Staffel 4: Adel im Südwesten - Die nächste Generation, Folge 1–9

    • Staffel 4, Folge 1 (45 Min.)
      Johannes von und zu Bodman ist das älteste Kind von Wilderich Graf von und zu Bodman und seiner Frau Maria-Claudia. Mit Ende 30 hat er die Geschäfte vom Vater übernommen, er wechselte damals vom Geschäftsführerposten einer Öko-Bauerngenossenschaft in Köln an den Bodensee. Johannes hätte das nicht tun müssen, wie er sagt, aber es nicht zu tun, kam ihm nicht ernsthaft in den Sinn. Zu verlockend schien dem studierten Ökonomen die herausfordernde Aufgabe, aus Gut Bodman einen ökologisch nachhaltigen Bio-Betrieb zu machen und die langsam verfallenden alten Häuser im Ortskern wieder in neuem Glanz entstehen zu lassen. Das alles ist ihm erfolgreich gelungen. Johannes von und zu Bodman hat sich der ökologischen Landwirtschaft und dem nachhaltigen Wirtschaften verschrieben. Doch er selbst sieht sich vor allem als Ideengeber, Verwalter, Manager, Investor, Motivator. Die konkrete Umsetzung seiner Pläne überlässt er lieber Experten, mit denen er seit vielen Jahren eng zusammenarbeitet und die inzwischen gewissermaßen zur Familie gehören. Johannes von und zu Bodman ist ein bescheidener und umtriebiger Visionär. Die Möglichkeiten, die er durch seinen Adelstitel und den damit verbundenen Besitz hat, nutzt er umfassend und setzt sie auch erfolgreich und zukunftsweisend um. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 01.11.2019SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 2 (45 Min.)
      Auf der Kronburg im Illerwinkel lebt seit 400 Jahren Familie von Vequel-Westernach. Theodor Freiherr von Vequel-Westernach und seine Frau Ulrike haben viel Zeit, Geld und Tatkraft investiert, das markante Renaissance-Schloss zu pflegen und zu erhalten. „Ich bin ein Diener dieses Schlosses, quasi der adelige Hausmeister“, sagt der Freiherr mit verschmitztem Lächeln. Ihre beiden Kinder gehen andere Wege, um das Familienerbe für die Zukunft zu bewahren. Tochter Carolin hat Tourismusmanagement studiert, organisiert Events auf der Burg und bewirtschaftet das Gästehaus am Fuß der Kronburg. Ihr Bruder Maximilian, studierter Forstwirt, ist für die Wälder der Familie zuständig und arbeitet halbtags in einem Ingenieurbüro. Das sichert ihm ein verlässliches Einkommen. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 08.11.2019SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 3 (45 Min.)
      Das Wasserschloss Namedy bei Andernach am Rhein hat Heide Prinzessin von Hohenzollern gemeinsam mit ihrem verstorbenen Mann Godehard zu einem Aushängeschild für Kunst und Kultur gemacht. Etwa 170 Veranstaltungen finden pro Jahr im Schloss statt. Jetzt übernimmt die nächste Generation den Betrieb. Keine leichte Aufgabe für Anna Prinzessin von Hohenzollern, denn auch ihre kleine Tochter Carlotta verlangt ganze Aufmerksamkeit. Auf dem Hohenzollernschloss leben heute drei Prinzessinnen unter einem Dach – sehr außergewöhnlich. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 15.11.2019SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 4 (45 Min.)
      Auch Felix Graf Adelmann geht neue Wege. Der passionierte Musiker und Fotograf war in der internationalen Finanzwelt tätig, bevor er in die Fußstapfen seines Vaters trat und das renommierte Weingut im Bottwartal übernahm. „So viel Veränderung hat es in der Geschichte der Familie noch nie gegeben“, sagt Senior Michael Graf Adelmann anerkennend. Felix Adelmann hat das Weingut auf ökologische Wirtschaftsweise umgestellt. Die Vermarktung seiner Premiumweine macht er mit Sachkunde, Charme und Wortwitz zu seiner ganz persönlichen Sache. „Sie sind der Graf? Ich habe Sie mir ganz anders vorgestellt“, sagen ihm immer wieder Kundinnen und Kunden bei Weinverkostungen oder Veranstaltungen auf Burg Schaubeck. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 22.11.2019SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 5 (45 Min.)
