Die vier Musketiere – Die Rache der Mylady

    USA/GB/E/PA 1974 (The Four Musketeers)
    Abenteuerfilm/Komödie (108 Min.)
    Die vier Musketiere - Die Rache der Mylady – Bild: Zone Europa
    Die vier Musketiere - Die Rache der Mylady – Bild: Zone Europa
    Frankreich, im 17. Jahrhundert: D’Artagnan kämpft nun offiziell als Musketier an der Seite seiner Freunde Athos, Porthos und Aramis. Und schon warten neue Abenteuer auf die vier Helden, denn König Louis XIII. muss sich der Hugenotten erwehren, die ihn vom Thron stürzen wollen. Zudem plant Lady de Winter Rache an den vier Musketieren, um sich für die Niederschlagung einer Intrige durch D’Artagnan zu rächen. Paris im 17. Jahrhundert: Der junge D’Artagnan ist vom König zum Musketier ernannt worden und kämpft an der Seite seiner Freunde Athos, Porthos und Aramis bei La Rochelle gegen die französischen Protestanten. Als wesentlich gefährlicher als dieser Auftrag erweist sich jedoch Lady de Winter, die noch immer erbost ist, dass die Musketiere ihre Intrige gegen Königin Anna torpediert haben. So erteilt sie ihrem Geliebten Rochefort den Auftrag, Constance, die Vertraute von Königin Anna und Liebste D’Artagnans, zu entführen. D’Artagnan kann die Entführung nicht verhindern, wird verletzt und von der scheinheiligen Lady persönlich gepflegt. Athos ist entsetzt. Als Graf de la Fere entdeckte er erst nach der Heirat mit ihr das Lilien-Brandmal auf ihrer Schulter, das sie als verurteilte Verbrecherin auswies. Er warnt seinen Freund vor ihr. Da D’Artagnan diese Lilie ebenfalls sieht, zählt er fortan ebenfalls zu den Todfeinden de Winters. Doch dann erfährt D’Artagnan, wo Constance festgehalten wird. Mit seinen Freunden bricht er auf, um sie zu retten. Auch Richard Lesters zweiter Film über die drei (bzw. vier) Musketiere frei nach der Vorlage von Alexandre Dumas wartet mit einer ausgezeichneten Besetzung auf. Wie in dem Vorgänger „Die drei Musketiere“ von 1973 zählen zu dem großartigen Ensemble Charlton Heston, Faye Dunaway, Geraldine Chaplin, Christopher Lee, Michael York, Raquel Welch, Richard Chamberlain, Oliver Reed und Jean-Pierre Cassel. Einige Zeit ging sogar das Gerücht um, dass die Schauspieler im Glauben gehalten worden wären, es würde nur ein Film gedreht (und auch nur für einen bezahlt wurden). (Text: BR Fernsehen)
    Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Die vier Halunken der Königin
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Do 29.08.2019
    02:20–04:05
    02:20–KinoweltTV
      Mi 21.08.2019
    18:00–19:45
    18:00–KinoweltTV
      Sa 06.07.2019
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 10.06.2019
    11:10–13:05
    11:10–Nitro.
      So 09.06.2019
    18:15–20:15
    18:15–Nitro.
      Mo 13.05.2019
    08:50–10:35
    08:50–KinoweltTV
      Do 09.05.2019
    03:30–05:15
    03:30–KinoweltTV
      So 10.03.2019
    16:50–18:35
    16:50–KinoweltTV
      So 14.10.2018
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Sa 22.09.2018
    16:25–18:10
    16:25–KinoweltTV
      Fr 10.08.2018
    07:45–09:30
    07:45–KinoweltTV
      Mi 01.08.2018
    13:00–14:45
    13:00–KinoweltTV
      Di 31.07.2018
    20:15–22:00
    20:15–KinoweltTV
      Mo 05.06.2017
    16:41–18:21
    16:41–3sat
      So 12.03.2017
    13:35–15:15
    13:35–BR Fernsehen
      Fr 10.03.2017
    23:35–01:15
    23:35–BR Fernsehen
      Do 05.01.2017
    11:50–13:30
    11:50–ORF III
      Mi 04.01.2017
    22:05–23:45
    22:05–ORF III
      Mo 02.01.2017
    04:50–06:30
    04:50–3sat
      So 01.01.2017
    16:35–18:15
    16:35–3sat
      Do 22.09.2016
    06:00–07:45
    06:00–MGM
      So 04.09.2016
    07:35–09:15
    07:35–MGM
      Di 09.08.2016
    02:50–04:35
    02:50–MGM
      Sa 06.08.2016
    12:30–14:10
    12:30–MGM
      Fr 29.07.2016
    08:25–10:05
    08:25–MGM
      Do 14.07.2016
    14:55–16:35
    14:55–MGM
      Mi 06.07.2016
    09:00–10:40
    09:00–MGM
      Mo 27.06.2016
    09:00–10:40
    09:00–MGM
      Fr 10.06.2016
    04:45–06:25
    04:45–MGM
      Di 07.06.2016
    16:45–18:25
    16:45–MGM
      Di 17.05.2016
    03:01–04:40
    03:01–3sat
      Mo 16.05.2016
    21:58–23:38
    21:58–3sat
      So 24.04.2016
    10:45–12:30
    10:45–MGM
      Fr 22.04.2016
    18:30–20:15
    18:30–MGM
      Mo 28.12.2015
    11:05–12:50
    11:05–MGM
      Mi 14.10.2015
    03:25–05:05
    03:25–MGM
      So 20.09.2015
    09:35–11:15
    09:35–MGM
      Do 10.09.2015
    09:45–11:30
    09:45–MGM
      Mo 24.08.2015
    08:45–10:25
    08:45–MGM
      Do 16.07.2015
    07:40–09:20
    07:40–MGM
      Mi 27.05.2015
    04:20–06:00
    04:20–MGM
      So 24.05.2015
    13:25–15:05
    13:25–MGM
      Mo 06.04.2015
    02:25–04:05
    02:25–MGM
      Fr 03.04.2015
    13:40–15:20
    13:40–MGM
      Do 26.03.2015
    03:50–05:35
    03:50–MGM
      Mo 23.03.2015
    16:50–18:30
    16:50–MGM
      Fr 06.03.2015
    18:20–20:00
    18:20–MGM
      So 15.02.2015
    20:15–21:55
    20:15–MGM
      Do 15.01.2015
    20:15–21:55
    20:15–MGM
      Sa 03.01.2015
    18:35–20:15
    18:35–MGM
      Do 25.12.2014
    22:00–23:40
    22:00–MGM
      Mi 01.01.2014
    21:55–23:35
    21:55–ZDFneo
      So 09.06.2013
    11:15–12:55
    11:15–AXN
      Sa 01.06.2013
    13:30–15:10
    13:30–AXN
      Fr 31.05.2013
    22:00–23:45
    22:00–AXN
      Sa 04.05.2013
    09:45–11:25
    09:45–AXN
      So 10.03.2013
    13:20–15:05
    13:20–AXN
      So 10.03.2013
    00:00–01:45
    00:00–AXN
      Sa 09.03.2013
    09:20–11:00
    09:20–AXN
      So 17.02.2013
    10:00–11:40
    10:00–AXN
      So 20.01.2013
    23:35–01:20
    23:35–SRF zwei
      Di 01.01.2013
    21:55–23:35
    21:55–ZDFneo
      So 30.12.2012
    10:05–11:45
    10:05–AXN
      Sa 29.12.2012
    18:30–20:15
    18:30–AXN
      Sa 29.12.2012
    01:50–03:30
    01:50–Bayerisches Fernsehen
      So 23.12.2012
    02:00–03:40
    02:00–MDR
      Mo 24.09.2012
    00:35–02:15
    00:35–SR
      Mo 24.09.2012
    00:30–02:10
    00:30–SWR Fernsehen
      So 23.09.2012
    11:00–12:40
    11:00–MDR
      So 09.09.2012
    11:05–12:50
    11:05–AXN
      Sa 08.09.2012
    08:15–09:55
    08:15–AXN
      Sa 11.08.2012
    11:15–13:00
    11:15–AXN
      Do 07.06.2012
    06:50–08:30
    06:50–SWR Fernsehen
      Do 07.06.2012
    01:25–03:05
    01:25–SWR Fernsehen
      Sa 02.06.2012
    10:15–11:55
    10:15–AXN
      Sa 19.05.2012
    12:10–13:55
    12:10–AXN
      Di 10.04.2012
    04:20–06:00
    04:20–AXN
      Mo 09.04.2012
    13:05–14:45
    13:05–Bayerisches Fernsehen
      So 26.02.2012
    14:20–16:00
    14:20–AXN
      Sa 25.02.2012
    11:35–13:15
    11:35–AXN
      So 15.01.2012
    15:45–17:30
    15:45–AXN
      Mo 26.12.2011
    13:50–15:30
    13:50–MDR
      So 18.12.2011
    12:55–14:40
    12:55–AXN
      So 30.10.2011
    17:30–19:15
    17:30–AXN
      Sa 29.10.2011
    11:00–12:45
    11:00–AXN
      Mo 19.09.2011
    01:45–03:30
    01:45–SWR Fernsehen
      Mo 19.09.2011
    00:05–01:45
    00:05–SWR Fernsehen
      So 04.09.2011
    13:25–15:10
    13:25–AXN
      Sa 03.09.2011
    00:05–01:50
    00:05–SF 1
      Fr 02.09.2011
    22:00–23:45
    22:00–AXN
      So 24.07.2011
    13:35–15:30
    13:35–AXN
      Sa 23.07.2011
    20:15–22:10
    20:15–AXN
      Sa 23.07.2011
    10:05–12:00
    10:05–AXN
      So 24.04.2011
    11:45–13:30
    11:45–ServusTV
      Sa 23.04.2011
    20:15–22:15
    20:15–ServusTV
      Do 30.12.2010
    07:15–09:05
    07:15–RTL II
      Sa 15.05.2010
    03:55–05:35
    03:55–RTL II
      Do 13.05.2010
    08:50–10:50
    08:50–RTL II
      So 06.09.2009
    05:30–07:30
    05:30–RTL II
      Sa 05.09.2009
    09:55–11:55
    09:55–RTL II
      Sa 17.01.2009
    10:40–12:50
    10:40–RTL II
      Fr 15.08.2008
    10:15–12:20
    10:15–RTL II
      Mo 24.12.2007
    16:35–18:30
    16:35–arte
      Do 20.12.2007
    14:55–16:50
    14:55–arte
      Mo 17.12.2007
    20:42–22:25
    20:42–arte
      Do 26.05.2005
    11:00–13:05
    11:00–RTL II
      Sa 06.11.2004
    13:00–15:00
    13:00–RTL II
      Do 01.01.2004
    16:00–17:45
    16:00–RTL II
      So 24.08.2003
    11:45–13:45
    11:45–RTL II
      Sa 23.08.2003
    22:15–00:20
    22:15–RTL II
      Sa 17.08.2002
    15:05–16:55
    15:05–kabel eins
      So 31.03.2002
    18:15–20:15
    18:15–kabel eins
      Di 24.10.2000
    11:20–13:15
    11:20–kabel eins
      So 22.10.2000
    20:15–22:35
    20:15–kabel eins
      Di 07.12.1999
    09:05–11:00
    09:05–ProSieben
      So 05.12.1999
    16:30–18:30
    16:30–ProSieben
      Di 20.10.1998
    10:55–12:50
    10:55–kabel eins
      So 18.10.1998
    20:15–22:25
    20:15–kabel eins
      So 12.04.1998
    17:25–19:30
    17:25–ProSieben

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die vier Musketiere – Die Rache der Mylady im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.