Bericht: RTL gibt Realityshow „Like Me I’m Famous“ in Auftrag

    Dschungel-Zicken sollen sich in Harmonie üben

    Ralf Döbele – 11.06.2020, 18:33 Uhr

    Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller kämpft in dem neuen RTL-Format um „Likes“

    Können Sarah Knappik, Melanie Müller oder Helena Fürst auch für uneingeschränkt gute Stimmung sorgen? Ein neues RTL-Format soll genau das in Erfahrung bringen. Der Kölner Sender hat laut eines Berichts der Bild-Zeitung die neue Realityshow „Like Me I’m Famous“ in Auftrag gegeben. Darin sollen sich die „Dschungelcamp“-Veteraninnen ihren Mit-Kandidaten gegenüber besonders freundlich und herzlich geben.

    Das Konzept: Nicht nur Ex-Königinnen aus „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ tauchen in der neuen Show erneut auf, sondern auch andere Reality-Sternchen. Die Herausforderung lautet dabei, sich auch bei der Konkurrenz besonders beliebt zu machen. Es gilt nämlich, jede Menge „Likes“ einzusammeln, auch ein Handel untereinander mit diesen „Likes“ ist möglich. Der- oder diejenige, der/die am meisten davon vorzuweisen hat, erhält die Gewinnsumme von 100.000 Euro.

    Als weitere Protagonisten sind laut des Berichts neben Knappik, Müller und Fürst auch die aus„Love Island“ bekannten Dijana Cvijetic und Yasin Cilingir, Filip Pavlovic von der „Bachelorette“, Alexander Molz, bekannt aus „Köln 50667“, „Supertalent“-Veteranin Juana Princess und der vermeintliche „König von Lloret de Mar“ Don Francis mit dabei. Die Dreharbeiten sollen bereits am Mittwoch in Rösrath in Nordrhein-Westfalen begonnen haben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1974) am melden

      Ich dachte immer, das Leute die sich solche Formate ansehen, es immer wegen dem Gezicke ansehen. Friede, Freude, Eierkuchen - das wird wohl nix...
        hier antworten
      • (geb. 1967) am melden

        Unglaublich, da ist man echt nur noch sprachlos, was RTL und RTLII senden!!!
          hier antworten
        • am melden

          "Ich bin im Färnsehen" Hölena. RTL hat sie wieder ausgekramt. Freue mich. Bedeutet das auch neues Parodie Futter für Oliver Kalkofe und seine Mattscheibe :D.
            hier antworten
          • am melden

            Eigendlich könnte man doch RTL und RTL2 zusammen legen. Auf beiden Sendern kommt nur noch Trash.
              hier antworten
            • am melden

              Wo sind da denn die Stars und Sternchen? Was haben die dennn außer dummes zeug vor der Kamera brabbeln je geleistet??? Weg mmit dem Schrott und weg RTL.
                hier antworten
              • am melden

                Wer will diese Pappnasen denn im Fernsehen sehen?
                  hier antworten
                • (geb. 1979) am melden

                  Noch ne Rtl show mit z-Promis ?


                  Was rauchen die chefs dieses schrott Senders ? und dafür bekommen die auch noch Geld
                    hier antworten

                  weitere Meldungen