„Der Landarzt“: Neue Staffel startet im September

    ZDF zeigt 15 weitere Folgen der Vorabendserie

    Michael Brandes – 09.08.2012, 10:06 Uhr

    „Der Landarzt“ mit Wayne Carpendale – Bild: ZDF/Uwe Ernst
    „Der Landarzt“ mit Wayne Carpendale

    In diesem Jahr feiert „Der Landarzt“ sein 25-jähriges Serienjubiläum. Am 10. Februar 1987 kam Christian Quadflieg zum ersten Mal in das fiktive Städtchen Deekelsen. Seitdem hat die ZDF-Vorabendserie, die noch immer in Kappeln an der Schlei gedreht wird, unter anderem zwei Besetzungswechsel überstanden. 1992 übernahm Walter Plathe die Rolle des Landarztes, 2009 folgte Wayne Carpendale. Für Mitte September kündigt das ZDF den Start der 21. Staffel an.

    Zu Beginn der 15 neuen Folgen erwarten der Landarzt und seine Frau Maren (Caroline Scholze) ihr erstes gemeinsames Baby. Peter Hamacher (Kai Maertens) verliebt sich in eine ebenso reiche wie attraktive Urlauberin, und Kräuterdoktor Hinnerksen (Gerhard Olschewski) glaubt, dass sein Sohn sich in die Falsche verguckt hat. Zusammen mit seinem Freund Jens Halling (Thomas Balou Martin) macht Hinnerksen einen Hofladen auf, der jedoch schon bald die Freundschaft auf die Probe stellen wird. Sprechstundenhilfe Anja (Lea Faßbender) sorgt sich unterdessen um ihren Freund, den Lehrer Erik Wilfert (Niels Bruno Schmidt), für den Jan Bergmann eine schlimme Diagnose bereit hält.

    Ausgestrahlt wird die neue Staffel ab dem 14. September jeweils freitags um 19:25 Uhr. Zu den prominenten Gastdarstellern zählen Max Herbrechter (Folge 1–3 und 5), Proschat Madani (Folge 1–3), Annemarie Warnkross (Folge 2), Ingo Naujoks (Folge 2), Thorsten Merten (Folge 4) und Tilo Prückner (Folge 10).

    Prosit, „Landarzt“!

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen