Kommentare 1–9 von 9

    • am melden

      Großartig! Statt ständig denselben Schrott auf nitro und RTLplus zu zeigen, sollte RTL mal endlich diese Juwelen wiederholen. Alles aus den 80ern und 90ern war besser als die peinlichen scripted- und Showversuche der Gegenwart, mit denen man die Zuschauer vertreibt
        hier antworten
      • (geb. 1968) am melden

        Gibt es irgendwo die Folge über Satanismus zubekommen?
          hier antworten
        • (geb. 1970) am melden

          Diese Sendung war ein Knaller. Ich fands gut, weil man hier sah, wie Politiker, Künstler, Sportler usw. aller Couleur wirklich vom Charakter her sich verhalten. Dern Mann/Frau auf dem heissen Stuhl bekam mehr als seine 4 Gegner. Die bekamen nach meiner Erinnerung 6000 DM. Für eine Stunde blöd quatschen ist das ganz schön viel - andere arbeiten mehrere Monate hart dafür. Dennoch hats Spass gemacht. Es waren natürlich wieder alle dabei, auch Gregor Gysi und konservative Pedanten waren sich nicht zu schade, irgendwelche Thesen loszulassen. Peter Kern provozierte mal die Leute mit der These "Dicke leben gesünder !" - Provokation als Konzept - warum eigentlich nicht, wenn es in einem bestimmten Rahmen bleibt.
            hier antworten
          • (geb. 1973) am melden

            Hi,
            weiss einer genau, wie die Melodie heisst ? Hab das unter "der heisse Stuhl.mp3" gefunden, aber nur 460 KB gross, da geht doch noch mehr oder :-)
            Danke
              hier antworten
            • (geb. 1962) am melden

              DER HEISSE STUHL - RTL übernahm mal wieder ein erfolgreiches amerikanisches Format - und passte es deutschen
              Sehgewohnheiten mit Erfolg an. Eine völlig neue Streitkultur
              eintstand - und manchmal dachte ich - so denken sie wirklich
              die Herren/Frauen Kandidaten auf dem Stuhl und die Gegner.
              Denn bei aller Kritik - alle Kandidaten gaben sich mit Leidenschaft
              dem offenen Streit hin. Zumindenstens wurde es nicht langweilig
              und Offenheit kann man immer schätzen.
                hier antworten
              • (geb. 1965) am melden

                Hmm der heisse Stuhl-Themen wie "Volksmusik ist Volksverdummung", was irgendein Professor behauptete und der Heinz Schenk und andere als Gegner hatte, sowie andere "heisse" Themen gabs auf dem "heissen" Stuhl. Da krachte es richtig und bei oben genannten Thema äusserte sich Heinz Schenk schon mal empört: "Sie haben keine Ahnung, welche
                Bedeutung Volkslieder für die Demokratie sind. Ich musste in
                meiner Jugend noch Nazilieder lernen ! Sie wissen nicht wie schrecklich das ist !"
                  hier antworten
                • (geb. 1970) am melden

                  ...und erwachsene Menschen, die als Kandidaten 6000 DM für ihren Auftritt in der Sendung bekamen, mutierten so richtig zu
                  kleinen, brüllenden Kindern. Faszinierend ! Übrigens: Der Mann
                  bzw. die Frau auf dem heissen Stuhl bekam etwas mehr.
                    hier antworten
                  • (geb. 1970) am melden

                    BLEIBEN SIE DRAN-ICH ZÄHLE AUF SIE - das war das Motto dieser Sendung, was Moderator Ulrich Meyer, später Olaf Kracht immer dem Zuschauer verdeutlichte. Ich fand die Sendung richtig gut. Ich glaube, der auf dem heissen Stuhl saß, bekam ein bißchen mehr Kohle-die Kandidaten, also Politiker, Künstler usw. 6000 DM. Es krachte richtig. Erwachsene Menschen handelten so wie als wenn kleine Kinder sich streiten. Mancher Moralist zeigte hier, wie er sich wirklich "bestochen" für 6000 DM verhielt. Es kamen ganz schöne Perversionen bei diesen Beschimpfungen hoch. Schön, wie sich die Kandidaten selbst erniedrigten, nur um Anerkennung mit ihrer Meinung zu erlangen. Tja, wie würde sich ein Kandidat dann verhalten, wenn er mehr als 6000 DM bekommt ? Das bleibt wohl ein Rätsel.
                      hier antworten
                    • (geb. 1960) am melden

                      Da krachte es richtig. Da wurde geschimpft und gepöbelt, und die völlig überforderten "Moderatoren" hatten ihre liebe Mühe und Not, damit sich die Streithähne nicht an die Gurgeln gingen.
                        hier antworten

                      Erinnerungs-Service per E-Mail

                      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Explosiv – Der heiße Stuhl im Fernsehen läuft.

                      Auch interessant …