Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 18.02.1967 DFF

    Privatdetektiv Weber trifft sich auf Bitten seines ehemaligen Chefs Kommissar Schopenhauer mit dem ehemaligen Jurastudenten und Nazijäger Herbert Gehrts und soll ihm bei der Suche nach dem ehemaligen SS-Offizier und Kriegsverbrecher „Dr. Erich Pflüger“ helfen. Kurz darauf wird Herbert Gehrts in dem Ort Rendshagen, in welchem gerade ein SS-Treffen stattfindet, ermordet aufgefunden und man versucht Weber den Mord in die Schuhe zu schieben. Den Kriegsverbrecher „Dr. Pflüger“ kann Weber nicht finden, jedoch letztendlich den Mörder aufspüren und einen anderen Naziverbrecher entlarven. (Text: G.H.)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Er ging allein im Fernsehen läuft.