Was ist los mit Alex Mack?

    Was ist los mit Alex Mack?

    USA 1994–1998 (The Secret World Of Alex Mack)
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.10.1995 Kabel 1
    Alternativtitel: Alex Mack

    Die dreizehnjährige Alexandra Mack ist ein ganz normales Mädchen, das mit ihren Eltern Barbara und George in Hidden View Valley lebt. Das Wohngebiet ist für die Mitarbeiter der Chemiefabrik Atron Inc., gebaut worden. Eines Tages wird Alex in einen Unfall mit einem Lastwagen verwickelt und kommt dabei mit einer geheimnisvollen Chemikalie in Berührung. Seitdem ist sie in der Lage sich in Flüssigkeit zu verwandeln, Magnetfelder aufbauen, Gegenstände aus der Ferne zu bewegen und ihre Hände elektrisch auflagen um Funken zu sprühen.

    Für Alex ist es nicht immer einfach ihre Kräfte zu verbergen. Alex hält ihre übersinnlichen Kräfte möglichst geheim, so dass sie als gewöhnliches High-School-Girl auftritt. Ihr bester Freund, Raymond Alvardo, kennt neben ihrer älteren Schwester Annie als einziger ihr Geheimnis. Ihre Eltern George und Barbara haben keine Ahnung, obwohl George in der Chemiefabrik arbeitet, aus der die Chemikalien stammten, da Alex’s Vater von den Geschäften mit der gefährlichen Substanz nichts bekannt ist, welche die Fabrikchefin Danielle Atron und ihr Assistent Vince Carter vertuschen. Diese versucht, das Geheimnis von Alex’ Superkräften zu lösen.

    Alex setzt ihre Fähigkeiten gezielt ein, um den Leuten der Chemiefirma zu entfliehen, die sie verfolgen. Es beginnt ein großes Abenteuer. (Text: whiteTala)

    Was ist los mit Alex Mack? – Kauftipps

    Was ist los mit Alex Mack? – Community

    Sbiria (geb. 1996) am 29.05.2012: Ich darf mir nichts runterladen, weil der Computer meiner Mutter gehört, wenn man die Aufnahme von " Was ist los mit Alex Mack " runterladen muss, ist das also keine Lösung. Meine Mutter lässt mich nichts runterladen, weil sie meint,da könnte ja ein Trojana dabei sein und sie möchte keine Viren auf ihrem Computer, wenn ihr versteht. Außerdem läuft " Was ist los mit Alex Mack " jetzt nicht mehr auf " Anixe ". Wisst ihr zufällig " Wann die Serie wieder kommt? "
    #21016 am 01.01.2012: Hallo, am Abend um 18:55 Uhr gibt es immer Was ist los mit Alex Mack , um 12:15 Uhr wird es dann wiederholt. Pelle
    jayjay am 01.01.2012: Ich kriege ich kein Anixe... Deshalb nehme ich die Serie bei http://www.onlinetvrecorder.com auf. Die Seite funktioniert wie ein normaler Videorekorder, von dem man vorprogrammierte Sendungen abrufen kann - kostenlos und legal (sind ja nur Aufnahmen aus dem Free-TV). Leider gehört Anixe zu den Sendern, die nicht immer aufgenommen werden (weil manchmal nicht genug Leute dafür gestimmt haben), aber meistens kann ich mir doch die Folge dann im Divx-Format runterladen xDD Einen Versuch ist es wert, besser als gar nix ist es auf jeden Fall! Und je mehr Leute sich da anmelden und bei der Serie auf "aufnehmen" klicken, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass wir in Zukunft alle Folgen zur Verfügung haben ;o)
    Sbiria (geb. 1996) am 31.12.2011: Blöderweise hat der Sender " Anixe " die Serie " Was ist los mit Alex Mack " auf 12:15 Uhr verlegt und ich komm nicht vor 13:00 Uhr nach Hause! Wisst ihr eine Webseite auf der man alle Folgen von der Serie sehen kann? Oder einen Sender, der die Serie nach 13:00 Uhr sendet?
    JoJo am 13.08.2008: Weiß jemand ob KiKa W. I. L. M. A. M. wieder sendet? Ich würde diese Serie so gerne wieder sehen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1995–1996 (Kabel 1); 1997 (Nickelodeon). US-Jugend-Fantasycomedy („The Secret World Of Alex Mack“; 1994–1998).

    Die junge Teenagerin Alex Mack (Larisa Oleynik) kam bei einem Unfall mit illegalen Chemikalien in Berührung und ist seitdem in der Lage, durch ihre Blicke Elektrizität zu erzeugen, Gegenstände wie ferngesteuert schweben zu lassen oder sich selbst in Wasser zu verwandeln. Es ist nicht immer ganz einfach, diese Talente zu verheimlichen, da Alex schon mal unvermittelt zu glühen beginnt oder Funken sprüht, und so wissen immerhin ihr gleichaltriger bester Freund Raymond Alvardo (Darris Love) und ihre ältere Schwester Annie (Meredith Bishop) von den Fähigkeiten.

    Ihre Eltern George (Michael Blakley) und Barbara (Dorian Lopinto) haben keine Ahnung, obwohl George in der Chemiefabrik arbeitet, aus der die Chemikalien stammten. Er weiß aber auch nichts von den krummen Geschäften, die Fabrikchefin Danielle Atron (Louan Gideon) und ihr Assistent Vince Carter (John Marzilli) mit dem gefährlichen Zeug betreiben.

    Kabel 1 und Nickelodeon zeigten jeweils 13 Folgen, der Rest der eigentlich 78 tlg. Serie war nur im Pay-TV zu sehen.

    Auch interessant …