Deutsche Erstausstrahlung: 04.01.1980 ZDF

    Eine heitere Serie um ein seltsames Paar. 6-tlg. dt. Sitcom von Peter Vincent und Peter Robinson nach dem Bühnenstück von Neil Simon, Regie: Michael Kehlmann.

    Nach ihrer jeweiligen Scheidung ziehen die Freunde Oskar (Heinz Baumann) und Felix (Horst Bollmann) zusammen in eine WG. Der Beamte Felix ist ein krankhafter Ordnungsfanatiker, der Sportreporter Oskar hinterlässt Chaos, wo auch immer er ist. Diese Unterschiede führen regelmäßig zum Krach. Blanche (Evelyn Hamann) ist die Ex-Frau von Oskar.

    Die Serie war eine schlichte Kopie der erfolgreichen und wesentlich langlebigeren US-Sitcom Männerwirtschaft, der bereits der Film Ein seltsames Paar und natürlich das gleichnamige Bühnenstück vorausgegangen waren.

    Die Serie lief freitags um 21.15 Uhr. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Adaption von Männerwirtschaft

    DVD-Tipps von Felix und Oskar-Fans

    Felix und Oskar – Community

    Brady-Bunch (geb. 1994) am 18.07.2017 17:21: Kenne Männerwirtschaft seit Jahren und liebe sie! Genauso wie die Filme mit Jack lemmon und Walter Matthau. Aber eine deutsche Version und dann auch noch mit Heinz Baumann und Evelyn Hamann ("Adelheid und ihre Mörder") Super - nur schade findet man absolut nix über diese Version
    Hilka Jess (geb. 1944) am 17.09.2003: Ich kann´s kaum glauben, den liebenswürdigen schlampigen Oskar und seinen pingeligen miesepetrigen Mitbewohner Felix im Internet aufgestöbert zu haben! Diese beiden (TV-) Chaoten liebe ich noch heute heiß und innig!

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Felix und Oskar im Fernsehen läuft.