ABC bestellt neue Sitcom mit Alec Baldwin und Kelsey Grammer

    Neue Serie von den „Modern Family“-Machern in Arbeit

    Vera Tidona – 17.11.2020, 11:50 Uhr

    Alec Baldwin (l.) und Kelsey Grammer (r.)

    Der US-Sender ABC hat eine neue Comedyserie von den beiden „Modern Family“-Serienmachern Christopher Lloyd und Vali Chandrasekaran bestellt. In den Hauptrollen sind Alec Baldwin („Saturday Night Live“, „Mission: Impossible“-Filme) und Kelsey Grammer („Frasier“, „Boss“) zu sehen, die zuletzt gemeinsam für „30 Rock“ vor der Kamera standen.

    Im Mittelpunkt der Handlung stehen drei Männer – zwei davon werden von Alec Baldwin und Kelsey Grammer dargestellt. In ihren Zwanzigern waren die Drei einst Freunde und teilten sich gemeinsam eine Wohnung, bis ihre ausgeprägten Egos sie auseinandergetrieben haben. Jeder ging seiner Wege und mit der Zeit haben sich die Drei aus den Augen verloren. Jahrzehnte später treffen sie wieder aufeinander und versuchen erneut, das Leben zu finden, das sie sich immer gewünscht haben.

    Wer den Dritten im Bunde darstellen wird, ist noch nicht bekannt. Auch hat die Serie bislang noch keinen Titel gefunden. Die beiden Autoren Christopher Lloyd und Vali Chandrasekaran fungieren als Showrunner der Serie und sind gemeinsam mit Baldwin und Grammer auch an der Produktion beteiligt.

    Produziert wird die Comedyserie von 20th Television und Disney TV Studios. Der Start der Serie ist in der nächsten TV-Season, 2021/22, eingeplant.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen