ABC bestellt Comedy-Piloten von Zach Braff und Daveed Diggs

    Von Start Up-Gründern und Bürgermeister-Rappern

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 26.01.2017, 15:00 Uhr

    Zach Braff in „Scrubs“ – Bild: ABC Studios
    Zach Braff in „Scrubs“

    ABC hat zwei Comedys grünes Licht für die Produktion von Piloten erteilt. „Start Up“ stammt von „Scrubs“-Veteran Zach Braff, der nicht nur als Produzent und Regisseur, sondern auch als Hauptdarsteller agieren wird. Bei dem zweiten Format von Daveed Diggs („Zootopia“) handelt es sich um eine bislang noch unbenannte Comedy über einen Rapper, der überraschend zum Bürgermeister gewählt wird.

    „Start Up“ basiert auf dem gleichnamigen Podcast und handelt von Alex Schuman (Braff). Der neugierige Journalist, Ehemann und Vater stürzt sich mit Haut und Haaren in sein neues Start-Up-Projekt, nachdem er seinen sicheren Job hinter sich gelassen hat. Das Drehbuch wird von Braff und Matt Tarses, einem weiteren „Scrubs“-Veteran, entwickelt. Produziert wird das Projekt unter anderem von John Davis („The Blacklist“). Der Titel des Formats könnte sich demnächst noch ändern, da Crackle ebenfalls eine Dramaserie namens „StartUp“ ausstrahlt, die in Deutschland bei Amazon abrufbar ist.

    Das zweite Comedy-Format dreht sich um einen idealistischen Rapper, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Eigentlich soll es nur ein Publicity-Stunt sein, aber als er als Bürgermeisterkandidat antritt, wird er tatsächlich gewählt. Noch überraschender ist aber, als er entdeckt, dass er auch ein Talent für den Job besitzt und langsam damit beginnt, die Dinge im Rathaus grundlegend zu verändern.

    Das Drehbuch stammt von Jeremy Bronson („The Mindy Project“), der gemeinsam mit dem Rapper und Schauspieler Daveed Diggs auch als Executive Producer fungiert. Diggs wird aber voraussichtlich nicht in dem Piloten zu sehen sein. Stattdessen sucht ABC nach einem Newcomer, der die Hauptrolle ausfüllen soll.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen