Dokumentation in 2 Teilen, Folge 1–2weiter

    • Folge 1 (90 Min.)

      „Der Krieg der Bürgerkinder“ beschreibt die Vorgeschichte der RAF, die Studentenunruhen, die Anti-Vietnam-Proteste, den Tod Benno Ohnesorgs bei einer Demonstration 1967, die Gründung der Gruppe, Bankraube, Anschläge und erste, persönliche Zerwürfnisse, die Bombenanschläge, Festnahmen der Führungskader, Fortsetzung des Kampfes aus der Haft. Schließlich die Versuche der sogenannten Zweiten Generation der RAF, ihre Genossen aus den Gefängnissen freizupressen – bis hin zur Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Hanns-Martin Schleyer. (Text: Das Erste)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.09.2007 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 2 (90 Min.)

      „Der Herbst des Terrors“ – konzentriert sich auf den dramatischen „Deutschen Herbst“: Von der Entführung Schleyers über die Kaperung der Lufthansa-Maschine „Landshut“ durch ein verbündetes Palästinenser-Kommando, der scheinbaren „Kontaktsperre“ der in Stammheim inhaftierten Führungskader, dem Schmuggel von Waffen und Sprengstoff in den Hochsicherheitstrakt, den konspirativen Lauschangriffen von Polizei und Geheimdiensten auf den Zellentrakt der Terroristen, den erfolgreichen Sturm der GSG 9 auf die „Landshut“ bis zum Auffinden der Leichen von Andreas Baader und Gudrun Ensslin in ihren Zellen und die darauf folgende Ermordung Hanns-Martin Schleyers. (Text: Das Erste)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.09.2007 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die RAF im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …