„Bosch“: Sechste Staffel startet im April weltweit

    Harry Bosch gegen eine Terrorbedrohung und das FBI

    Bernd Krannich – 18.03.2020, 10:59 Uhr

    Harry Bosch (Titus Welliver, r.) mit Tochter Maddie (Madison Lintz) in der sechsten Staffel von „Bosch“

    Prime Video hat den Veröffentlichungstermin für die sechste Staffel seiner Serie „Bosch“Titus Welliver verkündet: Ab dem 17. April werden alle zehn Episoden der Staffel veröffentlicht. In Deutschland stehen sie an dem Tag auch direkt in Synchronfassung zur Verfügung.

    „Bosch“, die langlebigste Serie bei Prime Video, wurde für eine abschließende siebte Staffel verlängert (fernsehserien.de berichtete). Die Serie adaptiert die Romanvorlagen von Michael Connelly, der über Jahrzehnte den Lebensweg und die Fälle von Hieronymus „Harry“ Bosch beschrieben hat. Für die Serie wurde der Lebensweg von Bosch nach hinten verschoben – so ist er etwa weiterhin ein Veteran der Streitkräfte, hat in der Fernsehserie aber zum Beispiel im ersten Golfkrieg gedient, während sein Alter Ego aus den Romanen in Vietnam diente.

    In der sechsten Staffel bekommen es Harry Bosch und die Mordkommission des Los Angeles Police Department mit dem Mord an einem Mediziner zu tun, der mit radioaktivem Material gearbeitet hat – im Umfeld des Mordes ist auch dieses Material verschwunden.

    Bald wird geschlussfolgert, dass der Diebstahl der eigentliche Hintergrund des Verbrechens war, und dass die Diebe einen terroristischen Anschlag auf Los Angeles planen. Dabei könnten sie eine sogenannte dreckige Bombe benutzen: Einen „normalen“ (also „nicht-atomaren“) Sprengkörper, der das schon in kleinen Dosen hochgiftige radioaktive Material in ein größeres Gebiet verteilt und dieses längerfristig verseucht. Oder gleich die Wasserversorgung der Stadt kontaminieren.

    Solch eine terroristische Bedrohung fällt in das Aufgabengebiet der Bundespolizei FBI, die den Fall dann auch an sich nehmen will. Ein Harry Bosch lässt sich aber nicht aus „seinem“ Fall drängen.

    Als FBI-Agenten sind in der Staffel Adam J. Harrington („The Secret Circle“) als Teamleader FBI Special Agent-in-Charge Jack Brenner sowie Carter MacIntyre („Drop Dead Diva“) als Agent Clifford Maxwell und Julie Ann Emery als FBI-Agentin Sylvia Reece dabei.

    Terrence Terrell spielt Marvel, der als Mitglied einer jamaikanischen Gang auf der anderen Seite des Gesetzes steht.

    In der neuen Staffel kehren neben Welliver auch Jamie Hector (Detective Jerry Edgar), Amy Aquino (Lieutenant Grace Billets), Madison Lintz (Maddie Bosch) und Lance Reddick (Chief Irving) zurück.

    Trailer zur sechsten Staffel von „Bosch“ (englisch mit deutschem Untertitel)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen