Disney XD verlängert „Star Wars Rebels“ für vierte Staffel

    Ausstrahlung in den USA noch vor Kinostart von „Episode VIII“

    Dennis Braun
    Dennis Braun – 04.03.2017, 12:04 Uhr

    Disney XD verlängert "Star Wars Rebels" für vierte Staffel – Ausstrahlung in den USA noch vor Kinostart von "Episode VIII" – Bild: Lucasfilm

    „Star Wars Rebels“ ist für den US-amerikanischen Kindersender Disney XD weiterhin die Nummer 1 bei den Zuschauerzahlen. Auch über digitale Plattformen ist die Animationsserie höchst erfolgreich und generierte dort beispielsweise über 60 Millionen Klicks. Kein Wunder also, dass der Sender nun grünes Licht für eine vierte Staffel gab.

    Premiere werden die neuen Folgen im Herbst dieses Jahres in den USA feiern und damit noch vor dem Kinostart von „Star Wars: Episode VIII – The Last Jedi“, der für den 14. Dezember angesetzt ist. Weitere Details will das Network auf dem Star Wars Celebration-Event in Orlando im kommenden Monat bekannt geben.

    Marc Buhaj, Senior Vice President Programming bei Disney XD, zeigte sich zufrieden mit der Entwicklung der Serie: „Das Team von ‚Star Wars Rebels‘ erzählt immer wieder epische Geschichten, die Fans auf der ganzen Welt in ihren Bann ziehen. Wir sind gespannt darauf, die Reise der beliebten Rebels zusammen mit den Zuschauern im Herbst fortzusetzen.“

    Hinter der von Lucasfilm produzierten Animationsserie stehen Dave Filoni, der auch schon für den Vorgänger „Star Wars: The Clone Wars“ verantwortlich zeichnete, sowie Simon Kinberg („X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“) und Carrie Beck. Aktuell läuft in den USA noch die dritte Staffel, die ersten elf Folgen davon strahlte der deutsche Ableger von Disney XD im Dezember letzten Jahres aus. Wann es hierzulande mit neuen Folgen der dritten Staffel weitergeht, ist unterdessen noch nicht bekannt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen