Staffel 1, Folge 1–8

    • Staffel 1
      Bild: RTL II
      Katrin (33) lebt mit vier Kindern im Alter zwischen sechs und 13 Jahren in einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Vom Vater ihrer Kinder hat sie sich vor vier Jahren getrennt, er lebt nun 500 Kilometer entfernt in Bayern. Ob Kindergarten, Schule, Freizeitaktivitäten oder Besorgungen – für ihre Kinder legt die 33-Jährige mit dem Auto täglich fast hundert Kilometer zurück. Am Ende des Tages ist Katrin völlig erschöpft. – © RTL II

      Katrin lebt mit vier Kindern im Alter zwischen sechs und 13 Jahren in einem kleinen Dorf in Niedersachsen. Vom Vater ihrer Kinder hat sie sich vor vier Jahren getrennt, er lebt nun 500 Kilometer entfernt in Bayern. Ob Kindergarten, Schule, Freizeitaktivitäten oder Besorgungen – für ihre Kinder legt die 33-Jährige mit dem Auto täglich fast hundert Kilometer zurück. Am Ende des Tages ist Katrin völlig erschöpft. Hinzu kommen die häufigen Streitigkeiten zwischen den Kindern: Als einziger Junge in der Familie hat es vor allem der sechsjährige Jan-Luca nicht leicht. Katrin hat keine Ausbildung und keinen Job, sie lebt von Hartz IV und Kindergeld. Die vierfache Mutter würde gern arbeiten gehen, bräuchte hierfür jedoch Ganztagsbetreuungsplätze für ihre Kinder. Sarah Sophie Koch unterstützt Katrin bei der Suche nach Arbeit und Kinderbetreuung. Außerdem arbeitet sie mit der 33-Jährigen und ihren Kindern, um wieder mehr Harmonie ins Familienleben zu bringen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.02.2015 RTL II
    • Staffel 1
      Bild: RTL II
      Sarah ist Mutter von zwei Kindern: Sohn Gianluca ist fünf Jahre alt und wird in diesem Sommer eingeschult, die vierjährige Josie geht noch in die Kita. Als Alleinerziehende fühlt sich Sarah von den Anforderungen des Alltags zwischen Haushalt, Kindererziehung und Jobsuche überfordert. – © RTL II

      Sarah ist Mutter von zwei Kindern: Sohn Gianluca ist fünf Jahre alt und wird in diesem Sommer eingeschult, die vierjährige Josie geht noch in die Kita. Als Alleinerziehende fühlt sich Sarah von den Anforderungen des Alltags zwischen Haushalt, Kindererziehung und Jobsuche überfordert. Die gelernte Arzthelferin ist bereits seit Langem erfolglos auf der Suche nach Arbeit, darunter leider ihr Selbstwertgefühl. Sarah ist ständig unter Strom, worunter mitunter auch das Verhältnis zu ihren Kindern leidet. Sarah Sophie Koch möchte die zweifache Mutter bei der Jobsuche unterstützen und mit ihr an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten. Denn nur wenn sich die 30-Jährige selbst besser fühlt, kann sie das Muttersein auch wieder genießen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.03.2015 RTL II
      ursprünglich für den 04.03.2015 angekündigt
    • Staffel 1

