10 Folgen, Folge 1–10

    • Folge 1
      Die Blackberry Farm liegt in den Smoky Mountains im US-Bundesstaat Tennessee. Gastro-Kritikerin Ruth Reichl und Schauspielerin Frances McDormand reisen dorthin, mitten in die abgelegene Bergregion in den südlichen Appalachen. Als Gäste der Farmerfamilie Beal kommen sie in den Genuss, hier mitzuarbeiten und das naturnahe Leben auf dem Hof hautnah kennen zu lernen. Schließlich weiht Farmer Sam Beal die beiden Frauen in die Geheimnisse der ländlichen Südstaatenküche ein. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereFr 05.03.2010National Geographic Channel
    • Folge 2
      Gastro-Kritikerin Ruth Reichl reist für die Eröffnung der Copper River Lachs-Saison nach Seattle an die amerikanische Nordwestküste. Dort trifft sie den Schauspieler Tom Skeritt und den Seafood-Experten Jon Rowley. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem besten Lachs auf dem Fischmarkt. Chefkoch Greg Atkinson bereitet aus dem frischen Fang eine ganz besondere Spezialität der „Seattle Cuisine“. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSa 13.03.2010National Geographic Channel
    • Folge 3
      Mit dem Koch Ian Knauer reist Ruth Reichl heute nach Mexiko. Ungefähr eine Autostunde südlich von Mexiko-Stadt treffen die beiden in dem Dorf Tepoztlan die amerikanische Autorin Magda Bogin. Sie leitet die Kochakademie Cocinar Mexicano. Gemeinsam besuchen sie eine Farm, deren Besitzer Kaktusfeigen anbauen. Schließlich bereiten sie traditionelle Tamales zu, kochen eine Koriandersuppe und backen frische Tortillas. Dafür benutzen sie die „olotera“, ein seit Jahrtausenden in Lateinamerika verwendetes Werkzeug zum Dreschen des Getreides. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSa 03.04.2010National Geographic Channel
    • Folge 4
      Restaurant-Kritikerin Ruth Reichl ist in Laos unterwegs, genauer gesagt in Luang Prabang, einer der größten und schönsten Städte des Landes. Aber auch in kulinarischer Hinsicht hat die 50.000-Einwohner-Stadt am Mekong einiges zu bieten. Ruth kann es kaum erwarten, die fremdartigen Gerüche auf dem Phosy-Markt aufzunehmen, das bunte Treiben der Händler zu bestaunen und vor allem, sich die lokalen Spezialitäten auf der Zunge zergehen zu lassen. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSa 01.05.2010National Geographic Channel
    • Folge 5
      In dieser Episode verschlägt es Ruth Reichl nach Paraty, eine malerische brasilianische Kleinstadt rund 250 Kilometer südlich von der pulsierenden Metropole Rio de Janeiro entfernt. Mit im Gepäck: „Doc“ Willoughby, seines Zeichens Gastro-Kritiker und Autor. In Paraty treffen die beiden Yara Roberts, eine international erfolgreiche Küchenchefin, die hier eine Kochschule betreibt. Von ihr lernen Ruth und Doc, wie lokale Köstlichkeiten wie „Shrimp Bobo“ und das Bohnengericht „Tutu“ zubereitet werden. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSo 02.05.2010National Geographic Channel
    • Folge 6
      Gastro-Kritikerin Ruth Reichl ist heute in England unterwegs, wo sie Schauspielerin Dianne Wiest trifft. Zusammen lernen sie von Meisterbäcker Richard Bertinet, wie man feines Gebäck und Brot selber backt. Dabei erhalten sie Einblicke in uralte Traditionen im Molkerei- und Mühlenwesen. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSo 09.05.2010National Geographic Channel
    • Folge 7
      Gastro-Kritikerin Ruth Reichl ist heute mit Schauspielerin Dianne Wiest in Venedig unterwegs. Sie treffen die Gräfin Enrica Rocca, mit der sie am Rialto Markt einkaufen. Anschließend besuchen sie einen traditionellen venezianischen Gewürzhändler und eine Farm im Umland. Nach erfolgreichem Einkauf treffen sie sich mit der Gräfin in deren Palazzo, einem Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert. Dort bereiten sie ein ganz besonderes Gericht zu und hören dabei viele alte Geschichten aus der Familie ihrer adeligen Gastgeberin. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereMo 15.02.2010National Geographic Channel
    • Folge 8
      Restaurant-Kritikerin Ruth Reichl und Schauspielerin Lorraine Bracco wollen sich in dieser Episode von der Küche des Orients verzaubern lassen. Und wo wäre das besser möglich als im Königreich Marokko, wo die Gerichte durch eine aufregende Mischung aus Geschmäckern, Farben und Düften bestechen? Nicht umsonst wird die „cuisine marocaine“ von vielen Kennern aufgrund ihrer Vielfalt als die beste aller arabischen Küchen gepriesen. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSa 22.05.2010National Geographic Channel
    • Folge 9
      Gastro-Kritikerin Ruth Reichl ist diesmal im Reich der Mitte unterwegs, dessen enorme geografische Ausdehnung auch eine schier unüberschaubare Zahl von Kochtraditionen hervorgebracht hat. Unterstützung bekommt Ruth diesmal von Koch und TV-Moderator Dean Fearing. Gemeinsam machen sich die beiden daran, die kulinarischen Geheimnisse der südchinesischen Region Yangshuo zu ergründen. Kelly Huang und Leo Wu von der Yangshuo-Kochschule schonen ihre amerikanischen Gästen dabei keineswegs. Gegessen wird, was auf den Tisch kommt, und dazu zählen auch Wasserschnecken! (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSa 29.05.2010National Geographic Channel
    • Folge 10
      „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ Frei nach Goethe sind Gastro-Kritikerin Ruth Reichl und Schauspieler Jeffrey Wright diesmal in den heimischen USA unterwegs, genauer gesagt: in New York City. Exotisch wird es dennoch, denn die beiden Feinschmecker suchen nach den besten indischen Restaurants des „Big Apple“, von denen es in der Vielvölker-Metropole natürlich eine ganze Menge gibt. Julie Sahni, eine renommierte Expertin für indische Küche, nimmt Reichl und Wright mit auf eine Tour durch das Stadtviertel Jackson Heights, das auch als „Little India“ bekannt ist. (Text: National Geographic Channel)
      Deutsche TV-PremiereSo 30.05.2010National Geographic Channel

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Abenteuer Kochen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…