Yao

    Yao

    Abenteuer eines Häuptlingsohnes

    F/CI 1969 (Yao)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.10.1969 ZDF

    Der Häuptlingssohn Yao liebt Elloa. Nach dem Tode seines Vaters wird er von Saporo um die Nachfolge betrogen und aus dem Stamm verstoßen. Sogar Elloa verrät ihn. Auf sich allein gestellt, muss er im Dschungel überleben. Dabei lernt Yao die Tochter eines mächtigen Königs kennen. Als er einige Prüfungen besteht, darf er sie heiraten. Er kehrt zu seinem Dorf zurück, wirft Saporo raus, und verzeiht Elloa. (Text: Schellingm4)

    Yao auf DVD

    Yao – Community

    alesig (geb. 1957) am 26.10.2014: nun endlich ist die DVD da und ich habe sie mir gleich angeschaut. Ja, durch die Musik und die Eindrücke der Bilder fühlte ich mich in die Zeit zurückversetzt. Es war sehr nostalgisch. Aber enttäuscht war ich von der Qualität und der Zusammensetzung der Serie. Wurde der Film jetzt von Pidax neu kommentiert? Oder war es das Original? Ich habe das nicht mehr in Erinnerung. Trotzdem sehr schön und es lohnt sich auf alle FÄlle. Die Technik hat eben einen Riesenschritt gemacht.
    kaktusjack am 10.05.2014: gut dass pidax die serie raus brachte wieso wird die nie gebracht?
    tommmylein (geb. 1961) am 02.05.2014: Lange Jahre gewartet und dann habe ich mir die DVD bestellt. Vorgestern lag sie im Briefkasten. Bin grade durch. naja keinerlei Extras, was mich wundert die serie ist in Farbe, wusste ich gar nicht da wir damals s/w TV hatten. Schöne Geschichte antik angehaucht aber ich habe es genossen. kann ich jedem empfehlen.
    Verena (geb. 1979) am 23.03.2014: Ich habe jetzt seit 3 Jahren recherchiert um endlich wieder irgendwie auf YAO zu stoßen. Ist ja unglaublich, dass das so schwierig ist. Nie habe ich die Serie und den Namen vergessen, sie ist tief in meiner Kindheit verankert. WUNDERBAR, dass ich heute bei erneutem Versuch wenigstens auf diese Seite gestoßen bin. Unbedingt möchte ich die Serie wieder sehen!!!!! Hoffentlich wird sie wiedereinmal gezeigt
    uwe (geb. 1986) am 19.02.2014: genügt doch wenn einer die kauft.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1969–1970 „Abenteuer eines Häuptlingssohnes“. 13 tlg. frz. Abenteuerserie von Claude Vermorel („Yao“; 1969).

    Der junge Schwarzafrikaner Yao (als Kind: Yao Kouakou; später: François Boguy) ist der Sohn des Häuptlings. Nach dem Tod seines Vaters wird er von seinem Stamm verstoßen, selbst seine Geliebte Elloa (Eugénie Kouassa) verrät ihn, und der hinterhältige Zakoro (Dembele Barry) wird neues Stammesoberhaupt. Yao zieht als Einzelkämpfer durch den afrikanischen Dschungel, erlebt natürlich spannende Abenteuer und muss auf eigene Faust sein Überleben sichern. Nicht nur das gelingt ihm, sondern er kehrt schließlich sogar zu seinem Stamm zurück, wird Häuptling und nimmt Elloa doch noch zur Frau.

    Yao-Darsteller François Boguy war der einzige Berufsschauspieler im Ensemble, alle anderen Rollen übernahmen Laiendarsteller von der Elfenbeinküste, wo die Serie gedreht wurde. Die halbstündigen Folgen liefen bei der Erstausstrahlung dienstags um 19.10 Uhr und wurden öfters von verschiedenen Sendern auf unterschiedlichen Sendeplätzen wiederholt.

    Auch interessant …