„Death in Paradise“ ermittelt in Staffel sechs erstmalig auch in London

    Sally Bretton wird neue Hauptdarstellerin

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 22.06.2016, 16:30 Uhr

    Kris Marshall und Sara Martins in „Death in Paradise“ – Bild: BBC
    Kris Marshall und Sara Martins in „Death in Paradise“

    Neuheit in der britischen Krimi-Serie „Death in Paradise“: Ein Fall führt die Polizisten aus dem fiktiven, zum Vereinigten Königreich gehörenden karibischen Inselparadies Inselparadies Saint Marie für einen Zweiteiler nach London. Nachdem Sally Bretton im Finale der fünften Staffel eine Gastauftritt als Martha Lloyd hatte, ist sie nun in den Hauptcast aufgestiegen. Daneben wurden nun weitere Gastdarsteller für die sechste Staffel enthüllt.

    In einem Zweiteiler der sechsten Staffel stellt die Serie „Death in Paradise“ ihre Prämisse auf den Kopf. Denn geht es eigentlich um einen Londoner Ermittler – seit Staffel drei Humphrey Goodman (Kris Marshall) – der sich auf der Karibik-Insel zurechtfinden muss, so führen Mordermittlungen nun das gesamte Team der Polizei von Saint Marie in die britische Hauptstadt. Dort fühlen sie sich nun fehl am Platz, sind die fish out of water. Die Macher um Tim Key wollen den Zweiteiler, der natürlich auch in und um London gedreht wird, dazu nutzen, neue Eigenarten der Insulaner herauszuarbeiten.

    Sally Bretton trat im Finale der fünften Staffel als Martha Lloyd auf, eine Alte Freundin von Humpfrey. Zwischen den beiden flogen erste Fünkchen, so dass ihr Verbleiben in der Serie darauf hindeutet, dass sich die romantischen Geschicke für den wegen Eheproblemen nach Saint Marie gekommenen Polizisten bessern könnten.

    Daneben wurde eine Reihe an Gastdarstellern verkündet, auch, wenn für sie noch keine Rollenbeschreibungen erhältlich sind. In der sechsten Staffel von „Death in Paradiese“ werden demnach unter anderem Ardal O’Hanlon („After Hours“), Douglas Hodge („The Night Manager“, „Penny Dreadful“), Natasha Little („Thirteen“), Adrian Rawlins („Dickensian“, „Glue“), Monica Dolan („W1A“), Ramon Tikaram („Fortitude“; Bruder von Tanita Tikaram), Emily Taaffe („War & Peace“), Gary Beadle (300 Folgen von „EastEnders“), Fiona Allen („In Deep“), Kerry Fox („Glue“), Kemi-Bo Jacobs („Thirteen“) und Mark Powley („Hallo Mädels!“).

    Acht neue Folgen stehen erneut im Winter an. Durchschnittlich 8,1 Millionen Zuschauer erfreuten sich zum vergangenen Jahreswechsel über die mörderischen Geschichten von der Tropeninsel.

    In Deutschland läuft „Death in Paradise“ im Pay-TV beim FOX Channel und im Free-TV bei ZDFneo.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • User_70227 am 25.06.2016 11:17melden

      läuft schon, aber nur bis 3.Staffel die 4. bis aktuell kommt nicht oder gibt's bis jetzt noch nicht auf DVD; Deutschland Entwicklungsland muß man da nur sagen
        hier antworten

      weitere Meldungen