Staffel 3, Folge 1–13

    • Staffel 3, Folge 1

      Badou muss Andi und Sleek dazu bringen als Team zusammenzuarbeiten, um Babar aus den Fängen des diebischen Prospero zu retten. Die ersten Ploppernüsse sind reif! Das feiern die Bewohner von Celesteville und der Savanne jedes Jahr gemeinsam mit einem lustigen Freundschaftsfest. Als König Babar, Badou und Andi in der Savanne nachsehen wollen, wie viele Ploppernüsse es in diesem Jahr geben wird, erleben sie eine böse Überraschung. Fast alle Sträucher wurden von Buschpirat Prospero geerntet. Auf dem Weg zu seinem Diebeslager im Tiefen Dschungel stoßen Badou und Andi auf Sleek. Badou versucht Sleek und Andi zu überreden, zusammenzuarbeiten und ge-meinsam gegen Prospero vorzugehen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn die beiden Raubkatzen können sich nicht leiden und fauchen sich ständig an. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 16.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 2

      Badou und Babar begeben sich auf ein mitternächtliches Vollmond-Abenteuer, um in der Savanne die legendäre Mondkatze zu suchen. Heute erzählt König Babar im Schein der Taschenlampe die Geschichte der legendären Mondkatze, die bei Vollmond in der Savanne erscheint. Die Geschichte ist ziemlich furcht-einflößend und alle sind froh, als das Licht in der Kunstgalerie wieder angeht. Da gerade Vollmond ist, schlägt König Babar vor, einfach in die Savanne zu fliegen und nachzusehen, was an der Geschichte mit der Mondkatze dran ist. Badou ist natürlich sofort dabei. Frau Strauß begleitet die beiden nur zögerlich. In der Savanne angekommen, treffen sie Andi. Als König der Savanne müsste er schließlich wissen, wo die Mondkatze zu finden ist. Andi lacht sich erst mal kaputt, weil er die alte Geschichte zwar kennt, sie aber für ein Märchen hält. Doch er weiß, wo die Mondkatze angeblich zu finden sein soll. Also machen sich Babar, Badou und Frau Strauß dorthin auf. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 16.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 3

      Badou führt Krokodilus aus Versehen zu einer magischen Flöte, deren Klänge Babar und Lord Rataxes unaufhörlich tanzen lassen. Lord und Lady Rataxes sind zu Besuch im Palast von Celesteville. Diesmal bereitet König Babar keinen königlichen Empfang für die Nashörner, weshalb die beiden zornig werden. Beleidigt von Lord Rataxes Beschimpfungen, sucht Krokodilus nach der nächstbesten Gelegenheit, um sich für die herablassende Behandlung zu rächen. Badou hat in Babars Büro eine alte Flöte entdeckt und ohne Erlaubnis darauf gespielt. Die Flöte ist ein „Königstänzer“. Solange ein König ihren Klang hört, muss er unaufhörlich tanzen. Krokodilus stiehlt die Flöte und macht König Babar und Lord Rataxes damit zu hilflosen, tanzenden Marionetten. Badou braucht schnell eine Idee, um dem hinterlistigen Botschafter die Flöte wieder abzunehmen. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 17.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 4

      Badou überrascht seine Großeltern an ihrem Hochzeitstag mit einem gemütlichen Picknick, doch zwei hinterhältige Piraten wollen die anderen Geschenke stehlen und ruinieren beina-he das Picknick. König Babar und Königin Celeste haben heute Hochzeitstag. Der soll mit einem großen Fest für alle Untertanen gebührend gefeiert werden. Doch König Babar und Königin Celeste ha-ben eigentlich gar keine Lust auf den großen Rummel. Sie würden viel lieber ganz beschei-den feiern und ihren Hochzeitstag nur zu zweit verbringen. So wie sie vor vielen Jahren ihren allerersten Hochzeitstag mit einem kleinen Picknick gefeiert haben. Als Badou das zufällig hört, hat er endlich eine Idee für ein perfektes Geschenk. Er will für seine Großeltern ein Picknick ausrichten. Allerdings kommen ihm zwei verdächtige Piraten, die vorgeben als Par-typlaner angestellt zu sein, in die Quere. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 17.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 5

      Als Krokodilus König Babar unfairerweise die Pilotenschwingen aberkennt, hilft Badou ihm sie wieder zurückzubekommen. Botschafter Krokodilus ist genervt, weil er als Sicherheitschef auf dem Luftschiffplatz arbeiten soll. Auch Dieter ist genervt, weil Badou und Munroe ihre Vollgasballons mit neuen Flügeln ausgestattet haben und nun viel schneller fliegen können als er. Also sabotiert Dieter Badous Ballon. Allerdings will nun König Babar damit fliegen. Ohne den Ballon vorher zu überprüfen, hebt Babar ab und droht gleich darauf gefährlich abzustürzen. Nur mit einem riskanten Flugmanöver kann Badou seinen Opa retten. Trotzdem werden beiden ihre Pilotenschwingen aberkannt, weil sie ihren Flieger nicht gründlich kontrolliert hatten. Sie bekommen die Schwingen nur zurück, wenn sie eine Flugprüfung ablegen und bestehen. Aber der Botschafter gestaltet den Parcours so, dass er kaum zu bewältigen ist. Doch dann geraten Krokodilus und Dieter selbst in Not und müssen aus der Luft gerettet werden. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 18.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 6

