„Disjointed“: Netflix beendet Kiffer-Comedy nach einer Staffel

    Chuck-Lorre-Serie mit Kathy Bates wird nicht fortgesetzt

    15.02.2018, 15:10 Uhr – Glenn Riedmeier

    "Disjointed": Netflix beendet Kiffer-Comedy nach einer Staffel – Chuck-Lorre-Serie mit Kathy Bates wird nicht fortgesetzt – Bild: Netflix/Screenshot
    Kathy Bates in „Disjointed“

    Der Streamingdienst Netflix hat entschieden, die Serie „Disjointed“ nicht fortzusetzen. Die Kiffer-Comedy mit Kathy Bates in der Hauptrolle endet somit nach nur einer Staffel mit 20 Folgen. Da Netflix wie üblich keine Abrufzahlen herausgibt, kann nur darüber spekuliert werden, ob geringer Zuspruch oder doch eher die vernichtenden Kritiken ausschlaggebend waren.

    Kathy Bates verkörperte die Anwältin Ruth, die ihr Leben lang eine Befürworterin der Legalisierung von Cannabis war. Als das in Kalifornien schließlich gesetzlich verankert wird, eröffnet sie ihren eigenen Laden: Ruth’s Alternative Caring. An ihrer Seite hat sie drei Mitarbeiter (gespielt von Dougie Baldwin, Elizabeth Ho und Elizabeth Alderfer), ihren unternehmerisch veranlagten Sohn (Aaron Moten) und einen Sicherheitsmann (Tone Bell), der nach seinem Kriegseinsatz in Afghanistan mit seinen Dämonen zu kämpfen hat. Die Serie zeichnete sich insgesamt durch sehr flache Witze aus.

    Für Comedy-Schwergewicht Chuck Lorre („The Big Bang Theory“) ist dies ein ungewohnter Misserfolg. Zum ersten Mal seit 1992 schafft es eine Lorre-Produktion nicht über eine Staffel hinaus. Als Produktionsstudio steht Warner Bros TV hinter der Serie, das nun versucht, die Comedy an andere Anbieter zu verkaufen. Lorre selbst hat allerdings schon sein nächstes Netflix-Projekt in den Startlöchern, die Single-Camera-Comedy „The Kominsky Method“ (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • User 1433885 am 24.01.2019 21:57

      Sehr schade das es nicht weiter gehen soll war eine meiner liebsten Serien.
      😟
        hier antworten
      • User 1429043 am 11.01.2019 01:59

        Ich mochte die Serie sehr da sie genau meinen Humor hatte und finde es schade das sie herabgesetzt wurde
          hier antworten
        • User_389305 am 17.02.2018 10:10

          Gut so!
            hier antworten

          weitere Meldungen