      Franziska Freifrau von Stetten war Exportmanagerin eines internationalen Lebensmusste wählen: internationales Parkett oder Künzelsau? Sie entschied sich für die Heimat und leitet seitdem mit Herz und Elan die Seniorenresidenz, die ihre Eltern Silvia und Wolfgang Freiherr von Stetten rund um die 900-jährige Burg oberhalb des Kochertals aufgebaut haben. „Ich habe meinen Kindern einiges zugemutet“, sagt der Senior rückblickend. Franziska ist sich sicher, dass sich alle Anstrengungen gelohnt haben: „Schloss Stetten ist etwas Besonderes und mein Zuhause“. Die Weichen für die Zukunft sind gestellt, aber auch große Herausforderungen müssen künftig gemeistert werden. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 13.12.2019SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 6 (45 Min.)
      Der Weinbau steht bei Familie von Nell seit 200 Jahren an erster Stelle. Wenn heute zahlreiche Touristinnen und Touristen, vor allem aus Übersee, das Weingut Georg Fritz von Nell besuchen, müssen auch die Söhne von Fritz und Evi Nell in der Küche und bei den Führungen durch die Weinberge mit anpacken. Die Gäste erwarten von der Familie Moselaner Weinromantik. Mit ihren Berufsausbildungen als Landmaschinentechniker und Winzer sind Georg und Felix für die Übernahme des Weingutes gut gerüstet. Nächste Großbaustelle ist der Konflikt zwischen Weinbau und Naturschutz, den die Familie gerade zu lösen versucht. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 20.12.2019SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 7
      Die weitverzweigte oberschwäbische Adelsfamilie hat auch eine Seitenlinie in Vorarlberg – im Palais Hohenems leben und arbeiten Franz Clemens Graf zu Waldburg-Zeil und seine Frau Stephanie. Er ist ein Ururenkel des österreichischen Kaisers Franz Joseph und seiner Frau Elisabeth. Kaiserin „Sissi“ war oft zu Gast im Palais. Ihre Fächer, Handschuhe und Spitzen sind Höhepunkte bei den Führungen durch das Haus. Franz Clemens ist ein europaweit gefragter Fachmann für historische Restaurierungen. Seine Frau, eine studierte Kunsthistorikerin, managt die Kulturereignisse in Hohenems und unterstützt ihren Ehemann mit großem Sachverstand, etwa bei der aufwendigen Sanierung des mittelalterlichen Schlosses „Glopper“, hoch über dem Vorarlberger Rheintal. Die vier Töchter sind zum Studium und zur Ausbildung auf der ganzen Welt verstreut, kommen aber immer wieder gerne nach Hause. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 10.01.2020SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 8
      Warum sich der Großvater 1980 ausgerechnet die heruntergekommene Gamburg oberhalb der Tauber gekauft hat, das ist eine der erstaunlichen Geschichten dieser Familie, die eigentlich aus Westfalen stammt. Hans-Georg von Mallinckrodt Junior entdeckte bei den Restaurierungsarbeiten Wandmalereien, die zu den bedeutendsten in Europa zählen und legte sie gegen den Widerstand des Denkmalamts frei. Heute entdecken immer mehr Besucherinnen und Besucher diesen Kunstschatz, geführt vom jungen Goswin Freiherr von Mallinckrodt, einem Kunsthistoriker, der auch als Illustrator arbeitet. Er versucht, die Gamburg im Konzert der historischen Highlights des Südwestens zu etablieren. Das sollte auch gelingen, denn die Geister- und Gespenstergeschichten der Gamburg sind legendär. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 17.01.2020SWR Fernsehen
    • Staffel 4, Folge 9
      Die Götzenburg oberhalb des Neckars gehört zum Pflichtprogramm aller Touristinnen und Touristen, die die zauberhafte Flusslandschaft entdecken wollen. Sie können nur erahnen, mit welch großem Aufwand die historische Burg Hornberg instandgesetzt wurde. Dajo von Gemmingen-Hornberg hat sich hoch verschuldet, um das Familienerbe vor dem Verfall zu bewahren. An Aufgeben oder an einen Verkauf hat er in diesen Jahren jedoch niemals gedacht. Sein Bruder bewirtschaftet die Wälder der Familie, sein Cousin das bekannte Hotelrestaurant auf der Burg. Dajo Freiherr von Gemmingen-Hornberg und seine Familie leben von Führungen durch die Burg und von der Verwaltung der Immobilien. Sein Sohn Paul wird schon allmählich in die Geschäfte eingeführt. In einigen Jahren wird er die Nachfolge antreten. (Text: SWR)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 24.01.2020SWR Fernsehen

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Adel im Südwesten im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…