Beatrice Egli präsentiert Ostershow im ZDF

    Musik-Special aus Rom auf „Fernsehgarten“-Sendeplatz

    Beatrice Egli präsentiert Ostershow im ZDF – Musik-Special aus Rom auf "Fernsehgarten"-Sendeplatz – Bild: SRF/BR/Sandra Ludewig
    Beatrice Egli

    Man könnte sagen: Für Beatrice Egli läuft’s momentan. Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass die Schlagersängerin im Juni ihre eigene Primetime-Show („Beatrice Egli – Die große Show der Träume“) im Ersten erhält (wunschliste.de berichtete). Bevor es soweit ist, präsentiert sie allerdings beim Konkurrenzsender ZDF ebenfalls eine eigene Musikshow. Am Ostersonntag, 5. April, ist um 11.00 Uhr auf dem traditionellen „ZDF-Fernsehgarten“-Sendeplatz die zweistündige Sondersendung „Beatrice Egli – Ein Frühlingstag in Rom“ zu sehen.

    Darin reist die Schweizer Sängerin ins Nachbarland Italien und besucht die ewige Stadt Rom. Dort begrüßt sie als musikalische Gäste unter anderem Claudia Jung, The Italian Tenors, voXXclub und Nino de Angelo, und präsentiert auch selbst ihre größten Hits und neuesten Songs.

    Darüber hinaus trifft die wohl erfolgreichste „DSDS“-Gewinnerin „waschechte Römer“ und Deutsche, die nach Rom ausgewandert sind. Da Italien vor allem auch für seine kulinarischen Spezialitäten bekannt ist, verrät der deutsche 3-Sternekoch Heinz Beck, was die italienische Küche so besonders und beliebt macht. Ex-Bro’Sis-Mitglied Giovanni Zarrella und Schauspieler Bruno Maccallini stellen ihre persönlichen Rom-Highlights vor und geben Insider-Tipps.

    Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des deutschen Fußball-WM-Siegs von 1990 blickt der ehemalige Nationalspieler Thomas Berthold auf den Höhepunkt seiner Karriere zurück. Gemeinsam mit Modedesigner Thomas Rath und Sängerin Kristina Bach testet Beatrice Egli Rom auf seine Shopping-Qualitäten. Auch ein Besuch in der Schneiderei des Vatikans darf nicht fehlen.

    04.03.2015, 11:00 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen