„Brooklyn Nine-Nine“ sichert sich siebte Staffel

    NBC hält geretteter Serie auch 2019/20 die Treue

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 28.02.2019, 10:15 Uhr

    Der Cast von „Brooklyn Nine-Nine“ – Bild: FOX
    Der Cast von „Brooklyn Nine-Nine“

    Nachdem „Brooklyn Nine-Nine“ im vergangenen Jahr von FOX abgesetzt und von NBC gerettet wurde, hat sich die Serie in der neuen Heimat gut geschlagen: NBC hat die Comedyserie folgerichtig für eine siebte Staffel für die Season 2019/20 verlängert.

    Bei den NBC-Ausstrahlungen erreicht „Brooklyn Nine-Nine“ ein Zielgruppenrating von 1.4 (Live+7) und durchschnittlich 3,9 Millionen Zuschauer. Laut Deadline eine Steigerung von 8 Prozent bei den jungen Zuschauern gegenüber der letzten FOX-Staffel (Rating 1.3) und 34 Prozent bei der Gesamtzuschauerzahl (damals 2,9 Millionen). Allerdings ist „Brooklyn Nine-Nine“ vor allem on Demand ein großes Zugpferd: 45 Prozent aller jungen Zuschauer, die über alle Plattformen die Folgen binnen einer Woche schauen, tun dies on Demand – der beste Wert für eine NBC-Serie.

    „Brooklyn Nine-Nine“ ist eine Workplace-Comedy über das 99. Polizeirevier der Stadt New York City, das im Stadtteil Brooklyn liegt. Der stets korrekte Captain Holt (Andre Braugher) liegt dabei mit seinen zumeist chaotischen Untergebenen um Detective Peralta (Andy Samberg) in einem leichten Clinch, füllt aber auch die Vater- und Mentorenrolle für die jüngeren Kollegen aus. In Deutschland läuft die Serie bei Nitro.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen