, Simon, Sträter und Schaffarczyk gegen die Widrigkeiten des Alltags

    "Geht doch!": Sebastian Pufpaff erhält neue Panelshow im ZDF – Schubert, Simon, Sträter und Schaffarczyk gegen die Widrigkeiten des Alltags – Bild: ZDF/Antje Dittmann
    Sebastian Pufpaff

    Seit 2013 präsentiert Sebastian Pufpaff auf 3sat seine Show „Pufpaffs Happy Hour“. Nun schafft es der Kabarettist und Comedian mit einem neuen Format auch ins ZDF. Ab dem 30. April präsentiert er um 22.45 Uhr die Panelshow „Geht doch!“, laut Beschreibung „die erste Comedy-Show im deutschen Fernsehen, die Probleme aus dem Weg räumt“.

    Zusammen mit vier weiteren Comedians knöpft sich Pufpaff die Widrigkeiten des Alltags vor. Mit dabei sind Olaf Schubert, Philip Simon, Torsten Sträter und Tahnee Schaffarczyk. Gemeinsam wollen sie mit witzigen Ideen und genialen Lösungen aufzeigen, dass Probleme nur dazu da sind, um sie zu bewältigen. „Geht doch!“ soll Kniffe, witzige Lösungsansätze und geniale Erfindungen liefern, „die uns allen helfen, besser durchs Leben zu kommen“. Eine weitere Ausgabe ist für den 21. Mai geplant. Als Produktionsfirma steht Seapoint hinter der neuen Show.

    19.03.2019, 13:53 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • faxe61 am 20.03.2019 05:33 via tvforen.de

      Das hört sich für mich arg zu unpolitisch an, leider.

      weitere Meldungen