Bestätigt: Chord Overstreet zurück bei „Glee“

    Episodenübergreifende Gastrolle ab Dezember

    Michael Brandes – 25.10.2011, 09:04 Uhr

    Chord Overstreet – Bild: 20th Century Fox Television
    Chord Overstreet

    Die Gerüchte aus der Vorwoche haben sich bestätigt. Mädchenschwarm Chord Overstreet wird entgegen der ursprünglichen Planung auch in der dritten „Glee“-Staffel wieder zu sehen sein.

    Nachdem der Darsteller und die Produzenten der FOX-Serie zuletzt einen ziemlichen Zickzack-Kurs hinter den Kulissen absolviert hatten (fernsehserien.de berichtete), überschütten sich beide Seiten nun mit gegenseitigem Lob. „Bei ‚Glee‘ hatte ich die beste Zeit meines Lebens, und meine Freude auf die Rückkehr könnte nicht größer sein“, ließ Overstreet verlautbaren. „Wir lieben Chord und haben immer gesagt, dass wir ihn zurück haben wollen“, sagte Serienschöpfer Ryan Murphy, der die Rückkehr des Nebendarstellers als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an alle Gleeks verkauft.

    Chord Overstreet hatte seinen ersten „Glee“-Auftritt in der Rolle des Austauschschülers Sam Evans während der zweiten Staffel. Football-Captain Finn entdeckte Sams Gesangstalent, als dieser „Every Rose has its Thorn“ von Poison unter der Dusche sang. Später verkündete Sam, dass sein Vater seinen Job verloren hat und seine Familie daher in einem Motel wohnt. Zu Beginn der dritten Staffel wurde den Fans mitgeteilt, dass Sam und seine Familie weggezogen seien.

    Geplant ist für Chord Overstreet nun zunächst ein Gastauftritt, der im US-Fernsehen im Dezember ausgestrahlt wird und einen Handlungsbogen über mehrere Episoden hinweg umfasst. Details sind noch nicht bekannt. In dieser Woche steht jedoch zunächst das „Glee“-Debüt von Damian McGinty an, der die Rolle eines neuen Austauschstudenten übernimmt. McGinty zählt zu den Gewinnern der Casting-Show „The Glee Project“, in der vor einigen Monaten nach neuen Darstellern für die Serie gesucht wurde.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen