Folge 3

    • 3. Mosel (3): Von Schengen bis Bernkastel-Kues

      Folge 3
      Wenn die Mosel Frankreich verlässt, hat sie auf 42 Kilometern Länge am linken Ufer Luxemburg und am rechten Deutschland vor sich. Auf beiden Seiten liegen Weinberge. Berühmt ist die Mosel vor allem für ihren Wein aus den steilen Hängen hoch über dem Wasser. Der Riesling gedeiht hier in einer ganz besonderen Perfektion. Die Kultur der Reben prägt auch Land und Leute. Wo Wein wächst, hat auch Gastlichkeit und gutes Essen Tradition. An Bord des luxuriösen Flusskreuzers „Princess Astrid
      Marie“ geht es durch Luxemburg und über die Grenze nach Deutschland nach Trier. In unzähligen Schleifen windet sich die Mosel dem Rhein entgegen und formt eine Landschaft, die genauso vielfältig ist, wie die Speisekarten in den vielen Restaurants der kleinen Ufergemeinden. Typisch sind z. B. die „frittierten Moselfische“ oder der geräucherte Aal. Die Gerichte sind oft deftig, bieten somit eine gute Grundlage für Exkursionen entlang der schönen Tochter des Rheins. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereDi 16.08.2005Südwest Fernsehen

    Sendetermine

    Sa 03.08.2013
    12:35–13:00
    12:35–
    Mi 29.08.2012
    10:50–11:15
    10:50–
    Mi 29.08.2012
    05:10–05:35
    05:10–
    Di 28.08.2012
    19:00–19:25
    19:00–
    Fr 27.01.2012
    11:00–11:30
    11:00–
    Fr 27.01.2012
    06:00–06:30
    06:00–
    Do 26.01.2012
    19:00–19:30
    19:00–
    Mo 25.04.2011
    13:15–13:45
    13:15–
    Di 16.08.2005
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Flüsse der Genüsse online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…