Damon Wayans Jr. („New Girl“) bringt Kopfgeldjäger-Comedy auf den Weg

    Neues Format findet ein Zuhause beim Streaming-Anbieter Peacock

    Ralf Döbele – 31.07.2020, 13:17 Uhr

    Damon Wayans Jr. in „New Girl“

    Damon Wayans Jr. tut sich einmal mehr mit den Machern von „Happy Endings“ zusammen. Mit ihnen gemeinsam hat er eine halbstündige Action-Comedy entwickelt, die nun ein Zuhause beim neuen Streamingdienst Peacock von NBC Universal gefunden hat. Der Anbieter entwickelt das Projekt script-to-series: Sollte das Drehbuch Anklang finden, wird grünes Licht ohne vorherige Produktion eines Serienpiloten gegeben.

    Verantwortlich für das Format zeichnet CBS TV Studios, wo Two Shakes Entertainment, die Produktionsfirma von Wayans Jr., unter Vertrag steht. Neben Wayans zeichnen auch „Happy Endings“-Schöpfer David Caspe und dessen Autorenkollegen Matthew Libman und Daniel Libman für das Konzept verantwortlich. Bekannt darüber ist zurzeit lediglich, dass im Zentrum der Comedy ein Ehepaar stehen soll. Da die beiden sich in großen finanziellen Problemen befinden, schlagen sie sich fortan als Kopfgeldjäger durch.

    Damon Wayans Jr. wurde spätestens durch seine Hauptrolle als Coach in der FOX-Comedy „New Girl“ einem internationalen Publikum bekannt. In „Happy Endings“ verkörperte er außerdem Janes Ehemann Brad Williams. Weitere feste Rollen hatte Wayans Jr. in der Miniserie „Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert“ sowie zuletzt bei CBS in der Comedy „Happy Together“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen