ARD dreht neue Folgen von „Rosa, die Hochzeitsplanerin“ und „Mordkommission Istanbul“

    ARD-Filmreihen werden fortgesetzt

    02.06.2015, 17:30 Uhr – Glenn Riedmeier

    ARD dreht neue Folgen von "Rosa, die Hochzeitsplanerin" und "Mordkommission Istanbul" – ARD-Filmreihen werden fortgesetzt – Bild: ARD Degeto/Iltze Kitshoff
    Alexandra Neldel ist „Rosa, die Hochzeitsplanerin“

    In Berlin haben Ende Mai die Dreharbeiten zu einer neuen Folge von „Rosa, die Hochzeitsplanerin“ begonnen. Die ARD-Komödienreihe mit Alexandra Neldel wurde bislang noch gar nicht im Fernsehen gezeigt, obwohl der erste Teil schon Ende des letzten Jahres abgedreht wurde. Alexandra Neldel („Verliebt in Berlin“) verkörpert in dem Format die Hochzeitsplanerin Rosa. Der zweite Film wird noch bis zum 25. Juni in Berlin und Umgebung gedreht. Ausstrahlungstermine liegen noch nicht vor.

    Um Rosas Hochzeitsagentur steht es nicht gut. Die Hochzeitsplanerin und ihre Assistentin Meral (Sara Fazilat) benötigen dringend einen neuen Auftrag. Privat könnte es für Rose hingegen nicht besser laufen: Aus ihrer Kindergartenfreundschaft zu Mark (Janek Rieke) wurde Liebe. Ein Zufall lässt die Hochzeitsplanerinnen auf schließlich Amelie (Anna Fischer) und Lars (Constantin von Jascheroff) treffen, ein junges, bis über beide Ohren verliebtes Paar. Sie wünschen sich eine Hochzeit, die anders ist als andere, was Rosas Ehrgeiz mehr als beflügelt. Dass die beiden nur zu zweit – ohne ihre Familien – heiraten wollen, verwundert Rosa zwar, schreckt sie aber nicht ab.

    „Rosa, die Hochzeitsplanerin“ ist eine Produktion der Wiedemann & Berg Television im Auftrag der ARD Degeto. Als Regisseur fungiert Hansjörg Thurn, das Drehbuch stammt von Conni Lubek.

    Außerdem haben die Dreharbeiten zu einer Doppelfolge der ARD-Krimireihe „Mordkommission Istanbul“ begonnen. Erol Sander geht wieder als Kommissar Mehmet Özakin auf Verbrecherjagd. Auch Oscar Ortega Sánchez als Assistent Mustafa Tombul und Idil Üner als Mehmets Frau Sevim sind erneut mit dabei. In weiteren Rollen sind Alica Dwyer, Alexander Hörbe, Siir Eloglu und Anatole Taubman zu sehen.

    Erstmals entsteht unter dem Arbeitstitel „Taurus“ ein Zweiteiler der Krimireihe. Kommissar Mehmet Özakin soll darin gemeinsam mit dem Secret Service einen Terroranschlag verhindern. Im Verlauf der Ermittlungen ist er jedoch zunehmend auf sich allein gestellt und wird schließlich selbst zum Gejagten. Voraussichtlich wird noch bis Ende Juli in Istanbul und Umgebung gedreht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • #1106406 am 03.06.2015 08:42

      sorry

      der drehstart zu 'ROSA' ist schon der dritte Film dieser reihe!! und nächsten monat gibts teil 4

        hier antworten

      weitere Meldungen