Die „ThunderCats“ kehren mit „Roar!“ ins deutsche Fernsehen zurück

    Neue Serie läuft täglich bei Cartoon Network

    Ralf Döbele – 04.05.2020, 13:58 Uhr

    Die „Thundercats“ sind wieder da

    Nach acht Jahren Bildschirmabstinenz melden sich die „Thunder Cats“ mit Gebrüll zurück. Cartoon Network zeigt ab dem 18. Mai die neue Serie „ThunderCats Roar!“ immer täglich um 15:00 Uhr als Deutschlandpremiere.

    Die Prämisse der Neuauflage folgt dabei in weiten Teilen dem Original: Die ThunderCats entkommen der Zerstörung ihres Heimatplaneten Thundera und landen auf der geheimnisvollen und gefährlichen „Dritten Erde“. Für Geparda, Panthro, Tigro, Mini-Kit, Mini-Kat, Schnuff und ihren neuen König Leo bedeutet dies die Begegnung mit jeder Menge wundersamer Kreaturen und Hightech-Wesen. So ist es für die sieben Freunde zunächst gar nicht leicht herauszufinden, wer Freund und wer Feind ist.

    Vor allem der mutige, aber auch sehr tollpatschige Leo muss erst lernen, ein guter Anführer der ThunderCats zu werden. Noch weiß er nicht, dass seine Feinde, die Mutanten von Plun-Darr, den Katzen auf ihren neuen Planeten gefolgt sind. Daneben müssen sich die mutigen Krieger auch dem bösen Herrscher Mumion stellen, um so die Dritte Erde zu beschützen.

    Die Originalserie „ThunderCats“ kombinierte den Stil von Anime mit dem westlicher Trickserien und lief ursprünglich von 1985 bis 1989 auf dem amerikanischen Cartoon Network. 2011 meldete sich das Format mit einer Neuauflage zurück, die es aber aufgrund schwacher Quoten lediglich auf eine verkürzte Staffel mit 26 Episoden brachte.

    „ThunderCats Roar!“ wurde von Victor Courtright und Marly Halpern-Graser („Teen Titans Go!“) entwickelt und läuft seit Februar 2020 bei Cartoon Network in den USA. Im Vorfeld wurde die nunmehr dritte Serie durchaus kontrovers aufgenommen. Vor allem der Slapstick-Anteil des neuen Formats und das Design der Charaktere stießen bereits nach der Veröffentlichung des ersten Trailers bei vielen Hardcore-Fans auf Ablehnung.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Wenn ich das Bild sehe, wird mir übel ! Warum muß man alles neu auf Kindergarten-Klamauk
      machen ? Ich habe die "alte" Serie gemocht,(habe alle deutschen Folgen), war einfach Klasse. Auch die neuere Serie konnte ich mir zulegen. Dann lieber die alte Serie neu auflegen (PIDAXFILM ?) .
      • am melden

        Bääääh @mynameistv ....trotzdem das ma zu eklig
          hier antworten
        • (geb. 1979) am melden

          Nicht vergessen, Leute. Soll für Kinder sein. 
          Also....gaaaanz ruhig bleiben. Obwohl ich zugeben muss, dass meine erste Reaktion wahrscheinlich dieselbe ist, wie bei euch:
          What the ****?!?!?!^^
            hier antworten

          weitere Meldungen