Freeform bestellt Comedy-Serie „Alone Together“

    Zwei Durchschnittsmenschen stehen sich in Hollywood bei

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 16.12.2016, 14:00 Uhr

    Freeform bestellt Comedy-Serie "Alone Together" – Zwei Durchschnittsmenschen stehen sich in Hollywood bei – Bild: Freeform

    Der auf ein junges Publikum ausgerichtete US-Sender Freeform (ehemals ABC Family) hat dem Comedy-Piloten „Alone Together“ eine Serienbestellung gegeben. Die Seirenschöpfer Esther Povitsky und Benji Aflalo spielen auch die Hauptrollen.

    Die Single-Camera-Comedy handelt von den zwei platonischen Freunden Esther und Benji, die aus sehr unterschiedlichen Familien stammen. Die beiden versuchen, in der sehr oberflächlichen Gesellschaft von Los Angeles den Durchbruch zu schaffen – obwohl sie sich selbst als „6en“ in der dortigen Welt aus „10ern“ sehen. Die Freundschaft der beiden entwickelt sich schließlich zum wahren „Erfolg“ im Leben der beiden.

    Gastrollen in der Auftaktepisode hatten bereits unter anderem Chris D’Elia („Undateable“), Ginger Gonzaga, Edgar Blackmon, Hayley Marie Norman, Kamilla Alnes, Jim O’Heir („Parks and Recreation“) und Justine Lupe („Cristela“).

    Esther Povitsky und Benji Aflalo hatten den Stoff für einen Kurzfilm entwickelt. Sie zeichnen nun auch für das Drehbuch verantwortlich, übernehmen die Hauptrollen und produzieren das Projekt. Beide haben bisher vor allem im Umfeld zahlreicher Comedyformate gewirkt („Lady Dynamite“, „Jimmy Kimmel Live!“, „Key & Peele“). Weitere Produzenten sind Andy Samberg („Brooklyn Nine-Nine“) sowie Sambergs Partner bei der Firma Lonely Island, Jorma Taccone und Akiva Schaffer.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen