zurückFolge 20weiter

    • 20. Zugriff! Das Zoll-Spezialkommando

      Folge 20

      Da müssen sie jetzt rauf: Die Drehleiter der Feuerwehr ragt 30 Meter steil in den Himmel. Und damit die Sache noch ein bisschen spannender wird, haben die Ausbilder festgelegt, dass die Bewerber auf der hinteren Seite der Leiter hochklettern müssen, in Rückenlage. Andreas, 26 Jahre alt und Zollobersekretär aus Bayern, macht sich bereit. Sein Job bei der Gepäckkontrolle am Flughafen war ihm zu langweilig. Darum ist er jetzt hier. Er hat sich zum Aufnahmetest für den neuen Lehrgang bei der „Zentralen Unterstützungsgruppe Zoll“ gemeldet. „Ich muss mich jetzt schon überwinden“, sagt er. „Aber ich will ja dazu gehören“. Die Anforderungen sind hoch: Von den 18 Bewerbern bei der ZUZ werden am Ende nur ganz wenige in den Lehrgang übernommen. Die Truppe ist dem Bundesfinanzministerium unterstellt und darauf spezialisiert, die gefährlichen Einsätze von Zollermittlern bundesweit abzusichern. Keine übertriebene Vorsicht: Denn im Bereich der Drogenkriminalität und des illegalen Waffenhandels schrecken die Täter vor Gewalt oft nicht zurück. Und so starten die Männer der ZUZ fast jede Woche von ihrer Zentrale in Köln aus zu Einsätzen in ganz Deutschland. Es sei der härteste Job, den der Bundesfinanzminister zu vergeben hat, sagen sie hier. Ausnahmsweise durfte Reporter Günther Henel die Beamten des ZUZ über fast zwei Jahre hinweg bei der Ausbildung und Einsätzen begleiten. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.08.2018 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Sendetermine

      Mi 29.08.2018
      03:30–04:00
      03:30–Das Erste
      Di 28.08.2018
      10:30–11:00
      10:30–tagesschau24
      Sa 25.08.2018
      23:15–23:45
      23:15–tagesschau24
      Sa 25.08.2018
      19:30–20:00
      19:30–tagesschau24
      Sa 25.08.2018
      16:30–17:00
      16:30–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Deutschland-Reportage im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …