Der Grinch

    USA 2000 (How the Grinch Stole Christmas)
    Spielfilm (101 Min.)
    Die kleine Cindy Lou Who (Taylor Momsen) hat keine Angst vor dem Grinch (Jim Carrey) – Bild: RTL II
    Die kleine Cindy Lou Who (Taylor Momsen) hat keine Angst vor dem Grinch (Jim Carrey) – Bild: RTL II
    Eine fiese grüne Kreatur, der Grinch, steht mit Weihnachten auf Kriegsfuß. Deshalb will er seinen Nachbarn, den feierlustigen Bewohnern von Whoville, das Fest um jeden Preis verderben. Nach einem Roman des besonders in den Vereinigten Staaten sehr bekannten Autors Dr. Seuss, der in seinen Büchern viele fantastische Welten geschaffen hat. Zahlreiche davon nahmen erfolgreich ihren Weg auf die Leinwand („Horton hört ein Hu“, „Der Lorax“). Tief in den Bergen, hoch über den Dächern von Whoville lebt ganz allein in einer Höhle der seltsame Grinch (Jim Carrey). Na ja – nicht ganz allein, denn in seinem Hund Max hat der Grinch einen treuen Begleiter, seinen einzigen. Die Menschen meidet die grüne Kreatur. In Whoville herrscht derweil geschäftiges Treiben, denn Weihnachten, das wichtigste Fest des Jahres, steht kurz bevor. Von besinnlicher Stimmung ist Whoville dabei noch weit entfernt, denn tausend Dinge gibt es zu erledigen, ehe die Feiertage beginnen. Da kommt dem Grinch eine Idee, die sein diabolisches Grinsen breiter werden lässt. Was für ein Spaß wäre es für ihn, wenn Weihnachten ein Desaster für Whoville würde. Doch um seinen Traum wahr werden zu lassen, muss sich der Grinch zunächst mitten ins Feindesland, nach Whoville, bewegen, und die Vorbereitungen auskundschaften, die er sabotieren möchte. Im Postamt der Stadt, inmitten von Bergen von Geschenken, trifft die grüne Kreatur auf ein kleines Mädchen, Cindy Lou Who (Taylor Momsen). Die ist weniger schreckhaft als viele andere Bewohner des Ortes und will der Sache mit dem Grinch auf den Grund gehen. „Der Grinch“ besticht neben seiner originellen Handlung vor allem durch die Ausstattung, das heißt, Sets und Masken. Der Film entstand fast komplett auf dem Studiogelände von Universal in Los Angeles, wo seine fantastischen Welten, besonders das hektische Whoville, unter der Leitung von Production Designer Michael Corenblith nachgebaut wurden. Die Abfahrt von Cindy, Lou, Max und dem Grinch am Abhang von Mount Crumpit entstand nahe Salt Lake City, im Skigebiet Solitude. Der mehrfache Oscar-Preisträger Rick Baker („Planet der Affen“) schuf Masken und Make-up, insbesondere auch das Ganzkörper-Kostüm für Jim Carrey als „Der Grinch“. Am 29. November 2018 kommt der Grinch ein weiteres Mal als Weihnachtshasser in die Kinos, dieses Mal als Held eines Animations-Abenteuers. (Text: ZDF)
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Sendetermine
    3. Cast
    4. Crew
    5. Reviews/Kommentare
    6. News
    Sky Cinema Family
    Do 03.10.
    04:05 Uhr

    DVD und Blu-ray

    Sendetermine

      Do 03.10.2019
    04:05–05:55
    04:05–Sky Cinema Family
      Do 21.03.2019
    09:35–11:20
    09:35–Sky Cinema Family
      Do 21.03.2019
    01:50–03:40
    01:50–Sky Cinema Family
      So 10.03.2019
    07:05–08:50
    07:05–Sky Cinema Family
      Sa 09.03.2019
    22:25–00:10
    22:25–Sky Cinema Family
      Sa 23.02.2019
    06:35–08:20
    06:35–Sky Cinema Emotion
      Mo 18.02.2019
    09:30–11:20
    09:30–Sky Cinema Family
      Sa 16.02.2019
    16:30–18:15
    16:30–Sky Cinema Emotion
      Mo 11.02.2019
    20:15–22:00
    20:15–Sky Cinema Family
      Mi 09.01.2019
    16:55–18:45
    16:55–Sky Cinema Family
      Mi 09.01.2019
    06:55–08:40
    06:55–Sky Cinema Family
      Do 03.01.2019
    05:55–07:45
    05:55–Sky Cinema Family
      Mi 02.01.2019
    16:35–18:25
    16:35–Sky Cinema Family
      Di 25.12.2018
    11:05–12:40
    11:05–ZDFneo
      Di 25.12.2018
    03:35–05:10
    03:35–ZDF
      Mo 24.12.2018
    18:30–20:15
    18:30–Sky Cinema Family
      Mo 24.12.2018
    05:45–07:35
    05:45–Sky Cinema Family
      Sa 22.12.2018
    20:15–21:50
    20:15–ZDFneo
      Di 11.12.2018
    20:15–22:00
    20:15–Sky Cinema Family
      Di 11.12.2018
    10:05–11:50
    10:05–Sky Cinema Family
      So 02.12.2018
    04:30–06:15
    04:30–Sky Cinema Family
      Sa 01.12.2018
    20:15–22:00
    20:15–Sky Cinema Family
      So 24.12.2017
    18:10–20:15
    18:10–RTL II
      Sa 23.12.2017
    20:15–22:20
    20:15–RTL II
      Mo 26.12.2016
    04:35–06:10
    04:35–ZDF
      So 25.12.2016
    10:35–12:30
    10:35–ATV
      Sa 24.12.2016
    14:15–16:15
    14:15–ATV
      So 18.12.2016
    09:50–11:25
    09:50–ZDFneo
      Fr 25.12.2015
    14:30–16:20
    14:30–VOX
      Fr 25.12.2015
    00:25–02:25
    00:25–ATV
      Do 24.12.2015
    22:15–00:20
    22:15–VOX
      Do 24.12.2015
    12:35–14:25
    12:35–ATV
      Mo 29.12.2014
    17:05–18:40
    17:05–ZDFneo
      Mi 24.12.2014
    23:45–01:30
    23:45–ATV
      Mi 24.12.2014
    11:25–13:10
    11:25–ATV
      Do 11.12.2014
    20:15–21:50
    20:15–ZDFneo
      So 07.12.2014
    15:25–17:00
    15:25–ZDF
      Sa 21.12.2013
    15:05–17:05
    15:05–RTL II
      Fr 20.12.2013
    20:15–22:20
    20:15–RTL II
      Di 17.12.2013
    00:10–02:05
    00:10–ATV
      Mo 16.12.2013
    20:15–22:15
    20:15–ATV
      Sa 15.12.2012
    16:00–18:05
    16:00–RTL II
      Fr 14.12.2012
    20:15–22:20
    20:15–RTL II
      Sa 24.12.2011
    16:15–18:15
    16:15–RTL II
      Fr 23.12.2011
    20:15–22:20
    20:15–RTL II
      Do 23.12.2010
    02:00–03:45
    02:00–RTL II
      Mi 22.12.2010
    20:15–22:20
    20:15–RTL II
      Sa 02.01.2010
    02:45–04:25
    02:45–SF zwei
      Mo 14.12.2009
    02:45–04:25
    02:45–RTL II
      So 13.12.2009
    20:15–22:10
    20:15–RTL II
      Sa 20.12.2008
    14:00–16:00
    14:00–RTL II
      Fr 19.12.2008
    20:15–22:20
    20:15–RTL II
      Fr 28.12.2007
    15:55–17:45
    15:55–SF 1
      Di 25.12.2007
    13:55–15:45
    13:55–VOX
      Mo 24.12.2007
    20:15–22:00
    20:15–VOX
      Di 26.12.2006
    16:20–18:00
    16:20–SF 1
      So 24.12.2006
    20:15–22:00
    20:15–VOX
      Di 27.12.2005
    03:35–05:15
    03:35–RTL
      Mo 26.12.2005
    20:15–22:20
    20:15–RTL
      So 25.12.2005
    04:15–06:00
    04:15–ORF eins
      Sa 24.12.2005
    13:30–15:05
    13:30–ORF eins
      Fr 24.12.2004
    12:55–14:30
    12:55–ORF eins
      So 28.12.2003
    01:40–03:15
    01:40–ORF eins
      Sa 27.12.2003
    14:00–16:00
    14:00–RTL
      Fr 26.12.2003
    20:15–21:55
    20:15–ORF eins
      Fr 26.12.2003
    20:15–22:20
    20:15–RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Grinch im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      Der Grinch – News