      Michael (29) hat zwei Söhne und war fünf Jahre lang mit der Mutter seiner Kinder zusammen. Kurz nach der Geburt des heute dreijährigen Leon ging die Beziehung in die Brüche. Zunächst blieben Leon und sein heute sechsjähriger Bruder Tylor bei ihrer Mutter. Als diese mit der Situation vollkommen überfordert war, sprach das Jugendamt Michael das Sorgerecht für Tylor zu. Der kleine Leon lebt seitdem 500 km entfernt bei einer Pflegefamilie. Dass Michael seinen Jüngsten dadurch nur noch sehr selten sehen kann, belastet ihn sehr. Ihm ist jedoch klar, dass er sich allein nicht um beide Söhne kümmern könnte, da ihn der Alltag als alleinerziehender Vater eines Sohnes bereits an den Rand seiner Kräfte bringt. Kurz nachdem Michael seinen ältesten Sohn zu sich nahm, verlor er seinen Job als Einzelhandelskaufmann. Die Jobsuche verlief bislang erfolglos – unter anderem, da Michael nur arbeiten kann, wenn Tylor betreut ist, was im Einzelhandel fast unmöglich ist. Michael hat einen hohen Schuldenberg angesammelt, weil er mit dem Geld vom Jobcenter kaum über die Runden kommt. Und auch mit der Erziehung von Tylor hat es der junge Vater nicht immer leicht. Dabei möchte der 29-Jährige seinem Sohn vor allem ein gutes Vorbild sein. Sarah Sophie Koch greift Michael bei seinen Problemen unter die Arme. Die dringendsten Baustellen: eine Jobperspektive schaffen, den Alltag besser strukturieren, einen Ausweg aus den Schulden aufzeigen und natürlich eine Wiederaufnahme des Kontakts zu Leon. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.03.2015 RTL II
    • Staffel 1

      Melanie (34) ist Mutter von drei Söhnen. Gerade ist sie mit dem achtjährigen Maximilian und dem zweieinhalbjährigen Dustin in eine neue Wohnung gezogen. Ihr Ältester wohnt seit einem halben Jahr bei seinem Vater. Die alleinerziehende Mutter würde gern arbeiten, doch die Jobsuche gestaltet sich schwierig, da Melanie keine abgeschlossene Berufsausbildung hat und dringend einen Betreuungsplatz für Dustin benötigt. Dem Zweieinhalbjährigen fehlt der Kontakt zu Gleichaltrigen, er ist sehr aufgedreht und macht seiner Mutter vor allem abends Probleme. Darüber hinaus gibt Melanie viel Geld für teure Fertiggerichte aus, da sie nie gelernt hat, selbst zu kochen. Sarah Sophie Koch möchte Melanie unterstützen und gemeinsam mit ihr die wichtigsten Baustellen angehen: eine Jobperspektive schaffen, Betreuung für Dustin organisieren und lernen, frisch und gesund zu kochen. Zunächst macht die junge Familie viele Fortschritte. Doch dann erhält Melanie eine Diagnose, die alles infrage stellt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.03.2015 RTL II
    • Staffel 1

      Jennifer (26) wurde im Alter von 19 Jahren zum ersten Mal Mutter. Inzwischen hat sie drei Kinder von zwei verschiedenen Vätern. Der Vater ihrer ältesten Tochter Cecilia (9) sitzt im Gefängnis. Da auch die Beziehung zum Vater ihrer beiden Jüngsten zerbrach, zieht Jennifer ihre Kinder allein groß. Die vierköpfige Familie lebt in einer Zweizimmerwohnung. Jennifer sucht schon lange nach einem größeren Zuhause, was sich aufgrund ihrer hohen Schulden jedoch schwer realisieren lässt. Jennifers jüngste Tochter Sura wurde erst vor sechs Wochen geboren, der kleine Kaan ist gerade mal sechzehn Monate alt. Die junge Mutter steht ständig unter Strom, worunter auch Tochter Cecilia leidet. Bei der Drittklässlerin besteht darüber hinaus ein Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Doch worauf genau die Kleine immer wieder mit Bauchschmerzen reagiert, ist unklar. Sarah Sophie Koch hilft der alleinerziehenden Mutter dabei, die wichtigsten Probleme anzugehen: Jennifer benötigt einen Überblick über die genaue Höhe ihrer Schulden, um eine neue Wohnung suchen zu können. Außerdem braucht die Familie geregeltere Alltagsstrukturen und muss endlich herausfinden, was hinter Cecilias Bauchschmerzen steckt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.03.2015 RTL II
      ursprünglich für den 25.03.2015 angekündigt
    • Staffel 1