      Als Andi und Babar mit dem Windgleiter unterwegs sind, passt Badou auf die Savannenbewohner auf. Dabei stellt er fest, dass dies gar nicht so einfach ist, wie es bei Andi aussieht. König Babar hat seinen alten Windgleiter wieder in Stand gesetzt und dreht damit fröhlich ein paar Runden vor dem Palast. Badou ist begeistert und möchte auch damit fahren. König Babar möchte Badou zuerst zeigen, wie es geht. Aber Badou schwingt sich einfach auf den Windgleiter und fährt los. Doch nicht alles was einfach aussieht, ist auch einfach. Badou hat den Windgleiter nicht unter Kontrolle und kann gerade noch von König Babar vor einem Unfall bewahrt werden. Badou sieht ein, dass er ein Fahrtraining benötigt. Und wo könnte man das Fahren besser üben, als in der weiten Savanne. Dort treffen sie auf Andi. Der auch gerne mal mit dem Windgleiter fahren würde. Aber Andi muss für Ruhe und Ordnung in der Savanne sorgen. König Babar bietet ihm an, dies zusammen mit Badou für eine Weile zu übernehmen. Doch dann benötigt Andi Babars Hilfe. Babar überlässt Badou für ganz kurze Zeit die Aufsicht über die Savanne. So war es zumindest geplant. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungFr 18.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 7

      Babar und Badou versuchen herauszufinden woher der klebrige grüne Schleim kommt, der plötzlich den Großen See verunreinigt. Als Frau Strauß am Strand einem kleinen Stück Papier hinterherjagt, landet sie aus Versehen im Wasser. Danach ist sie nicht nur nass, sondern auch grün und verklebt. Das sonst so saubere Seewasser ist mit einer grünen Flüssigkeit verunreinigt. Die Ursache liegt im defek-ten „Verdünnisierer“. Normalerweise wird der Abfall in Celesteville im „Verdünnisierer“ verflüssigt und in Fässer abgefüllt. Aber die Maschine ist überlastet und schleudert die Fässer in hohem Bogen in die Landschaft. So wird auch der Große See verseucht. Badou und Babar können die Maschine zum Stillstand bringen und alle Verunreinigungen beseitigen. Doch das eigentliche Problem ist damit nicht gelöst. Babar und Badou brauchen eine Lösung, wie die Einwohner von Celesteville in Zukunft Abfall vermeiden können. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 21.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 8

      Badou entdeckt einen seltenen Käfer, der mit echtem Goldstaub bedeckt ist und löst mit dem Fund aus Versehen einen Goldrausch aus. Badou hat in der Dschumgebung einen extrem seltenen goldenen Käfer gefunden. Er fängt den Käfer ein und zeigt ihn seinem Großvater. Natürlich, um den Käfer danach wieder zu-rück in seine gewohnte Umgebung zu bringen und ihn dort freizulassen. König Babar erklärt Badou, dass die Goldkäfer deswegen so selten geworden sind, weil sie mit echtem Gold-staub bedeckt sind. Sie nisten nur an Orten, die aus reinem Gold bestehen. Einige Leute sind so gierig nach diesem Gold, dass es fast keine Goldkäfer mehr gibt. Leider wird diese Unter-haltung von Lord und Lady Rataxes und Botschafter Krokodilus belauscht. Und wer könnte gieriger nach echtem Gold sein als diese Drei. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 21.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 9

      Badou und seine Freunde müssen verhindern, dass Blauzahn während eines Maskenballs im Palast eine kostbare Smaragd-Maske stiehlt. König Babar jagt Badou und seinen Freunden einen großen Schrecken ein, als er sie mit der Smaragdaugen-Maske verkleidet in der Kunstgalerie überrascht. Babar möchte die Maske in der Galerie ausstellen und am Abend einen königlichen Maskenball feiern. Badou verkleidet sich als furchterregender Pirat und ähnelt damit auffällig einem echten Piraten Kapitän Blauzahn. Dieser hat von der Smaragdaugen-Maske Wind bekommen und nutzt den Maskenball, um sie zu stehlen. Weil alle Palastbewohner glauben, Kapitän Blauzahn sei Badou, bemerkt niemand, wie der echte Pirat die Maske wegnimmt. Nur Chiku und Fitz merken, dass etwas nicht stimmt. Badou und Babar bleibt nicht viel Zeit, um Blauzahn zu fassen. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 22.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 10

