zurückStaffel 1, Folge 4weiter

    • Folge 4

      Staffel 1

      Als ihr Vater Ende 2010 eine Hirnblutung erleidet, steht die 35-jährige Carola vor einer schweren Entscheidung: Sie möchte sich um ihren kranken Vater kümmern, gleichzeitig sollen sich ihre Kinder, die damals fünfjährige Vanessa und der damals erst sechs Monate alte Marc, nicht vernachlässigt fühlen. Damit beides gelingt, unternimmt Ehemann Heiko sechs Monate lang alles, um Carola den Rücken freizuhalten. Der heute 43-Jährige kümmert sich neben seiner Arbeit als Hausmeister fürsorglich um die beiden Kleinen und den Haushalt – vom Kochen und Putzen über das Wickeln bis hin zum abendlichen Vorlesen. Für Carola ist dies ein großer Liebesbeweis, denn Heiko ist eigentlich alles andere, als ein passionierter Hausmann. Als Carolas Vater nach einem halben Jahr stirbt, ist seine Tochter froh, dass sie ihm in den letzten Monaten seines Lebens zur Seite stehen konnte. Zum Dank möchte sie Heiko einen Wunsch erfüllen: die Renovierung des gemeinsamen Eigenheims. Das Einrichtungskommando rund um Überraschungsfee Janine Kunze und den Architekten Daniel Kraft übernimmt den Fall. In kürzester Zeit will das Team die Wohnräume der Familie nach Heikos Wünschen neu und modern gestalten – es wird gebohrt, gehämmert und gesägt. Nur einer darf von dem geschäftigen Treiben nichts mitbekommen: Überraschungskandidat Heiko. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.08.2014 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       So 05.04.2015
      11:00–13:00
      11:00–RTL II
       So 03.08.2014
      13:00–15:00
      13:00–RTL II

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Einrichtungskommando! im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …