Unser trautes Heim

    Unser trautes Heim

    USA 1965–1967 (Please Don’t Eat The Daisies)
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.03.1969 ZDF

    Eine super Serie über eine lustige Familie, die mit zwei Kindern in einem wunderschönen Haus mit Turm wohnen und vor allem mit dem tollsten Hund der Welt, ein riesiger Wuschel, der immer ans Telefon ging. Die Familie kämpft um das Haus, das abgerissen werden soll. (Text: Murtfeldt)

    Unser trautes Heim – Community

    Thinkerbelle (geb. 1964) am 26.09.2016 14:50: In IMDB heißt der Mark Miller und ist 1925 geboren. Ich kann leider keinen Link hier rein setzen.
    Serienliesel (geb. 1959) am 25.09.2016 14:26: Ich habe die Serie damals auch gerne gesehen, aber später wiederholt wurde sie wohl nie. Aber ich habe gerade festgestellt, daß die Schauspielerin Pat Crowley (1933) wesentlich älter ist als der Schauspieler Mark Thomas Miller (1960) die die Eltern darstellten. Kann ja wohl kaum sein. Oder gibt es da noch einen anderen, der so heißt?
    Renate Eibich (geb. 1959) am 10.07.2014: Nein, hierbei dreht es sich um "Alle meine Lieben" (in der USA: "The Jimmy Stewart Show") - ich liebe die Serie :)
    Andreas (geb. 1962) am 11.03.2014: Ich glaube die Haushälterin war diese hier :) http://www.nndb.com/people/829/000109502/ellen-cor by-3-sized.jpg Ellen Corby
    kirsten (geb. 1960) am 19.07.2012: Hey, ich bin zwar locker eineinhalb Jahre zu spät, aber vielleicht interessiert es dich immer noch und du liest die Antwort auch? Die Serie hieß "Die Bradys, drei Mödchen und drei Jungen" LG, Kirsten

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    52 tlg. US-Sitcom (Please Don’t Eat The Daisies; 1965–1967).

    Jim Nash (Mark Miller) ist College-Professor, seine Frau Joan (Patricia Crowley) schreibt für eine Zeitung. Zusammen haben sie vier Söhne: Kyle (Kim Tyler), Joel (Brian Nash) und die Zwillinge Trevor (Jeff Fithian) und Tracy (Joe Fithian). Weiteres Familienmitglied ist der gewaltige Bobtail Ladadog. Da Mutter Joan – zum Entsetzen vor allem der Nachbarn Herb (Marry Hickox) und Marge Thornton (Shirley Mitchell) – nichts von Hausarbeit hält, beschäftigt die Familie das angejahrte Hausmädchen Maretha O’Reilly (Ellen Corby).

    Die Serie basiert auf dem Film Meisterschaft im Seitensprung mit Doris Day und David Niven nach einem Roman von Jean Kerr. Insgesamt wurden 58 Folgen produziert. Sie waren 25 Minuten lang und liefen sonntags im Nachmittagsprogramm.

    Auch interessant …