      Die 23-jährige alleinerziehende Mutter Steffi sucht eine neue Wohnung für sich und ihre drei Söhne Fabian (5), Kevin (4) und Lukas (10 Monate). Das Amt würde die Kosten für eine neue Wohnung tragen, da Steffi seit der Geburt von Lukas auf Hartz IV angewiesen ist. Alle Versuche, eine neue Unterkunft zu finden, scheiterten bislang. Die junge Familie muss ihr altes Domizil jedoch bereits in zehn Tagen räumen. Steffi ist gelernte Bäckerin, kann aber wegen der Arbeitszeiten als Alleinerziehende aktuell nicht in ihren Beruf zurück. Die 23-Jährige fühlt sich mit der Organisation ihres Alltags völlig überfordert. Weil sie sich selbst oft unsicher ist, stimmt sie jeden Schritt mit ihrer Mutter ab. Außerdem hat Steffi Liebeskummer und wünscht sich, wieder mit dem Vater ihres Jüngsten zusammenzukommen. Dieser hat sie jedoch bereits zum zweiten Mal verlassen. Auch zum Vater der anderen beiden Söhne hat Steffi keinen guten Kontakt. Sarah Sophie Koch will der dreifachen Mutter unter die Arme greifen. Der dringendste Punkt: eine neue Wohnung für die Familie finden. Darüber hinaus möchte sie Steffi helfen, selbstständiger zu werden und mehr Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen. Außerdem verschafft sich Sarah Sophie Koch einen Überblick über Steffis finanzielle Situation und gibt ihr Tipps zum Thema gesunde und ausgewogene Ernährung. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.04.2015 RTL II
    • Staffel 1

      Maike lebt seit vier Jahren als alleinerziehende Mutter mit ihren Söhnen Phil (14) und Marc (6). Gerade hat die 48-Jährige eine neue Stelle als medizinische Fachangestellte in einer Klinik angetreten. Doch die Arbeit, der Haushalt und die Versorgung der Kinder bringen Maike oft an das Ende ihrer Kräfte. Die Familie entfremdet sich immer mehr: Phil verbringt Stunden vor dem PC, Marc raubt seiner Mutter mit seiner quirligen Art mitunter den letzten Nerv. Auch der Wohnung sieht man an, dass Maike der Alltag über den Kopf wächst. Seit zwei Jahren lebt die Familie nun auf 90 m². Die Wohnung wirkt jedoch nach wie vor kahl und ungemütlich. Höchste Zeit, dass Sarah Sophie Koch der berufstätigen Alleinerziehenden unter die Arme greift! Maike braucht bessere Strukturen in ihrem Alltag, um endlich wieder mehr Zeit für ihre Söhne zu haben. Phil braucht eine alternative Freizeitbeschäftigung, die ihn vom Computer weglockt. Die Wohnung der Familie soll in ein gemütliches Zuhause verwandelt werden und die Drei sollen ihr Familienleben wieder genießen können. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 08.04.2015 RTL II
    • Staffel 1

      Jochen ist Vater von zwei pubertierenden Jugendlichen: Jason (17) und Jaqueline (14). Seit sieben Jahren kümmert sich der 41-Jährige alleine um seine Kinder. Er hat einen Saison-Job in einem Freizeitpark, der jedoch von November bis März geschlossen ist. Wenn Jochen arbeiten geht, sind seine Kinder einen Großteil des Tages sich selbst überlassen. Den Haushalt hat der zweifache Vater zwar größtenteils im Griff, für das Kochen ist jedoch hauptsächlich sein Sohn Jason zuständig. Die Familie ernährt sich sehr ungesund und insbesondere Jason leidet unter Übergewicht. Er schämt sich für sein Aussehen, bekommt seine Kilos jedoch alleine nicht unter Kontrolle. Auch Jaqueline mangelt es an Selbstbewusstsein. Sie verlässt kaum das Haus und sitzt die meiste Zeit vor dem Computer. Sarah Sophie Koch möchte der Familie helfen. Jochen braucht eine neue Jobperspektive, um seiner Familie eine größere finanzielle Sicherheit bieten zu können. Außerdem muss er wieder mehr für seine Kinder da sein. Jason benötigt professionelle Unterstützung, um sein Übergewicht in den Griff zu bekommen. Darüber hinaus will Sarah Sophie Koch die 14-jährige Jaqueline aus ihrem Schneckenhaus herausholen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 15.04.2015 RTL II

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Alleinerziehend! – Ein 24 Stunden Job im Fernsehen läuft.