Staffel 1, Folge 1–4weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)
      Chorcoach Patrick Bach. – Bild: SWR/kurhaus production
      Chorcoach Patrick Bach. – Bild: SWR/kurhaus production

      „Jeder Mensch kann singen!“ – das ist die Überzeugung von Patrick Bach. Der Chorcoach aus Mosbach in Baden-Württemberg stellt sich in der neuen SWR-Fernsehserie „Bach! Auch du kannst singen“ ungewöhnlichen Herausforderungen. In jeder Folge muss er in kürzester Zeit einen Chor aus unterschiedlichsten Menschen zusammenzustellen und ein Abschlusskonzert organisieren: Im Flüchtlingsheim, in einer Klinik, im Multi-Kulti-Stadtviertel oder, wie in der ersten, Folge im Karlsruher Zoo. Dort soll er, so lautet sein erster Auftrag, nach Sängern suchen und zwischen exotischen Pflanzen und Tieren den Welthit „The Lion Sleeps tonight“ einstudieren. Besucher, Tierpfleger, Verwaltungsmitarbeiter und sogar der Zoo-Direktor – alle versucht er für sein Projekt zu begeistern. Doch es ist schwieriger als erwartet: Er hat nur wenig Zeit und die meisten Besucher sind nur heute da – der große Auftritt ist aber erst übermorgen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.11.2016 SWR Fernsehen
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)
      Chorcoach Patrick Bach mit Chor beim ersten Workshop. – Bild: SWR/kurhaus production
      Chorcoach Patrick Bach mit Chor beim ersten Workshop. – Bild: SWR/kurhaus production

      „Jeder kann singen!“ und: „Gesang kann Grenzen überwinden!“ – diese beiden Grundüberzeugungen leiten Patrick Bach. Der charismatische junge Chorleiter, Musiklehrer und Kirchenmusiker aus Mosbach im Kraichgau will das in der neuen Fernsehserie „Bach – Auch du kannst singen!“ unter Beweis stellen. Schafft er es wirklich, Menschen mit teilweise unterschiedlichsten Interessen zum gemeinsamen Singen zu bewegen? Seine erste Aufgabe: Singe in einem Krankenhaus den Hit „Auf uns“ von Andreas Bourani. Unterwegs zwischen Klinik-Küche, Labor, Apotheke und Entbindungsstation kämpft Bach um jede Stimme. Es dauert nicht lange und er merkt, wie schwer seine Mission wirklich ist. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.11.2016 SWR Fernsehen
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)
      Chorcoach Patrick Bach (re.) mit Jungbuschanwohner Innocenzo Maragliano. – Bild: SWR/kurhaus production
      Chorcoach Patrick Bach (re.) mit Jungbuschanwohner Innocenzo Maragliano. – Bild: SWR/kurhaus production

      In „Bach! Auch du kannst singen – Ein Viertel erhebt seine Stimme“ bringt Patrick Bach das ehemalige Mannheimer Rotlichtviertel „Jungbusch“ zum Singen. Früher lebten hier Kapitäne und Matrosen, die mit ihren Booten auf dem Neckar unterwegs waren. Heute wohnen hier Menschen aus der ganzen Welt. Es ist das Viertel mit der höchsten Ausländer- und Arbeitslosenquote und dem jüngsten Altersdurchschnitt der Stadt. Auf der Straße trifft er Türken, Italiener und Bulgaren, Rentner und Studenten – gemeinsam mit ihnen will er den Beatles-Hit „Help“ einstudieren. Er sucht bei der Hafengesellschaft, in einer Moschee, beim ältesten Sportstudio der Stadt und in der Popakademie nach Stimmen für sein Projekt. Wen er dabei findet, ist am 24. November um 21 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.11.2016 SWR Fernsehen
    • Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)
      Chorcoach Patrick Bach vor dem Flüchtlingsheim. – Bild: SWR/kurhaus production
      Chorcoach Patrick Bach vor dem Flüchtlingsheim. – Bild: SWR/kurhaus production

      „Jeder kann singen!“ und: „Gemeinsam musizieren hilft, Probleme zu lösen!“ diese beiden Grundüberzeugungen leiten Patrick Bach. Der charismatische junge Chorleiter, Musiklehrer und Kirchenmusiker aus dem baden-württembergischen Mosbach will das in einer SWR Fernsehserie unter Beweis stellen. Schafft er es, Menschen mit teilweise unterschiedlichsten Interessen zum gemeinsamen Singen zu bewegen? In der vierten und letzten Folge erhält er folgende Aufgabe: In Sasbachwalden im Schwarzwald soll er aus Flüchtlingen und Dorfbewohnern einen Chor bilden. Die Lage ist dabei alles andere als einfach. Den Sasbachwaldener Bürgern ging es wie vielen anderen Bewohnern deutscher Gemeinden: Innerhalb kurzer Zeit mussten hunderte Flüchtlinge im Ort untergebracht werden über die Köpfe der Einwohner hinweg wurde ein stillgelegtes Hotel wieder in Betrieb genommen. Auch in dem Flüchtlingsheim hoch über dem Dorf ist die Stimmung nicht ohne Spannungen: Die unterschiedlichsten Kulturen müssen hier auf engstem Raum zusammenleben. In diese Situation stößt Patrick Bach mit seinem Angebot, gemeinsam zu singen, christliche mit muslimischen Flüchtlingen, Menschen, die oft nicht einmal Englisch sprechen, mit alteingesessenen Schwarzwäldern. Wie werden die Angesprochenen reagieren? Haben Sie in Ihrer Lage vielleicht wichtigeres vor, als „We are the world“ einzustudieren? Patrick Bach ist davon überzeugt, dass seine Mission Erfolg hat. Was er nicht vorhersehen konnte: Dass seine Aktion eine gewaltige Lawine von Emotionen freisetzen würde. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.12.2016 SWR Fernsehen
      Erstausstrahlung ursprünglich für den 04.12.2016 angekündigt

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Bach! – Auch du kannst singen im Fernsehen läuft.