Kommentare 1–10 von 37

    • (geb. 1965) am

      Wie geil ist das den jetzt noch, Pidax hat jetzt auf ihrer Seite zur Box was tolles neu reingestellt und zwar steht dort jetzt:

      Als Überschrift: Die komplette 17-teilige Kult-Serie inkl. einer bisher in Deutschland nie gezeigten Episode
      Und unter Bonusmaterial: Nie synchronisierte Folge "The Bird From O.O.P.S."

      Also kommt jetzt auch noch die letzte Folge die man nie bei uns in Deutschland sehen konnte auf DVD.
      Aber es steht da nirgends was davon das es einen Untertitel geben wird
      • (geb. 1965) am

        Pidax bringt alle 16 deutsch synchronisierten Folgen der Kult-Zeichentrickserie von 1970 - 1972 am 09.11.18 auf 2 DVDs raus

        Ja Ja Ja wie geil ist das, ich dachte schon das diese Wunschserie von mir nicht kommen wird wegen Political Correctnes und jetzt bringt Pidax meinen Wunsch vom 02.07.2016 auch noch raus

        Pidax-Seite zu Doktor Dolittle:
        https://www.pidax-film.de/IN-KUeRZE-VERFUeGBAR/Doktor-Dolittle::1412.html
        • (geb. 1966) am

          Die Serie ist wegen der herrschenden political correctnes mit einem Bann belegt . Man erinnere sich wer die Bösen in der Serie waren. In den USA kann man DVDs als Kopien von S8 bekommen.
          • (geb. 1972) am

            gute frage, wer hat die serie produziet
            wen müßte man da anschreiben das es eine dvd veröffentlichung gäbe? könnt ihr mich da benachrichtigen?
            ich sammle nämlich serien
            • (geb. 1966) am

              Ich würde diese Serie auch gerne wieder sehen und mir ist nicht klar, wieso sie nicht x-Mal wiederholt wurde wie die nachfolgenden Serien, Wickie, Biene Maja, ....
              Übrigens, am Ende sagte der alte Thommy Stubbens:
              Tschüß, Ciao, Auf Wiedersehen, Euer Thommy Stubbens.
              • am

                wann kommt die serie wieder?
                • (geb. 1965) am

                  Ich habe dazu mal recherchiert. Die Dr. Dolittle-Serie ist in Mißkredit geraten, weil sie angeblich (nach angelsächsischen Maßstäben der Political Correctness) rassistisch sein soll. Die Piraten, (Neben Scurvy und Schweinebacke ein Chinese, ein Italiener, ein Franzose) sprechen nämlich im englischen Original mit starkem Akzent. Darüber hinaus sind sie dämlich. Das scheint auszureichen, um die Serie vom Bildschirm zu verbannen.

                  Noch mal zu meiner Frage bezüglich "In 80 Tagen um die Welt" Ich kann mich noch an den Refrain der deutschen Titelmelodie erinnern: „In 80 Tagen um die Welt, das ist mehr als nur spazieren, da kann allerhand passieren…“

                  Wer was darüber weiß - bitte melden
                  • (geb. 1965) am

                    Der "Realsprecher" war doch Klaus Havenstein oder nicht ? Seit ca 2 Wochen bin ich der Verzweiflung nah, wo man denn diese Teile mal wieder sehen könnte ;o) Komme aus hamburg, und der NDR ist nicht weit weg. Ich fordere eine Demo zu diesem Thema ;o)
                    Ihr Lieben...lasst uns niemals alt werden OK ? :o)
                  • (geb. 1970) am

                    Ja, in der englischen Wikipedia wird das mit dieser dämlichen Political Correctness auch erwähnt. Dazu kommt wohl noch, daß irgendjemand die Auftritte der Grasshoppers in der Medizintasche vom Doktor problematisch fand, weil da die Pillen und Medizinflaschen psychedelisch beleuchtet wurden, was eine Drogenverherrlichung darstellen könnte. Die Amis mal wieder.... *seufz

                    Eine Folge Dr. Dolittle ist im englischen Original auf Youtube zu sehen, es ist die Folge, wo die Grasshoppers erstmals auftauchen.
                • (geb. 1965) am

                  Wie hieß doch gleich der Boss der Piraten? Scurvey?

                  Und es gab eine Serie nach den Motiven von Jules Vernes "In 80 Tagen um die Welt", auch mit solchen Realfilmen. War das von den selben Machern?

                  Ich meine nicht "Willi Fog"
                  • (geb. 1967) am

                    Wie lange suche ich schon nach dieser Serie die ich als Kind geliebt habe! Ich kann mich nur noch an Einzelheiten erinnern, aber Dank der genauen Beschreibungen hier, ist jetzt vieles wieder klarer. Wie gerne würde ich diese Serie nochmal sehen. Bitte unbedingt wiederholen
                    • (geb. 1964) am

                      Wenn meine Erinnerung mich jetzt nicht ganz stark täuscht, wurde der alte Tommy Stavens nicht von Mickey Rooney, sondern von Hans Hessling dargestellt (die Ähnlichkeit zwischen den beiden ist aber tatsächlich sehr gross).

                      weiter

                      Erinnerungs-Service per E-Mail

                      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Doktor Dolittle im Fernsehen läuft.

                      Kauftipps von Doktor Dolittle-Fans

                      Auch interessant…