50. Ausgabe von „Schlag den Star“: Jorge González gegen Thomas Hayo

    Duell der Ex-“GNTM“-Mitglieder findet ohne Publikum statt

    Glenn Riedmeier – 07.04.2020, 15:09 Uhr

    Jorge González (l.) gegen Thomas Hayo (r.)

    Nachdem es in der vergangenen Ausgabe von „Schlag den Star“-Ausgabe zu einem weiblichen Duell zwischen der Influencerin Dagi Bee und der kurzfristig eingesprungenen Jasmin Wagner alias Blümchen kam, steht am 2. Mai live ab 20:15 Uhr der nächste Wettkampf an: Diesmal treten zwei ehemalige Mitwirkende aus „Germany’s Next Topmodel“ gegeneinander an: Jorge González und Thomas Hayo.

    Der kubanische Choreograf, Stylist und Diplom-Nuklearökologe Jorge González wurde als „Laufsteg-Trainer“ bei „Germany’s Next Topmodel“ bekannt, wo er 2009 die Nachfolge von Bruce Darnell antrat. Sein schrilles Auftreten verschafften ihm binnen kurzer Zeit hohe mediale Aufmerksamkeit. 2013 wechselte er zu RTL und ist seitdem festes Jurymitglied in der Show „Let’s Dance“.

    Thomas Hayo hielt es noch etwas länger an der Seite von Heidi Klum aus: Der Creative Director folgte auf Peyman Amin und Kristian Schuller und war von 2011 bis 2018 fester Teil der Jury von „Germany’s Next Topmodel“ – bevor das Konzept auf wechselnde Gastjuroren neben Heidi Klum umgestellt wurde.

    Die beiden Kontrahenten treten in bis zu 15 Spielrunden gegeneinander an. Dem Sieger winken 100.000 Euro. Elton führt als Moderator durch den Abend, Ron Ringguth sitzt am Kommentatorenmikro. Es handelt sich um die mittlerweile 50. Ausgabe von „Schlag den Star“, seitdem der Ableger von „Schlag den Raab“ im Jahr 2009 an den Start gegangen ist. Partystimmung wird jedoch zumindest im Studio verhalten sein – wie schon im März wird es in der Live-Show aufgrund der Corona-Krise kein Publikum vor Ort geben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Sendung vom 2. Mai mit Jorge González gegen Thomas Hayo: Jorge war gegenüber Blümchen ja echt erträglich. Blümchen´s Gerede war einfach nur nervig.
        hier antworten
      • am melden

        @Scotty1978, :) fand auch das Blümchen extrem viel redete.. vorallem auch weil es null interessierte. Was Jorge von sich geben wird, wird wenigstens lustig und unterhaltend sein. ;) Naja, warten wir lieber mal ab.. lach.
          hier antworten
        • am via tvforen.demelden

          Mh, mit Jorge kann das kann anstrengend werden.
          • am via tvforen.demelden

            Scotty1978 schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Mh, mit Jorge kann das kann anstrengend werden.

            Du meinst wegen seiner unverständlichen Aussprache oder den High Heels?
          • am via tvforen.demelden

            :)
            Bei der letzten Sendung gab es jemanden, der meinte Blümchen redet zu viel. Ich denke Jorge redet 3*soviel :)
          • am via tvforen.demelden

            Scotty1978 schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > :)
            > Bei der letzten Sendung gab es jemanden, der
            > meinte Blümchen redet zu viel. Ich denke Jorge
            > redet 3*soviel :)

            dann wird die sendung nicht vor 3 uhr morgens aus sein :-)
          • am via tvforen.demelden

            :D :D :D

        weitere Meldungen