„Die Goldbergs“ und „The Unicorn“: Deutschlandpremieren der neuesten Staffeln

    Comedynachschub bei Sky One im Mai

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 08.04.2021, 15:37 Uhr

    Brüder im Flugzeug-Luxus: Barry (Troy Gentile, l.) und Adam (Sean Giambrone) in „Die Goldbergs“ – Bild: American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
    Brüder im Flugzeug-Luxus: Barry (Troy Gentile, l.) und Adam (Sean Giambrone) in „Die Goldbergs“

    Bei Sky One gibt es im Mai Comedynachschub: Der Sender hat die achte Staffel von „Die Goldbergs“ sowie die zweite Staffel von „The Unicorn“ angekündigt, die ab dem 20. Mai immer donnerstags ab 20:15 Uhr für einen vierteiligen Comedyabend sorgen. Beide Serienstaffeln werden als Deutschlandpremiere ausgestrahlt, sind in den USA gerade zu Ende gegangen und beide Serien warten noch auf eine Entscheidung über die Zukunft.

    Die Goldbergs

    Bereits in die achte Staffel geht am 20. Mai um 20:15 Uhr die Retro-Sitcom „Die Goldbergs“. Basierend auf seinen eigenen Erlebnissen schuf Adam F. Goldberg die Serie über eine sekulare jüdische Familie, die irgendwann in den 1980ern in Jenkintown, Pennsylvania lebt.

    Die Serie musste gerade den Tod des Hauptdarstellers George Segal verkraften, der in der Serie den Großvater von Protagonist Adam Goldberg porträtierte (fernsehserien.de berichtete). Der Darsteller starb kurz nach Ende der Dreharbeiten zu der aktuellen, 22-teiligen Staffel, die sich in den USA langsam dem Ende zuneigt.

    Wie üblich haben die Macher von „Die Goldbergs“ für den Staffelauftakt zunächst eine Filmhommage ausgewählt: „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“. Mutter Beverly (Wendi McLendon-Covey) hat kurzfristig vor Schulbeginn angekündigt, dass die Familie noch zum Urlaub nach Miami fliegt. Allerdings verbirgt sie einen Hintergedanken. Und mit den beiden Goldberg-Jungen Adam (Sean Giambrone) und Barry (Troy Gentile) kann die Reise nur chaotisch werden – vor allem, da Barry einen Platz in der ersten Klasse erobern will und Adam eben ständig den Comedy-Film um einen drohenden Flugzeugabsturz zitiert.

    The Unicorn

    Auch in der zweiten Staffel von „The Unicorn“ (dann immer ab 21:05 Uhr in Doppelfolgen) muss Witwer Wade (Walton Goggins) erkennen, dass die Rückkehr ins Datingleben alles andere als einfach ist – sowohl für ihn wie auch für seine beiden Töchter und den gesamten Freundeskreis der Familie.

    Nachdem Wade am Ende der vergangenen Staffel eine Zufallsbekanntschaft gemacht hatte (dargestellt von Natalie Zea), bekommt er die Frau nicht mehr aus dem Kopf. Dumm nur, dass er fast gar nichts über sie weiß – nur eben, dass er ihr damals geholfen hatte, ein verletztes Stinktier einzufangen, mit dem sie zum Tierarzt fahren wollte… Also macht er sich auf die Suche.

    Derweil hadert Wades jüngere Tochter Grace (Ruby Jay) mit Meilensteinen des Erwachsenwerdens: Sie will den Vater überreden, sich Ohrlöcher stechen lassen zu dürfen. Und sie erkennt, dass sie von allen Personen ihrer Umgebung die wenigste Zeit mit ihrer verstorbenen Mutter hatte…

    Die zweite Staffel von „The Unicorn“ umfasst auch wegen der Corona-Pandemie nur 13 Episoden.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1989) am

      @Mork-vom-Ork
      Danke für den Hinweis, dabei handelte es sich in der Tat um einen Fehler, der nun korrigiert wurde. (DB)
      • am

        Dass die 8. Staffel der Goldbergs gestern noch nicht zu Ende gegangen ist, es zumindest noch 2 weitere Folgen geben wird, dies scheint ja jemand bei euch herausgefunden zu haben (siehe Episodenliste), wenn auch nicht der Autor dieses Artikels. ;-) 

        weitere Meldungen