      Theo hilft Badou mit Sumpfschläue den schummelnden Krokodilus davon abzuhalten, das Vollgasballon-Rennen durch den Sumpf zu gewinnen. Badou ist mit seinem Großvater, Chiku und Munroe zu Gast bei den Krokodilen. Heute soll im Sumpf ein Vollgasballon-Rennen stattfinden. Der Gewinner des Rennens wird für einen Tag zum Boss der Sümpfe ernannt. Krokodilus will das Rennen unbedingt gewinnen, denn er wollte schon immer der Boss im Krokodilsumpf sein. Theo hat Angst, dass sein Onkel das Rennen mit den üblichen miesen Tricks gewinnen könnte. Und er hat Recht. Tatsächlich klaut Krokodilus Theo einfach seinen Vollgasballon und schummelt auch sonst beim Rennen, wann immer er kann. Deshalb hilft Theo Badou, denn er kennt sich im Sumpf einfach am besten aus. Wie Frau Boss so schön sagt: Theo hat nun mal Sumpf-Schläue. Ohne sie kommt man im Sumpf nicht weit und gewinnt schon gar kein Rennen. Ist Krokodilus auch sumpf-schlau genug, um zu gewinnen? (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungDi 22.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 11

      Badou lernt was wahrer Sportsgeist ist, als er mit Theo als Teamkameraden beim Springball-Turnier in Affenstadt mitspielt. Badou und seine Freunde, Theo und Dieter nehmen an der alljährlichen Junior-Springball-Meisterschaft teil. Vor dem Wettkampf werden die Mannschaften ausgelost. Chiku bildet ein Team mit Fitz, Munroe muss mit Dieter spielen, Quinzie tritt mit Zawadi an und Badou und Theo bilden das vierte Team. Zwar geraten Dieter und Munroe vor dem Spiel in Streit, trotzdem arbeiten sie als Team gut zusammen und erreichen das Endspiel. Auch Badou und Theo sind im Endspiel. Und das, obwohl Theo nie an den Ball kommt. Badou ist ein sehr gu-ter Springball-Spieler und so besessen davon zu gewinnen, dass er nicht bemerkt wie abgewiesen sich Theo fühlt. Erst als Babar Badou nach seinem Teampartner fragt, fällt Badou auf, dass Gewinnen nicht immer das Wichtigste ist. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 23.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 12

      Badou und seine Freunde helfen Frau Strauß dabei zu fliegen, damit sie eine Gruppe Vogelkinder, die Frau Strauß für ihre Mutter halten, auf den Weg in den Süden begleiten kann. König Babar und Badou entdecken im Dschungel hoch auf den verkohlten Ästen eines vom Blitz zerstörten Baums ein Vogelnest mit fünf Eiern darin. Nachdem Babar und Badou sicher sind, dass die Vogeleltern nicht mehr da sind, nehmen sie das Nest mit zurück in den Palast. Dort schlüpfen schon bald fünf kleine Zwitscherammern. Die Vogelbabys halten Frau Strauß für ihre Mutter. Unter deren fachkundiger Anleitung ziehen Badou und seine Freunde die Vögel groß. Als sie endlich richtig fliegen und sich alleine Futter suchen können, steht die Monsunzeit bevor und es wird Zeit für die kleinen Vögel, in ein für sie besser geeignetes Klima zu fliegen. Doch diese erste große Reise treten die Jungvögel normalerweise mit ihren Eltern an und Frau Strauß kann nicht fliegen. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 23.11.2016KiKA
    • Staffel 3, Folge 13

      Damit Chiku am Sängerwettstreit in Affenstadt teilnehmen kann, überredet Badou die wildeste Gesangslehrerin des ganzen Dschungels Chiku zu unterrichten: Sleek! König Babar, Königin Celeste und Badou reisen für den Sängerwettstreit nach Affenstadt. Die meisten Affen sind begnadete Sänger außer Chiku. Badou verspricht ihr die Hilfe eines Lehrers und macht sich mit ihr gemeinsam auf die Suche nach Sleek. Die Leopardin soll den beiden ein paar Ratschläge für Chikus Gesang geben. Doch Sleek ist gereizt, denn der Affengesang dringt seit Tagen in den Tiefen Dschungel und raubt ihr den Schlaf. Badou bietet Sleek einen Handel an. Er verschafft ihr Ruhe, wenn sie dafür Chiku das Singen beibringt. Sleek willigt ein und schafft es nur mit Mühe, Chiku stimmlich schönen Gesang zu entlocken. Doch die Drei müssen sich beeilen. Der Sängerwettstreit hat schon längst begonnen. (Text: KiKA)

      Deutsche ErstausstrahlungDo 24.11.2016KiKA

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Babar und die Abenteuer von Badou im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…