„Bachelor in Paradise“ wird fortgesetzt

    Zweite Staffel der RTL-Kuppelshow kommt

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 15.06.2018, 12:23 Uhr

    "Bachelor in Paradise" wird fortgesetzt – Zweite Staffel der RTL-Kuppelshow kommt – Bild: RTL

    Am Mittwoch strahlte RTL das Finale von „Bachelor in Paradise“ aus. Und schon jetzt steht fest: Das Realityshow-Spin-Off wird fortgesetzt. RTL gab grünes Licht für die Produktion einer zweiten Staffel. Gute Nachrichten also für ehemalige „Bachelor“- und „Bachelorette“-TeilnehmerInnen, die befürchteten, in der Versenkung zu verschwinden.

    In dem Spin-Off leben die Kandidaten gemeinsam auf einer Insel in einem luxuriösen Resort – offiziell, um eine „zweite Chance für die Liebe“ zu erhalten, nachdem ihre Teilnahme bei „Der Bachelor“ oder „Die Bachelorette“ nicht von Erfolg gekrönt war. Die erste Staffel verfolgten durchschnittlich zwei Millionen Zuschauer. Die Zielgruppen-Marktanteile lagen zwischen 14 und 15,7 Prozent – durchaus ein Erfolg, aber längst nicht in den Dimensionen des Mutterformats. Zum Vergleich: Die zurückliegende „Bachelor“-Staffel sahen Anfang des Jahres im Schnitt 3,5 Millionen Zuschauer bei 20 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen