„Chicago P.D.“: AXN kündigt dritte Staffel an

    Deutschlandpremiere ab August

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 14.07.2016, 13:56 Uhr

    "Chicago P.D.": AXN kündigt dritte Staffel an – Deutschlandpremiere ab August – Bild: NBC

    Mit „Chicago Fire“, „Chicago P.D.“ und jüngst „Chicago Med“ konnte sich Serien-Mogul Dick Wolf erfolgreich ein neues Franchise aufbauen. Ab dem 6. September erfahren die deutschen Zuschauer, wie es mit „Chicago P.D.“ weitergeht. Der Pay-TV-Kanal AXN hat die Deutschlandpremiere der dritten Staffel bestätigt. Gezeigt wird sie jeweils dienstags um 20.15 Uhr. Vermeldet hat dies übrigens als erstes Hauptdarsteller LaRoyce Hawkins höchstpersönlich via Twitter.

    „Chicago P.D.“ dreht sich um die Intelligence Unit vom District 21 des Chicagoer Police Departments. Zum Team des ehrgeizigen und nicht übermäßig gesetzestreuen Sergeant Hank Voight (Jason Beghe) gehört unter anderem Detective Antonio Dawson (Jon Seda), der bereits mit einer wiederkehrenden Rolle in „Chicago Fire“ zu sehen ist. Die Eliteeinheit bekämpft unter anderem Drogenhandel und mafiöse Strukturen. In weiteren Rollen sind Sophia Bush, Patrick John Flueger, Jesse Lee Soffer, Elias Koteas, Marina Squerciati, LaRoyce Hawkins und Archie Kao zu sehen. Die deutschen Free-TV-Rechte liegen bei VOX, wo auch „Chicago Fire“ beheimatet ist. Der Sender brach jedoch die Ausstrahlung der ersten Staffel im November 2015 wegen schlechter Einschaltquoten mittendrin ab. Seitdem ist die Serie nicht mehr ins Programm zurückgekehrt. In den Vereinigten Staaten beginnt die vierte Staffel am 21. September bei NBC.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen