Folge 61

    • 1962 – Am Rande des Atomkrieges

      Folge 61
      Seit Stunden analysiert Dino Bruigi die Luftfotos. Plötzlich entdeckt der US-AufklärungsspezialistRaketen sowjetischer Bauart. Am 15. Oktober 1962 ist der CIA klar: Die UdSSR stationiert auf Kuba Mittelstreckenraketen – nur 150 Kilometer vor der Küste Floridas. Selbst Fidel Castro ist besorgt: „Aber wir fühlen uns aus politischer Sicht verpflichtet.“ US-Präsident Kennedy befiehlt Verteidigungsbereitschaft für die gesamte
      US-Nuklearstreitmacht. Die Sowjetunion versetzt den Warschauer Pakt in Alarmzustand.
      13 Tage hält die Welt den Atem an. Dann lenkt Nikita Chruschtschow ein, der dritte Weltkrieg ist abgewendet. Doch die Kuba-Krise lehrt: Nicht menschliche Vernunft verhindert die Katastrophe, sondern nur das atomare Patt. Nach dem Ende der Sowjetunion rüsten sogar Staaten wie Indien, Pakistan und der Irak atomar auf. (Text: Phoenix)

    Sendetermine

    Di 20.06.2006
    14:45–15:00
    14:45–
    Mo 19.06.2006
    22:45–23:00
    22:45–
    Mo 19.06.2006
    19:00–19:15
    19:00–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn 100 Jahre – Der Countdown online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…