Up in the Air

    USA 2009
    Tragikkomödie (110 Min.)
    Ryan Bingham (Gieorge Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit.Ryan Bingham (Gieorge Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit. – Bild: RTL Zwei
    Ryan Bingham (Gieorge Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit.Ryan Bingham (Gieorge Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit.

    Ryan Bingham hat das Unangenehme zum Beruf gemacht: Er überbringt Angestellten die schreckliche Nachricht ihrer Entlassung. Niemand beherrscht diesen Job besser, deswegen ist der smarte Unglücksbote permanent im Einsatz. Dabei ist das Fliegen für den passionierten Sammler von Bonusmeilen zum Lebensinhalt geworden. An einer festen Bindung hat der perfekt organisierte Single kein Interesse – bis er in einer Airportlounge die gleichgesinnte Dauerreisende Alex kennenlernt. Doch nicht nur Alex, auch die junge Uniabsolventin Natalie, die sein Chef ihm zur Seite stellt, bringt sein Leben gehörig durcheinander. Natalie schlägt vor, auf die Flüge zu verzichten und die Kündigungen künftig per Videokonferenz zu erledigen. Mit dieser Tragikomödie über die Abgründe der modernen Arbeitswelt gelingt Jason Reitman ein echtes Kabinettstück: George Clooney genießt als charmanter Job-Terminator die grenzenlose Freiheit über den Wolken, bis er eine emotionale Bruchlandung hinlegt. * Wenn Menschen ihren Job verlieren, dann beginnt für Ryan Bingham (George Clooney) die Arbeit. Im Auftrag feiger Chefs, die gefeuerten Angestellten nicht mehr in die Augen zu sehen wagen, überbringt er die schlechte Nachricht, verpackt als Chance für einen Neubeginn. Dank der Wirtschaftskrise ist er sehr gefragt – 322 Tage im Jahr jettet der Kündigungsspezialist von Firma zu Firma quer durchs Land. Die nomadische Existenz in Airport-Hotels und Businesslounges kultiviert der überzeugte Single mit sportlichem Ehrgeiz. Sein großes Ziel: Er will unter all den Vielfliegern als Siebter die sagenumwobene 10.000.000-Meilen-Schallmauer durchbrechen. Da lernt er die eloquente Geschäftsfrau Alex (Vera Farmiga) kennen, eine verwandte Seele, die vergessen geglaubte menschliche Regungen in ihm weckt. Zudem bringt die ehrgeizige Harvard-Absolventin Natalie (Anna Kendrick) Ryans penibel strukturiertes Leben durcheinander. Die neue Kollegin schlägt vor, die „Freistellungen“ künftig nur noch vom Büro aus per Videokonferenz abzuwickeln. Dies geht jedoch selbst dem abgebrühten Ryan zu weit. Mit dieser kongenialen Adaption des Bestsellers von Walter Kirn gelingt Jason Reitman, der schon mit der frechen Schwangerschaftskomödie „Juno“ einen Hit landete, eine bitterböse Satire auf die globalisierte Geschäftswelt. George Clooney glänzt als Überflieger, der ins normale Leben abstürzt. Selten war der Superstar und Oscar-Preisträger so gut wie in der Rolle dieses entwurzelten Handlungsreisenden, der in der Businessclass zu Hause ist. An seiner Seite begeistern Vera Farmiga als taffe Geschäftsfrau und Anna Kendrick als Psychologin, die selbst einen Psychologen braucht. Die von Laiendarstellern improvisierten Kündigungsszenen verleihen dem Film eine unvergleichliche Mischung aus Komödie und Drama. (Text: SWR)

    • Deutsche TV-Premiere
      06.02.2011
      Sky Cinema
    • Deutscher Kinostart
      04.02.2010

    Originalsprache: Englisch

    DVD & Blu-ray

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

      So 04.04.2021
    23:35–01:15
    23:35–
      So 07.06.2020
    04:20–06:00
    04:20–
      Sa 06.06.2020
    15:25–17:15
    15:25–
      Mo 16.12.2019
    03:50–05:30
    03:50–
      Sa 05.10.2019
    15:25–17:15
    15:25–
      So 13.01.2019
    03:20–06:15
    03:20–
      Sa 12.01.2019
    20:15–22:25
    20:15–
      Di 13.03.2018
    23:10–00:50
    23:10–
      Do 01.02.2018
    20:15–22:30
    20:15–
      So 10.12.2017
    00:00–01:40
    00:00–
      So 26.02.2017
    02:30–04:10
    02:30–
      Sa 25.02.2017
    23:25–01:05
    23:25–
      Do 03.11.2016
    00:15–01:55
    00:15–
      Sa 24.09.2016
    23:30–01:10
    23:30–
      So 27.03.2016
    23:10–00:55
    23:10–
      Do 07.01.2016
    23:45–01:25
    23:45–
      Mi 06.01.2016
    22:20–00:00
    22:20–
      Sa 03.10.2015
    01:10–02:55
    01:10–
      Fr 02.10.2015
    20:00–21:50
    20:00–
      Mi 02.09.2015
    23:20–01:00
    23:20–
      Sa 22.08.2015
    23:25–01:05
    23:25–
      Di 18.08.2015
    22:30–00:10
    22:30–
      So 16.08.2015
    22:10–23:55
    22:10–
      So 22.02.2015
    04:35–06:20
    04:35–
      Sa 21.02.2015
    20:15–22:20
    20:15–
      So 27.07.2014
    22:20–00:05
    22:20–
      So 14.07.2013
    01:40–03:20
    01:40–
      Sa 13.07.2013
    22:15–23:55
    22:15–
      Sa 13.07.2013
    22:10–23:55
    22:10–
      Mo 21.05.2012
    10:40–12:40
    10:40–
      Mo 21.05.2012
    10:35–12:15
    10:35–
      So 20.05.2012
    20:15–22:25
    20:15–
      So 20.05.2012
    20:15–21:55
    20:15–
      Sa 19.05.2012
    00:50–02:30
    00:50–
      Fr 18.05.2012
    20:00–21:55
    20:00–
      Sa 14.01.2012
    20:15–22:05
    20:15–
      Sa 14.01.2012
    05:10–07:00
    05:10–
      So 01.01.2012
    18:25–20:15
    18:25–
      Di 27.12.2011
    16:50–18:40
    16:50–
      Di 27.12.2011
    05:15–07:05
    05:15–
      Fr 02.12.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Fr 02.12.2011
    14:50–16:40
    14:50–
      Di 29.11.2011
    16:25–18:15
    16:25–
      Di 29.11.2011
    00:10–02:00
    00:10–
      Mi 23.11.2011
    18:25–20:15
    18:25–
      Mi 23.11.2011
    05:00–06:50
    05:00–
      Fr 18.11.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Fr 18.11.2011
    08:35–10:25
    08:35–
      Mo 07.11.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Mo 07.11.2011
    07:25–09:15
    07:25–
      Mi 31.08.2011
    08:45–10:35
    08:45–
      Fr 26.08.2011
    14:40–16:30
    14:40–
      Do 25.08.2011
    21:45–23:35
    21:45–
      So 21.08.2011
    18:20–20:15
    18:20–
      Di 16.08.2011
    10:10–12:15
    10:10–
      Di 16.08.2011
    04:25–07:00
    04:25–
      Mo 08.08.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Fr 29.07.2011
    17:15–19:05
    17:15–
      Fr 29.07.2011
    03:40–05:30
    03:40–
      Sa 23.07.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Di 19.07.2011
    08:10–10:00
    08:10–
      Do 14.07.2011
    16:25–18:15
    16:25–
      Do 14.07.2011
    00:05–01:55
    00:05–
      Sa 09.07.2011
    13:15–15:05
    13:15–
      Mo 04.07.2011
    18:25–20:15
    18:25–
      Mi 29.06.2011
    10:15–12:00
    10:15–
      Di 28.06.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      So 24.04.2011
    12:55–14:45
    12:55–
      Sa 23.04.2011
    13:55–15:45
    13:55–
      Sa 23.04.2011
    12:55–14:45
    12:55–
      So 10.04.2011
    22:05–23:55
    22:05–
      So 10.04.2011
    12:00–13:50
    12:00–
      Sa 09.04.2011
    23:05–00:55
    23:05–
      Sa 09.04.2011
    22:05–23:55
    22:05–
      Sa 09.04.2011
    13:00–14:50
    13:00–
      Sa 09.04.2011
    12:00–13:50
    12:00–
      Do 31.03.2011
    21:45–23:35
    21:45–
      Do 31.03.2011
    16:45–18:35
    16:45–
      Mi 30.03.2011
    22:45–00:35
    22:45–
      Mi 30.03.2011
    21:45–23:35
    21:45–
      Mi 30.03.2011
    17:45–19:35
    17:45–
      Mi 30.03.2011
    16:45–18:35
    16:45–
      Di 15.03.2011
    21:55–23:40
    21:55–
      Di 15.03.2011
    12:50–14:40
    12:50–
      Mo 14.03.2011
    22:55–00:40
    22:55–
      Mo 14.03.2011
    21:55–23:40
    21:55–
      Mo 14.03.2011
    13:50–15:40
    13:50–
      Mo 14.03.2011
    12:50–14:40
    12:50–
      Fr 25.02.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Fr 25.02.2011
    15:25–17:15
    15:25–
      Do 24.02.2011
    21:15–23:05
    21:15–
      Do 24.02.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Do 24.02.2011
    16:25–18:15
    16:25–
      Do 24.02.2011
    15:25–17:15
    15:25–
      Mi 16.02.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Mi 16.02.2011
    10:20–12:10
    10:20–
      Di 15.02.2011
    21:15–23:05
    21:15–
      Di 15.02.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      Di 15.02.2011
    11:20–13:10
    11:20–
      Di 15.02.2011
    10:20–12:10
    10:20–
      Mo 07.02.2011
    20:15–22:05
    20:15–
      So 06.02.2011
    21:15–23:05
    21:15–
      So 06.02.2011
    20:15–22:05
    20:15–

    Cast & Crew

    Reviews & Kommentare

      Up in the Air – News