Staffel 2, Folge 1–7

    • Staffel 2, Folge 1

      Robyn, Milo, Shelly und Sam haben das Singledasein gründlich satt und auch schon einen Plan, wie sie diesen Zustand beseitigen können: Die vier verkuppeln sich gegenseitig mit Leuten aus ihrem Bekanntenkreis und arrangieren vier Blind Dates.

      Sam gerät an ein ungeschicktes Unterwäsche-Model, die seinen Daumen einklemmt, ihn mit Wein bekleckert, eine Hummerschere an seinen Kopf wirft und ihn zu guter Letzt in Brand steckt. Robyn behandelt ihre Verabredung mies, in dem Glauben, Milo habe ihr einen Streich spielen wollen. Dieser wiederum gerät an eine Sado-Maso-Fetischistin, die ihn gefesselt und geknebelt an der Zimmerdecke aufhängt. Nur Shelley hat mehr Glück – etwas zumindest. (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 08.12.2001VOXOriginal-ErstausstrahlungFr 11.09.1998FOX
    • Staffel 2, Folge 2

      Eine Fahrt im Aufzug genügt, und schon ist Milo verliebt. Doch die Glückliche, Psychologin Dr. Angela Lopez, weiß diese Würde nicht zu schätzen. Milos klägliche Anmachversuche bringen ihn nicht in das Bett von Frau Doktor, sondern als Patient auf ihre Couch.

      Milo bittet seinen besten Freund Sam um Hilfe. Er soll herausfinden, ob Milo Chancen bei Dr. Lopez hat. Die Therapeutin findet allerdings Gefallen an Sam, der nun ein Problem hat: Er muss vor Milo sein Verhältnis mit der Ärztin geheim halten und weiter so tun, als versuche er alles, um Angelas Herz für seinen Freund zu gewinnen. (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 15.12.2001VOXOriginal-ErstausstrahlungFr 18.09.1998FOX
    • Staffel 2, Folge 3

      Robyn bekommt eine Einladung zur Premierenfeier einer Fernsehserie, die ihr Ex-Mann Eric geschrieben hat. Sie fühlt sich sehr geschmeichelt, als er sie auch noch als seine Inspiration bezeichnet. Weniger schmeichelhaft ist die Hauptfigur der Serie, die kratzbürstige Rhonda – die eindeutig auf Robyns Vorbild beruht. Genau genommen hat Eric Szenen seiner Ehe mit Robyn zu Papier gebracht. So gelangt Robyn plötzlich zu einer etwas zweifelhaften Popularität. Eines Abends platzt ihr der Kragen, und sie stürmt wutentbrannt ins Fernsehstudio, wo es vor laufenden Kameras zum offenen Schlagabtausch mit dem Ex kommt. (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 29.12.2001VOXOriginal-ErstausstrahlungFr 25.09.1998FOX
    • Staffel 2, Folge 4

      Die Lösung von Robyns Wohnungsproblem steht kurz bevor, als ihre Intimfeindin Kaylene ihre Hochzeit mit James ankündigt. Robyn organisiert den Junggesellinnenabschied für die „beste Freundin“ und bekommt als Dank dafür die Wohnung – so lautet zumindest der Plan.

      Um auf Nummer sicher zu gehen, organisiert Robyn den Junggesellenabschied von James gleich mit. Das Ganze endet allerdings in einem Desaster, weil James mit der von Milo und Sam engagierten Striptease-Tänzerin im Bett landet – und sich dabei von Kaylene erwischen lässt. Prompt setzt sie ihn vor die Tür. Trotzdem erzielt Robyn einen Teilerfolg: Sie zieht als Kaylenes neue Mitbewohnerin ein. (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 05.01.2002VOXOriginal-ErstausstrahlungFr 02.10.1998FOX
    • Staffel 2, Folge 5

      Die Mitarbeiter von „Old Dog Productions“ fahren auf Geschäftsreise nach San Francisco. Nachdem das Geschäftliche geregelt ist, kommt der interessante Teil des Ausflugs: der Abend. Robyn plaudert die ganze Nacht mit einem jungen Mann, ohne zu wissen, dass er Callboy ist. Milo hingegen landet im Bett einer Frau, die ihn für einen Callboy hält. Sam bekommt unanständige Gedanken – beim Anblick einer Nonne. Shelly und Chef Jack halten sich zusammen an jeder Menge Alkohol fest. Und zum großen Finale landen zwei der Beteiligten auf dem Fenstersims des Hotels: nackt! (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 12.01.2002VOXOriginal-ErstausstrahlungFr 09.10.1998FOX
    • Staffel 2, Folge 6

      Robyn hat eine großartige Idee, wie sie ihre Mitbewohnerin Kaylene, die wie eine Klette an ihr hängt, endlich loswerden kann. Wenn sie eine Party organisiert, wird Kaylene ja wohl irgend jemanden kennen lernen, der sich mit ihr beschäftigt. Dass dieser jemand ausgerechnet Robyns Arbeitskollege Milo ist, konnte sie nicht ahnen. Milo geht von nun an in der Wohnung ständig ein und aus. Robyn muss ihn irgendwie loswerden!

      Die Gelegenheit bietet sich, als Kaylene Robyn erzählt, dass sie ihre Orgasmen nur vortäusche. Als Robyn die pikante Neuigkeit in Gegenwart ihres Kollegen fallen lässt, erreicht sie das genaue Gegenteil: Milo ist nun zusätzlich angespornt, Kaylene zum Höhepunkt zu bringen und kommt noch öfter zu Besuch. Robyn muss das Problem also selbst in die Hand nehmen. (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungMo 31.12.2001VOXOriginal-ErstausstrahlungFr 16.10.1998FOX
    • Staffel 2, Folge 7

      Robyn ist verzweifelt: Dutzende von Verabredungen, und der Richtige war immer noch nicht darunter. Shelly deutet an, dass Robyn ihren Traummann vielleicht schon getroffen haben könnte und bisher nur übersehen hat. Der Zweifel nagt an Robyn: Ist es vielleicht einer der Kollegen aus der Agentur…? In Tagträumen geht sie die Möglichkeiten Milo, Sam und Leon durch. Die entwickeln sich aber schnell zu Alpträumen. (Text: VOX)

      Deutsche ErstausstrahlungSa 26.01.2002VOXOriginal-ErstausstrahlungFOX

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Alles rein persönlich im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…