„Batwoman“-Pilot engagiert Rachel Skarsten („Reign“)

    Manische Lewis-Carroll-Liebhaberin wird Antagonistin

    "Batwoman"-Pilot engagiert Rachel Skarsten ("Reign") – Manische Lewis-Carroll-Liebhaberin wird Antagonistin – Bild: Showcase
    Rachel Skarsten in „Lost Girl“

    „Batwoman“ hat ihre Gegenspielerin gefunden: Rachel Skarsten wird im Serienpiloten zum potentiellen Spin-Off „Arrow“-/„The Flash“-Spin-Off die Rolle der Alice spielen. Deadline beschreibt die Figur mit: „Wenn ‚Batwoman‘ einen Joker hätte, dann wäre es Alice“.

    Alice führt die von den Geschichten von Lewis Carroll um das gleichnamige Mädchen inspirierte Wonderland Gang an. Mit einer unvorhersehbaren Mischung aus Charme und Manie sowie zahlreichen Lewis-Carroll-Zitaten hat Alice es sich zum Ziel gemacht, den Bewohnern ihrer Heimatstadt Gotham jedes Gefühl von Sicherheit zu nehmen.

    Rachel Skarsten hatte ihre erste große Rolle ausgerechnet für The-CW-Vorgänger TheWB und in einer Serie, die ebenfalls in Gotham spielte: Im kurzlebigen „Birds of Prey“ porträtierte sie ab 2002 Dinah Lance aka Black Canary, die mit zwei weiblichen Mitstreiterinnen in New Gotham das Recht selbst in die Hand nimmt und nebenbei das Geheimnis ihrer Herkunft löst. Nach einer längeren Zeit in Nebenrollen betrat Skarsten mit der Hauptrolle der Valkyrie Tamsin in „Lost Girl“ wieder das Scheinwerferlicht der Genre-Szene. Zuletzt war Skarsten als Königin Elisabeth I. in „Reign“ zu sehen.

    Nachdem Batwoman aka Kate Kane durch Ruby Rose im Elsworlds-Crossover des sogenannten Arrowversum – der DC-Serien bei The CW – dargestellt wurde, hat der Sender einen Serienpiloten zur Figur bestellt. Kane, eine Cousine von Bruce Wayne, bemüht sich, mit und ohne Kostüm das Erbe ihres verschollenen Cousins als Beschützer und Förderer von Gotham fortzuführen.

    Regie beim „Batwoman“-Pilot führt David Nutter, der auch bereits die Auftaktfolgen zu „Arrow“ und „The Flash“ inszenierte. Produziert wird das Format von „Arrowverse“-Mastermind Greg Berlanti, der die potentielle Serie gemeinsam mit Autorin Caroline Dries entwickelt.

    COMIC-Spoiler
    In den Comics stellt sich Alice schließlich als Alter Ego von Kates Zwillingsschwester heraus, von der Kate dachte, dass sie schon vor Jahren verstorben sei.

    11.02.2019, 11:37 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen