„Akte X“: Die Lone Gunmen kehren offiziell zurück

    Wiedersehen mit Byers, Langley und Frohike in der Eventserie

    Ralf Döbele – 22.07.2015, 20:56 Uhr

    „The Lone Gunmen“

    Nach einer ganzen Reihe prominenter Gaststars gesellen sich nun auch drei alte Bekannte zur neuen „Akte X“-Eventserie. Wie jetzt erstmals offiziell bestätigt wurde, sind auch die „Lone Gunmen“ in den neuen Folgen wieder zu sehen. Dies gab Dean Haglund alias Ringo Langley am Mittwoch via Twitter bekannt. Auch seine Kollegen Tom Braidwood und Bruce Harwood werden ihre Rollen als Melvin Frohike und John Fitzgerald Byers wieder aufnehmen.

    In welchen Episoden die drei zu sehen sein werden, ist derzeit allerdings noch genauso unklar, wie die Umstände unter denen sie Mulder und Scully überhaupt noch einmal begegnen können. Eigentlich starben sie am Ende der letzten Staffel der Originalserie den Heldentod und wurden auf dem Friedhof in Arlington beigesetzt. Danach tauchten sie einerseits Mulder als Geister-Erscheinungen im Serienfinale auf. Andererseits wurde in einer Comic-Fortsetzung etabliert, dass sie ihren Tod nur vorgetäuscht hätten und Dank Hilfe des FBI nun im Untergrund ermitteln würden. Beide Setzungen können nur schwerlich gleichzeitig stimmen.

    Die „einsamen Schützen“, wie sie in der deutschen Synchronisation genannt wurden, tauchten erstmals in der Episode „Täuschungsmanöver“ in der ersten Staffel als Informanten von Mulder (David Duchovny) auf – Event-Serien Produzent Glen Morgan und sein Autorenkollege James Wong schrieben übrigens diese Folge. Die drei entwickelten sich aufgrund ihrer anhaltenden Beliebtheit schnell zu einem festen Bestandteil von „Akte X“. 2001 erhielten die Figuren dann auch ihr eigenes Spin-off, das aber nach nur 13 Folgen wieder eingestellt wurde.

    Die Lone Gunmen sind neben Mitch Pileggi (Direktor Skinner) und William B. Davis (Krebskandidat) die neuesten, bereits etablierten Rückkehrer der Eventserie. Als weitere Gaststars wurden bislang unter anderem „Community“-Star Joel McHale, „Tomorrow People“-Hauptdarsteller Robbie Amell und „Six Feet Under“-Veteranin Lauren Ambrose bestätigt (fernsehserien.de berichtete).

    Die „Akte X“-Eventserie startet auf dem US-Network FOX am 24. Januar 2016.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen