Christian Sievers wird neuer „heute-journal“-Moderator

    Maybrit Illner zieht sich zum Jahresende zurück

    Mario Müller – 25.10.2012, 15:42 Uhr

    Christian Sievers – Bild: ZDF/Juergen Detmers
    Christian Sievers

    Christian Sievers ist den meisten Zuschauern vermutlich aus dem „ZDF-Morgenmagazin“ bekannt, das er von 1997 bis 2009 moderierte. Schon damals beerbte er Maybrit Illner. Sie präsentierte die Sendung ab 1992, übernahm von 1998 bis 1999 sogar die Leitung, bis sie sich anderen Aufgaben widmete. Jetzt wiederholt sich die Ablöse in ähnlicher Form auch am späten Abend.

    Zum Jahresende gibt Maybrit Illner nach zweieinhalb Jahren die Moderation des „heute-journals“ auf, um sich verstärkt ihren Talksendungen in Berlin sowie diversen Sondersendungen zur Wahl 2013 zu widmen. Christian Sievers wird ihr Nachfolger.

    Pro Jahr wird Sievers, der seit 2009 für das ZDF aus Israel berichtet und in den Jahren 2008 und 2009 als Wahlberichterstatter im Einsatz war, allerdings nur etwa 30 Ausgaben des „heute-journals“ moderieren. Der Löwenanteil bleibt nach wie vor bei Claus Kleber und Marietta Slomka.

    Vor seiner Zeit beim ZDF war der studierte Rechtswissenschaftler Sievers unter anderem bei RIAS Berlin und beim SWR als Reporter und Moderator beschäftigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1965) am melden

      Wird wohl nichts mit den Telefonaten der CSU zu tun haben...?
        hier antworten
      • am via tvforen.demelden

        Sooo viel hatte Maybritt jetzt beim Heute-Journal ja auch nicht zu tun - nur sonntags und montags. Da bleibt doch zeit genug für die anderen Sendungen... Mir war sie jedenfalls lieber als Sievers es sein wird.

        Der Lonewolf Pete
        • am via tvforen.demelden

          Mit Christian Sievers hat man einen guten und kompetenten Mann geholt. Ich sehe ihn sehr gerne und kenne ihn noch als früherer Moderator des Morgenmagazins.

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen