Comedy-Ehrenpreis geht an Hella von Sinnen

    Erste Gewinner des „Deutschen Comedypreis 2011“

    Michael Brandes – 20.10.2011, 12:06 Uhr

    Hella von Sinnen mit dem Comedy-Ehrenpreis – Bild: RTL / Willi Weber
    Hella von Sinnen mit dem Comedy-Ehrenpreis

    Am Dienstagabend wurde im Kölner Coloneum der „Deutsche Comedypreis 2011“ vergeben. Die Namen der meisten Ausgezeichneten sind noch geheim, denn RTL überträgt die von Dieter Nuhr moderierte Gala erst am Freitag, den 21. Oktober um 21:15 Uhr. Bekannt sind allerdings bereits die Namen der gesetzten Preisträger, die nicht durch das übliche Nominierungsverfahren müssen.

    Der Ehrenpreis geht in diesem Jahr an Hella von Sinnen, womit erstmals eine Komikerin ausgezeichnet wird. „Hella von Sinnen ist quasi Gründungsmitglied und eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Comedyszene“, begründet Veranstalter Achim Rohde die Wahl. „Mit voller Wucht bringt sie sich in alle ihre Auftritte ein, nimmt kein Blatt vor den Mund und stand von Beginn ihrer Karriere an für einen unverwechselbaren Stil. Ihr Mut und ihr Witz haben dazu beigetragen, dass Fernsehunterhaltung in den achtziger Jahren neu definiert wurde.“

    Lokale Bekanntheit errang Hella von Sinnen im Kölner Kneipentheater von Walter Bockmeyer. Später wurde sie mit ungewöhnlichen Moderationen und extravaganten Kostümen in der RTL-Show „Alles Nichts Oder?!“ bundesweit bekannt. Es folgten die eigenen Comedyserien „Weiber von Sinnen“ und „Wenn die Putzfrau zweimal klingelt“, zudem gehörte sie von 2003 bis 2010 zum Rateteam der Sat.1-Show „Genial daneben“. In diesem Jahr moderierte Hella von Sinnen die Clip-Show „Klick-Stars“ für RTL II.

    Der Preis für die erfolgreichste Live-Comedy ging wie jedes Jahr an Mario Barth. Til Schweiger und Tochter Emma nahmen den Preis für die erfolgreichste Kinokomödie des Jahres entgegen: „Kokowääh“ sahen 4,3 Millionen Zuschauer. Über die weiteren Preise in 15 Kategorien hat eine unabhängige Fachjury entschieden. Die Nominierungen wurden im September bekannt gegeben (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Ich habe die Veranstaltung verpasst. Weiss jemand, ob siewiederholt wird?
      • am via tvforen.de

        ich fand sie anfangs auch zu schrill und aufgesetzt.
        inzwischen amg ich sie udn seit sie bei genial daneben ausgestiegen ist, ist die sendung nur noch halb so gut ( wenn überhaupt)
        im übrigen muß ich linkin recht geben, wer hier nicht den intellektuellen ansprüchen einiger user entspricht wird gnadenlos niedergemacht, wie hella, pocher, raab.. während harald schmidt, dessen gute zeiten lange vorbei sind nach wie vor als perle der gepflegten unterhaltung gilt.
        • am via tvforen.de

          ...warum gilt der Humor von Harald Schmidt eigentlich als die Perle der deutschen TV Unterhaltung? Ich muss gestehen ich kann mit dem Humor von Pocher, Barth usw. auf weite Strecken nichts anfangen. Aber das gilt ebenso für den angeblich so feinen Humor von Herrn Schmidt...
      • am via tvforen.de

        Ich muss gestehen in Sendungen ist sie mir auch meist zu laut und zu schrill. Aber zum einen hat Genial Daneben für mich viel von seinem Charme verloren seit sie nicht mehr dabei ist, vor allem weil sie sich mit Herrn Balder gut ergänzt. Zum anderen ist sie schon eine ganze weile im Geschäft und in meinen Augen ein ganzes Stück erfolgreicher als solche wie Mario Barth der gefühlt seit 10 jahren die gleiche Witze erzählt und trotzdem immer wieder als bester "live act" ausgezeichnet wird.... Dann doch lieber die eine oder andere Spielshow mit Hella...
        • am via tvforen.de

          Allen, die sie mögen oder nicht, empfehle ich ihre Autobiographie "Ich bin's" - total tolles Buch, auch ziemlich schrill und "draufgehauen", aber da kann man ja zuklappen, wenn es zuviel wird. Ich mochte sie immer sehr, finde allerdings auch, dass sie in den letzten Jahren, wenn sie irgendwo mitgewirkt hat, nicht gemerkt hat, wann es mal genug war.
          • am via tvforen.de

            Ach Gottchen, jetzt trollen sie (wie überraschend...) wieder gegen die von Sinnen.
            Sobald hier jemand einen Preis oder tolle Sendung bekommt, regen sich die Looser mal wieder auf.
            Habt ihr sonst nichts zu tun? Dieses Gegeifer geht mir langsam echt auf den Zeiger.

            PRO HELLA!!!
            • am via tvforen.de

              linkin_park schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Ach Gottchen, jetzt trollen sie (wie
              > überraschend...) wieder gegen die von Sinnen.
              > Sobald hier jemand einen Preis oder tolle Sendung
              > bekommt, regen sich die Looser mal wieder auf.
              > Habt ihr sonst nichts zu tun? Dieses Gegeifer geht
              > mir langsam echt auf den Zeiger.
              >
              > PRO HELLA!!!


              Toll! Wirklich ein bärenstarker Beitrag von Dir.

              Wenn jemand anderer Meinung ist als Du, ist er also ein Loooooser? Seltsame Geisteshaltung.

              Naja, was will man von Jemandem erwarten, der die "Frau" von Sinnen lustig findet... [IMG]http://www.irmscher.me/hosting/di-U3KN.gif[/IMG]

              .
            • am via tvforen.de

              Werner111 schrieb:
              -------------------------------------------------------

              > Toll! Wirklich ein bärenstarker Beitrag von Dir.
              >
              > Wenn jemand anderer Meinung ist als Du, ist er
              > also ein Loooooser? Seltsame Geisteshaltung.
              >
              > Naja, was will man von Jemandem erwarten, der die
              > "Frau" von Sinnen lustig findet...
              > http://www.irmscher.me/hosting/di-U3KN.gif
              >
              > .


              Du merkst hoffentlich selbst, dass du deinen "Kritikpunkt" mit dem letzten Satz ins Lächerliche treibst, ja? Und was sollen eigentlich immer diese Punkte? Ist das ein Ausdruck von Individualität?
            • am via tvforen.de

              CormacMcCarthy schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Du merkst hoffentlich selbst, dass du deinen
              > "Kritikpunkt" mit dem letzten Satz ins
              > Lächerliche treibst, ja?

              Nein, merke ich nicht. Ist das schlimm für Dich?



              >Und was sollen eigentlich immer diese Punkte?
              >Ist das ein
              > Ausdruck von Individualität?

              Ist Dir damit geholfen, wenn ich das als Gestaltungsvariante bezeichne, weil ich sonst unter textlicher Platzangst leide? :-))

              .
            • am via tvforen.de

              Werner111 schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > >Und was sollen eigentlich immer diese Punkte?
              > >Ist das ein
              > > Ausdruck von Individualität?
              >
              > Ist Dir damit geholfen, wenn ich das als
              > Gestaltungsvariante bezeichne, weil ich sonst
              > unter textlicher Platzangst leide? :-))
              >
              > .

              Du hast wohl irgendwann die Aufforderung "Jetzt mach mal einen Punkt" falsch verstanden. ;)

              Desweiteren gilt, je größer der Smilie, desto unlustiger ist der vorangegangene (Ab)Satz.
          • am via tvforen.de

            Die Ferres oft zu sehen ?
            Gefühltermaßen so gut wie gar nicht .... ich wüsste nicht, daß sie mir mal beim Blättern in der TV-Zeitung groß aufgefallen wäre ... zumindest kommt sie m.M.n. weit weniger präsent vor als viele andere ...
            • am via tvforen.de

              Ich finde, dass die Ferres dauernd zu sehen ist.

              Zu Hella: Ich mag sie! Sie ist wie sie ist. Sie ist ne kölsch-laute Frohnatur, die auch ernsthaft sein kann. Ohne sie finde ich Genial daneben langweilig und total austauschbar.
            • am via tvforen.de

              Vielleicht hab ich ja die Ferres-Blindheit ;)
            • am via tvforen.de

              Das ist nicht unbedingt schlimm :-)) Obwohl ich glaube, dass die Neubauer-Blindheit besser wäre. Denn die Ferres ist das kleinere Übel - meiner Meinung nach. Wobei ich im Grunde gegen beide nicht wirklich etwas habe, nur die Überpräsenz geht mir so auf den Keks.

              Im übrigen hätte ich nicht gedacht, dass nicht Christine Neubauer, sondern Maria Furtwängler auf dem ersten Platz ist, Iris Berben ist auf dem dritten. Die Männer bevorzugen Ferres, die Frauen Furtwängler. Maria Furtquängler mag ich persönlich überhaupt nicht, sie ist für mich der weibliche Til Schweiger (wobei ich den mag ...), weshalb ich diese Wahl auch nicht nachvollziehen kann. Aber ich wurde ja auch nicht befragt, und ob das repräsentativ ist, weiß man auch nicht. Ich zweifle daran, denn wie gesagt ... Christine Neubauer ist nicht dabei :-))
            • am via tvforen.de

              Das war übrigens eine Umfrage von der Zeitschrift "auf einen blick" - das kann bei anderen Umfragen ganz anders aussehen
            • am via tvforen.de

              Paula Tracy schrieb:
              -------------------------------------------------------

              > Die Männer bevorzugen Ferres, die Frauen
              > Furtwängler.


              Was sollen das für Männer sein ? Die Ferres ist sowas von unerotisch, während Maria eine "hot Milf" für Männer meines Alters darstellen dürfte.
            • am via tvforen.de

              Keine Ahnung, das stand so in meiner Tageszeitung, ich habe das nicht näher beleuchtet. Ich finde beide ziemlich langweilig, und die Frage der Erotik stellt sich mir auch nicht (bin eben kein Mann). Wenn ich jedoch wählen müßte, ob ich einen Film mit der Ferres oder der Furtwängler ansehe, würde ich den mit der Ferres nehmen, weil die meiner Meinung nicht ganz so ausdrucksschwach daherkommt. Aber ich habe auch relativ wenig mit der Furtwängler gesehen, weil ich das nicht lange durchgehalten habe.

              Vielleicht doch lieber einen Neubauer-Film? :-)
            • am via tvforen.de

              SCVe-Andy schrieb:

              "Zu Hella: Ich mag sie! Sie ist wie sie ist. Sie ist ne kölsch-laute Frohnatur," -

              Allerdings. Ich habe sie mal, vor einigen Jahren, einen Abend lang in einem Kölner Café aus der Entfernung von zwei Tischen 'erlebt', sie ist wirklich so, wie sie im Fernsehen aufzutreten pflegt. Manchmal könnte sie sich ein bissl bremsen, aber im Grunde habe ich auch nichts gegen sie.
            • am via tvforen.de

              Paula Tracy schrieb:
              -------------------------------------------------------

              > Vielleicht doch lieber einen Neubauer-Film? :-)

              Warum nicht, den Film "die Erntehelferin" fand ich gar nicht so schlecht, und die Ferres hat auch nur diesen einen langweiligen, ernsten Gesichtsausdruck.
            • am via tvforen.de

              Paula Tracy schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > der Furtwängler gesehen, weil ich das nicht lange
              > durchgehalten habe.

              Maria zeichnet sich ja auch vor allem dadurch aus, dass sie keinerlei schauspielerischen Fähigkeiten besitzt. Sie kann nicht einmal annähernd fehlerfrei einen Text vorlesen.
            • am via tvforen.de

              kleinbibo schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Paula Tracy schrieb:
              > --------------------------------------------------
              > Maria zeichnet sich ja auch vor allem dadurch aus,
              > dass sie keinerlei schauspielerischen Fähigkeiten
              > besitzt. Sie kann nicht einmal annähernd
              > fehlerfrei einen Text vorlesen.

              Du, das mag sein. Aber ich finde die sehr attraktiv, und da stören mich so Nebensächlichkeiten wie fehlende schauspielerische Fähigkeiten eher weniger ;-)
            • am via tvforen.de

              bin ich im falschen film oder was macht die ferres/furtwängler diskussion hier?
          • am via tvforen.de

            BASTA! (soll heißen, meine Überschrift genügt *lol*)
            • am via tvforen.de

              hier gibt es noch noch nicht so gefällt mir Buttons wie bei facebook
          • am via tvforen.de

            Ach, die lebt noch?
            • am via tvforen.de

              Wo bitte ist diese Frau dermaßen im Comedy-Bereich aktiv, daß sie so einen Preis verdient; ein absolutes Rätsel.
              Was Auszeichnungen angeht, so habe ich heute in irgendwelchen Nachrichten gehört, daß Veronica Ferres die zweitbeliebsteste Schauspielerin Deutschlands wäre. Wieso - weil sie so permanent off-screen ist; ehrlich, wie geht das, wo man so gut wie nichts von ihr zu sehen bekommt ?
              • am via tvforen.de

                Es ist ja ein Ehrenpreis, und da wird, soviel ich weiß, immer irgendwo "das Lebenswerk" geehrt. Hella von Sinnen trifft sicher nicht jedermanns Geschmack, sie ist laut, wirkt in ihrer gesamten Art manchmal aufdringlich und nicht alles wird von jedem als lustig empfunden.

                Mir geht sie auch manchmal auf die Nerven, und vielleicht ist da auch ein gewisser RTL-Lokalpatriotismus vorhanden, immerhin dürfte das der Sender sein, auf dem sie am häufigsten zu sehen war. Trotzdem finde ich den Preis nicht unverdient, und die Begründung nachvollziehbar.
              • am via tvforen.de

                LouZipher schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Was Auszeichnungen angeht, so habe ich heute in
                > irgendwelchen Nachrichten gehört, daß Veronica
                > Ferres die zweitbeliebsteste Schauspielerin
                > Deutschlands wäre.

                Vor Christine Neubauer, nehme ich an. :-)

                Wieso - weil sie so permanent
                > off-screen ist; ehrlich, wie geht das, wo man so
                > gut wie nichts von ihr zu sehen bekommt ?

                Ist das ein Scherz? Oder Ironie? Die ist doch ständig zu sehen, oder ist das nur gefühlt?
            • am via tvforen.de

              Eine grauenhaft nervige Person! Keine Ahnung wer über die lachen kann. Ich konnte es noch nie.
              • am via tvforen.de

                100-%-Zustimmung. Wer dieser Primitiv-Dame einen Preis verleiht, hat sie selbst "nicht ganz auf dem Riester" (Originalton meine verstorbene Schwiegermutter).
            • am via tvforen.de

              Oh je, die Frau ist sowas von unlustig...

              Der Lonewolf Pete
              • am via tvforen.de

                .

                Seit Hella von Sinnen nicht mehr bei "Genial daneben" im Rateteam sitzt, ist die Sendung erheblich erträglicher geworden.

                Soviel zu dieser plärrenden Nervensäge, deren schwindende Präsenz im TV ich als sehr positiv empfinde.


                .

                weitere Meldungen