„Der Kriminalist“-Abschiedsstaffel und neue „SOKO Leipzig“-Folgen im ZDF

    Frischer Nachschub für den Freitagskrimi-Sendeplatz

    Glenn Riedmeier – 13.07.2020, 17:58 Uhr

    Christian Berkel ist „Der Kriminalist“

    Schon im Frühjahr 2019 gab das ZDF bekannt, dass die langjährige Freitagskrimireihe „Der Kriminalist“ mit Christian Berkel eingestellt wird. Jetzt liegt der Starttermin für die finalen sechs Folgen vor: Der Mainzer Sender zeigt sie ab dem 28. August freitags um 20:15 Uhr. Direkt im Anschluss kehrt „SOKO Leipzig“ um 21:15 Uhr mit einer neuen Staffel zurück.

    Die erste der letzten sechs „Kriminalist“-Folgen trägt den Titel „Das Böse in uns“ und handelt vom Fall des Reproduktionsmediziners Dr. Robert Marlov (Patrick Heyn), der erstickt mit einem Taucheranzug bekleidet in einem Schrank aufgefunden wird. Schon bald stellt sich heraus, dass der erfolgreiche Arzt massive Angststörungen hatte. Die Ermittlungen führen Bruno Schumann (Christian Berkel) in das Kinderheim, in dem Marlov aufwuchs. Zu dessen Heimleiter Günther Ellis (Hanns Zischler) hatte der spätere Arzt zeitlebens eine starke Bindung. Dort erfahren die Ermittler Marlovs dunkles Geheimnis, das dessen gesamtes Leben überschattete … 

    Gedreht wurde die letzte Staffel von „Der Kriminalist“ vor mehr als einem Jahr. Die Reihe endet nach 14 Jahren und insgesamt 109 Folgen. Es war ein großes Geschenk, der Figur Leben einhauchen und sie über so einen langen Zeitraum gestalten zu dürfen, so Christian Berkel. Ich habe die Rolle sehr gerne gespielt und meine Arbeit geliebt, aber ich möchte mich jetzt wieder neuen Projekten zuwenden. Mein Ziel war es immer, aufzuhören, wenn es am schönsten ist. Ich danke dem ZDF, meinen Produzenten und Kollegen, aber vor allem den Zuschauern für ihre Treue und ihr Vertrauen.

    Während derzeit lediglich Wiederholungen von „SOKO Leipzig“ zu sehen sind, fällt der Startschuss für insgesamt 15 neue Folgen am 28. August. Es handelt sich um die mittlerweile 20. Staffel des erfolgreichsten „SOKO“-Ablegers. Im Staffelauftakt „Kenny“ findet der 15-jährige Joscha Wieden (Louie Betton) beim Angeln eine Leiche. Es ist der Leichnam von Kenny Oertel (Leon Seidel) – seinem seit sechs Jahren vermissten Freund. Bei den Ermittlungen erhält das Team von Ina Zimmermann (Melanie Marschke) Verstärkung durch Kollegin Dagmar Schnee (Petra Kleinert) von der Sitte. Der „Cold Case Kenny“ wird wieder aufgerollt und gemeinsam machen sie sich daran, das Rätsel um den Tod des Jungen zu lösen.

    Vor wenigen Wochen gab Steffen Schroeder alias Kriminalkommissar Tom Kowalski bekannt, „SOKO Leipzig“ auf eigenen Wunsch zu verlassen. Bis zu seinem Abschied von der ZDF-Erfolgsserie dürfen sich die Fans allerdings noch auf einige Folgen mit ihm freuen (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen