„DC’s Legends of Tomorrow“: Neue Darsteller und Gegenspieler für Staffel zwei enthüllt

    Bekannte Bösewichte als Teil der „Legion of Doom“

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 24.07.2016, 17:09 Uhr

    Cast von „DC’s Legends of Tomorrow“ in der ersten Staffel – Bild: Warner Bros. TV
    Cast von „DC’s Legends of Tomorrow“ in der ersten Staffel

    Achtung! Der folgende Artikel enthält Hinweise zur Handlung der ersten Staffel von „DC’S LEGENDS OF TOMORROW“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Nun steht fest, gegen wen die „Legends of Tomorrow“ in ihrer zweiten Staffel in den Ring steigen werden und wer sie dabei unterstützen wird. Im Rahmen der Comic-Con in San Diego wurde am Samstag ein erster Trailer der neuen Folgen veröffentlicht. Außerdem wurden mehrere Neuzugänge bestätigt.

    Matt Letscher, der bereits in „The Flash“ als Eobard Thawne alias Reverse-Flash zu sehen war, wird den Hauptcast in Staffel zwei verstärken. Er ist hier Teil der „Legion of Doom“, einer Gruppe von Bösewichten, welche die Gegenspieler in den neuen Folgen sein werden. Zu ihnen gehören auch Malcolm Merlyn (John Barrowman), Damien Darhk (Neal McDonough) – und Captain Cold (Wentworth Miller), der in der ersten Staffel ja noch auf Seiten der Legends stand.

    Zudem werden auch die DC-Charaktere Obsidian, Stargirl und Dr. Mid-Nite in den neuen Folgen zu sehen sein, wie die Executive Producers Marc Guggenheim und Phil Klemmer auf dem Comic-Con-Panel bestätigten. Die drei Figuren, deren Darsteller noch nicht bekannt wurden, sind Teil der Justice Society of America, deren Mitglied Rex Tyler alias Hourman (Patrick J. Adams) erstmals im Finale der ersten „Legends of Tomorrow“-Staffel zu sehen war.

    „Für die zweite Staffel von ‚Legends‘ entschieden wir, dass die perfekten Gegenspieler für das erste Superhelden-Team des Fernehens das erste Bösewichter-Team des Fernsehens sein wird, rekrutiert aus den tödlichsten Gegenspielern aus ‚Arrow‘ und ‚The Flash‘“, so Guggenheim. „Da wir große Fans der [Zeichentrickserie] „Challenge of the Superfriends“ sind, haben wir diese Gruppe unsere ‚Legion of Doom‘ getauft“.

    „Challenge of the Superfriends“ war 1978 eine von Hanna-Barbera produzierte Fortsetzungsserie von „Das Powerteam – Superman & Co.“. Darin kämpfte die Justice League gegen die Legion of Doom, bestehend aus ihren schlimmsten Gegnern. Die zweite Staffel von „DC’s Legends of Tomorrow“ beginnt auf dem US-Network The CW am 13. Oktober.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen