„Galavant“: Ex-“Floris“ Rutger Hauer schlüpft wieder ins Ritterkostüm

    „Blade Runner“-Star mit wiederkehrender Gastrolle in Musical-Comedy

    Marcus Kirzynowski
    Marcus Kirzynowski – 29.09.2014, 11:12 Uhr

    Bald reitet er wieder: Rutger Hauer (hier als Floris) – Bild: BR
    Bald reitet er wieder: Rutger Hauer (hier als Floris)

    Schauspiel-Veteran Rutger Hauer steigt wieder in die Rüstung: Der niederländische Star, der seine Karriere als „Floris von Rosemund“ begann, wurde als wiederkehrender Gaststar für ABCs neue Märchen-Musical-Comedy „Galavant“ besetzt. Er soll darin wieder einen unangepassten Ritter spielen wie auch schon in den 1960er und 70er Jahren. Das berichtet Deadline Hollywood.

    In der für die Midseason, also Anfang nächsten Jahres, geplanten Serie geht es um einen Ritter (Joshua Sasse), der sich gegen den bösen König Richard (Timothy Omundson) auflehnt, der seine große Liebe entführt hat. Hauer wird Kingsley spielen, den älteren, größeren und noch böseren Bruder des Königs. Er strebt selbst nach der Herrschaft – die ihm durch seinen Vornamen ja eigentlich schon in die Wiege gelegt wurde.

    „Unser Produktionsdirektor Chris Koch und ich sind die größten Rutger-Fans aller Zeiten; Chris kann die Dialoge aus ‚Blade Runner‘ praktisch auswendig aufsagen“, sagte Serienschöpfer Dan Fogelman. „Während der musikalische Comedy-Aspekt unserer Serie sie offensichtlich stark von ‚Floris‘ unterscheidet, ist die Idee einer Verschmelzung der beiden Welten ziemlich interessant.“

    Mit der vom späteren Kultregisseur Paul Verhoeven inszenierten Schwarz-Weiß-Serie „Floris – Der Mann mit dem Schwert“ hatte Hauer Ende der 1960er Jahre seinen Durchburch in den Niederlanden. Mitte der 1970er wurde sie als „Floris von Rosemund“ fürs deutsche Fernsehen neu verfilmt – wieder mit Hauer in der Hauptrolle des abtrünnigen Ritters, der durch die Lande zieht, um den Armen und Entrechteten beizustehen. Diese 19 Episoden liefen ab 1975 in verschiedenen Regionalprogrammen im Ersten, während die Originalserie auf Deutsch nur im DDR-Fernsehen ausgestrahlt wurde.

    Nach aufsehenerregenden Hauptrollen im mehreren Kinofilmen Verhoevens, vor allem in dem Skandalfilm „Türkische Früchte“, gelang Hauer der internationale Durchbruch als Replikant Roy Batty in Ridley Scotts „Blade Runner“. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen außerdem „Hitcher, der Highway Killer“ und „Batman Begins“. In jüngster Zeit war er auch in der HBO-Vampirserie „True Blood“ zu sehen.

    In „Galavant“ wird der Altstar unter anderem auf weitere bekannte Gäste wie John Stamos, Ricky Gervais und ‚Weird Al‘ Yankovic treffen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen