Alles steht Kopf

USA 2015 (Inside Out‎, 95 Min.)
  • Animation
  • Coming-of-Age
  • Familienfilm
  • Zeichentrick
 – Bild: Inside Out

Im Hauptquartier, dem Kontrollzentrum im Kopf der elfjährigen Riley, leisten fünf Emotionen Schwerstarbeit: Angeführt von der optimistischen Freude (Originalstimme: Amy Poehler), die Riley immer nur glücklich sehen möchte, sorgt sich Angst (Originalstimme: Bill Hader) ständig um Rileys Sicherheit, während Wut (Originalstimme: Lewis Black) auf der Suche nach Gerechtigkeit bisweilen die Hutschnur platzt. Und die aufmerksame Ekel schützt das Mädchen davor, sich zu vergiften – körperlich oder mental. Nur die unglückliche Kummer weiss nicht so Recht, was ihre Aufgabe ist – nun ja, die anderen offensichtlich aber auch nicht.

Als Rileys Familie eines Tages vom Land in eine fremde grosse Stadt zieht, sind die Emotionen gefragt, Riley durch die bislang schwerste Zeit ihres Lebens zu helfen. Aber als Freude und Kummer durch ein Missgeschick tief im Gedächtnis des Mädchens verschwinden, liegt es an den anderen drei Emotionen, das Chaos in den Griff zu bekommen. Dummerweise haben Freude und Kummer versehentlich wichtige Kernerinnerungen von Riley mitgenommen und müssen diese nun unbedingt ins Hauptquartier zurückbringen, wenn sie nicht für immer verloren gehen sollen. Es beginnt eine aufregende Reise durch ihnen unbekannte Hirnregionen wie das Langzeitgedächtnis, das Fantasieland, das abstrakte Denken und die Traumproduktion, die von den beiden Emotionen alles abverlangt – auch, über den eigenen Gefühlsrand hinauszuwachsen. (Text: SRF)

Die oscar-prämierte Animationskomödie von Regisseur Peter Docter (‚Oben‘) ist eine wunderbar kuriose und knallbunte Reise durch die Gefühlswelt eines jungen Teenagers. Über 857 Millionen US-Dollar spielte der originelle Pixar-Hit an den Kinokassen ein und gehört zu den innovativsten Werken des Studios. In der Komödie „Alles steht Kopf“ von ‚Oben‘- Regisseur Peter Docter gerät die Gefühlswelt der 11-jährigen Riley völlig aus dem Ruder, als ihre Eltern in eine neue Stadt am Rande von San Francisco umziehen. Die fremden Eindrücke, die Riley verarbeiten muss, lösen unterschiedliche und bisher ungewohnte Emotionen wie Kummer und Traurigkeit in ihr aus. Neben der Traurigkeit werden auch Freude, Abscheu, Angst und Zorn im Pixar- Animationsfilm auf eine originelle Weise personalisiert. Der Zuschauer begibt sich auf eine Reise in die Schaltzentrale von Rileys Gefühlen und deren Austausch mit der Außenwelt und begleitet Riley bei all den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens. Der deutschen Fassung verleihen u.a. Olaf Schubert, Bettina Zimmermann, Dietmar Bär und Kai Wiesinger ihre Stimmen. Neben der tollen Musik von Oscar-Preisträger Michael Giachiono (‚Oben‘) und einer außergewöhnlichen Story, sind es vor allem die liebevoll inszenierten Charaktere, die den Film zu dem innovativsten und originellsten Pixar-Werk seit „Toy Story“ machen. (Text: RTL)

Deutsche TV-Premiere19.06.2016Disney CinemagicDeutscher Kinostart01.10.2015Internationaler Kinostart18.05.2015

Originalsprache: Englisch

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

Mo 10.06.2024
01:35–03:05
01:35–
So 09.06.2024
20:15–22:05
20:15–
Sa 14.10.2023
10:50–12:25
10:50–
So 08.10.2023
08:55–10:25
08:55–
Sa 07.10.2023
20:15–22:05
20:15–
Do 18.05.2023
11:35–12:55
11:35–
Sa 22.04.2023
18:50–20:15
18:50–
So 16.04.2023
08:45–10:10
08:45–
Sa 15.04.2023
20:15–21:55
20:15–
So 06.11.2022
08:55–10:25
08:55–
Sa 05.11.2022
20:15–22:05
20:15–
So 27.03.2022
14:45–16:10
14:45–
So 13.03.2022
08:45–10:15
08:45–
Sa 12.03.2022
20:15–22:00
20:15–
Mi 22.12.2021
23:30–01:05
23:30–
Mi 22.12.2021
20:15–21:50
20:15–
So 10.10.2021
08:50–10:20
08:50–
Fr 08.10.2021
20:15–22:05
20:15–
So 11.04.2021
10:55–12:25
10:55–
Sa 10.04.2021
20:15–22:05
20:15–
Do 24.12.2020
13:05–14:30
13:05–
Mo 13.04.2020
15:20–16:55
15:20–
So 12.04.2020
12:10–13:40
12:10–
Fr 10.04.2020
20:15–22:00
20:15–
So 05.04.2020
11:40–13:05
11:40–
So 29.09.2019
23:55–01:40
23:55–
So 29.09.2019
20:15–22:00
20:15–
Sa 29.06.2019
18:30–20:15
18:30–
Mi 26.06.2019
20:15–21:55
20:15–
Mo 10.06.2019
13:35–15:00
13:35–
So 26.08.2018
12:05–13:40
12:05–
Sa 25.08.2018
20:10–21:50
20:10–
Mo 02.04.2018
16:35–18:20
16:35–
So 01.04.2018
20:15–22:00
20:15–
Fr 30.03.2018
15:10–16:35
15:10–
Mi 07.06.2017
12:00–13:30
12:00–
Di 06.06.2017
08:30–10:00
08:30–
So 04.06.2017
15:35–17:05
15:35–
Do 18.05.2017
21:25–22:55
21:25–
Di 16.05.2017
20:15–21:45
20:15–
Mo 15.05.2017
10:25–12:00
10:25–
So 14.05.2017
17:05–18:35
17:05–
Do 20.04.2017
18:40–20:15
18:40–
Di 18.04.2017
21:50–23:20
21:50–
So 16.04.2017
20:15–21:45
20:15–
Di 28.03.2017
10:25–12:00
10:25–
Mo 27.03.2017
16:40–18:10
16:40–
Sa 25.03.2017
07:00–08:30
07:00–
Fr 24.03.2017
14:00–15:30
14:00–
Mi 01.03.2017
12:00–13:30
12:00–
Di 28.02.2017
08:15–09:45
08:15–
So 26.02.2017
15:30–17:05
15:30–
Sa 11.02.2017
18:40–20:15
18:40–
Do 09.02.2017
21:50–23:20
21:50–
Di 07.02.2017
20:15–21:45
20:15–
So 22.01.2017
12:00–13:30
12:00–
Sa 21.01.2017
08:25–09:55
08:25–
Do 19.01.2017
15:15–16:50
15:15–
Mo 26.12.2016
14:00–15:30
14:00–
So 25.12.2016
16:55–18:30
16:55–
Mi 07.12.2016
10:25–12:00
10:25–
Mi 07.12.2016
10:25–12:00
10:25–
Di 06.12.2016
16:35–18:10
16:35–
Di 06.12.2016
16:35–18:05
16:35–
So 04.12.2016
07:00–08:35
07:00–
So 04.12.2016
07:00–08:30
07:00–
Sa 03.12.2016
14:00–15:35
14:00–
Sa 03.12.2016
14:00–15:30
14:00–
Mi 09.11.2016
18:45–20:15
18:45–
Mi 09.11.2016
18:45–20:15
18:45–
Di 08.11.2016
21:45–23:20
21:45–
Di 08.11.2016
21:45–23:20
21:45–
So 06.11.2016
20:15–21:45
20:15–
Fr 28.10.2016
12:00–13:35
12:00–
Fr 28.10.2016
12:00–13:30
12:00–
Do 27.10.2016
08:30–10:05
08:30–
Di 25.10.2016
15:45–17:15
15:45–
Di 25.10.2016
15:45–17:15
15:45–
So 16.10.2016
10:25–12:00
10:25–
So 16.10.2016
10:25–12:00
10:25–
Sa 15.10.2016
16:45–18:30
16:45–
Sa 15.10.2016
16:45–18:15
16:45–
Do 13.10.2016
07:00–08:30
07:00–
Mi 12.10.2016
14:00–15:35
14:00–
Mi 12.10.2016
14:00–15:30
14:00–
So 02.10.2016
16:55–18:30
16:55–
So 25.09.2016
20:15–21:50
20:15–
Mo 19.09.2016
18:40–20:15
18:40–
Mo 19.09.2016
18:40–20:15
18:40–
Sa 17.09.2016
21:40–23:15
21:40–
Do 15.09.2016
20:15–21:50
20:15–
Do 15.09.2016
20:15–21:45
20:15–
Di 30.08.2016
07:00–08:35
07:00–
Mo 29.08.2016
12:00–13:35
12:00–
Mo 29.08.2016
12:00–13:35
12:00–
So 28.08.2016
15:30–17:05
15:30–
So 28.08.2016
15:30–17:05
15:30–
Sa 27.08.2016
17:25–19:05
17:25–
Sa 13.08.2016
10:25–12:00
10:25–
Sa 13.08.2016
10:25–12:00
10:25–
Fr 12.08.2016
08:20–10:00
08:20–
Do 11.08.2016
16:15–17:50
16:15–
Do 11.08.2016
16:15–17:55
16:15–
Di 09.08.2016
14:00–15:35
14:00–
Di 09.08.2016
14:00–15:35
14:00–
So 31.07.2016
18:40–20:15
18:40–
So 31.07.2016
18:40–20:15
18:40–
Do 28.07.2016
16:55–18:30
16:55–
Do 28.07.2016
16:55–18:30
16:55–
Mi 27.07.2016
20:15–21:50
20:15–
Mi 27.07.2016
20:15–21:50
20:15–
So 10.07.2016
16:55–18:30
16:55–
So 10.07.2016
16:55–18:30
16:55–
Sa 09.07.2016
20:15–21:50
20:15–
Sa 09.07.2016
20:15–21:50
20:15–
Sa 09.07.2016
14:00–15:35
14:00–
Sa 09.07.2016
14:00–15:35
14:00–
So 26.06.2016
10:25–12:00
10:25–
So 26.06.2016
10:25–12:00
10:25–
Sa 25.06.2016
08:30–10:05
08:30–
Sa 25.06.2016
08:30–10:10
08:30–
Fr 24.06.2016
20:15–21:50
20:15–
Fr 24.06.2016
20:15–21:50
20:15–
Do 23.06.2016
18:40–20:15
18:40–
Do 23.06.2016
18:40–20:15
18:40–
Di 21.06.2016
15:10–16:45
15:10–
Di 21.06.2016
15:10–16:50
15:10–
So 19.06.2016
14:00–15:40
14:00–
So 19.06.2016
14:00–15:35
14:00–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Alles steht Kopf online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Alles steht Kopf – News