Kommentare 1–7 von 7

    • am

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht.
      • (geb. 1979) am

        Ist das hier noch aktuell? Hätte sehr großes Interesse an der Serie
    • am

      Nach dem Hinweis von Michaela habe ich mal angefangen zu suchen.
      Das Programmvermögen vom DDR Fernsehen wird vom RBB Media GmbH verwaltet (dra-mitschnitt@rbb-media.de).
      Die Auskunft kam schnell und freundlich.
      Der Weihnachtskalender aus dem Jahr 1988 ist vollständig erhalten. Die Kosten für 24 Folgen à 10 min lägen für einen Mitschnitt bei 124 EUR plus 4,95 EUR Versand und Verpackung.
      In welchem Format diese vorliegen habe ich noch angefragt und warte auf eine Antwort.
      Vielen Dank an der RBB und an die User für die zuvor geschriebenen Beiträge.
      • am

        Antwort kam schon. Bei einer Bestellung wird es als DVD geliefert...
      • am

        Danke für die Info. Hatte hier schon ewig nicht mehr reingeschaut. Irrer Preis. Mal schauen.
    • (geb. 1978) am

      Ich suche auch immer wieder nach dieser Sendung - eigentlich immer vor Weihnachten. Beim MDR bzw. einem Archiv des Senders kann man alte DDR-Sendungen bestellen. Allerdings ist das ziemlich teuer. Ich hatte mal für die Serie "Ferienheim Bergkristall" ne Anfrage gestellt und war erschrocken. Ist schon ne Weile her, aber es waren locker über 150€ für 5-6 Folgen. Ich hatte auch immer auf eine Veröffentlichung auf DVD gehofft. Hat ja beim "Ferienheim Bergkristall" auch geklappt. Leider bislang nicht für den Weihnachtskalender. Wäre auch dankbar für jede neue Information.
      • (geb. 1978) am

        Das war so schön weihnachtlich damals, solche schönen Sendungen gibt es heute gar nicht mehr.
        Ich würde mich auch sehr freuen, wenn ich das auf DVD oder gar im Fernsehen finden würde.
        • (geb. 1983) am

          hallo, weiß denn jemand, ob man solche folgen von kinkerltizchen auch auf dvd oder so bekommen kann?ich war zwar damals noch klein, als es im ddr fernsehen lief, aber ich kann mich heute noch gut daran erinnern.nun habe ich auch zwei kleine kinder und fände es schön ihnen das auch mal zu zeigen, denn sowas gibt es ja im heutigen fernsehen leider nich mehr.viell.kann mir jemand helfen.vielen dank
          • (geb. 1978) am

            Guck doch hier mal... Der ältere Herr war Hans-Otto Rieck. http://mitglied.lycos.de/nabalus/mland/figuren/fwa.html
            • am

              In der Sendereihe Kinkerlitzchen stellte ein älterer Herr, dessen Name mir leider nicht in Erinnerung geblieben ist, zusammen mit einem kleinen, in Stopmotion animierten Kobold Möglichkeiten vor, aus Haushaltsgegenständen Spielzeug und Dekorationsstücke zu basteln.

              Erinnerungs-Service per E-Mail

              TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Kinkerlitzchen im Fernsehen läuft.

              Auch interessant…